Musikmagazin whiskey-soda
zur Startseite zur Story Seite zur Rezensionen Seite Livedates und Termine ab in die Community einfach mal suchen
 

      registrieren  

Du bist nicht eingelogged / um Shouten zu können musst du dich einloggen

Valentin
C'mon party people ...
Michael
Der Weg ist doch das Ziel, oder? ;)
Jack_D
nein, nicht mehr weit mein Sohn...
Valentin
Ist es noch weit, Papa Schlumpf?
Jack_D
Moin
Michael
Moin und hallo! :D
Valentin
:-* :-* :-*
Ingo
Feiertag in B- W. feine Sache...
Jack_D
FROHES NEUES JAHR
Jack_D
ej in einer Woche ist mal wieder Weihnachten

 [FAQ]  [Suchen]   [Mitgliederliste]  [Aktuelle Themen]
[Registrieren]  [Profil]   [Statistiken]   [Einloggen, um private Nachrichten zu lesen]   [Login
Samsas Traum Review "Heiliges Herz"
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> @Redaktions - Team
K-haos-Prinz
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 13.11.2009 01:03   Titel: Samsas Traum Review "Heiliges Herz" Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 13.11.2009
Beiträge: 3
Wohnort/Band(s): München
ich habe mal meinen Beitrag zum Review abgegeben und Kritik walten lassen.

Da es glaub ich hier mehr Beachtung findet, kopier ich meinen Beitrag zum Artikel.

Zitat:
"Als vor einigen Monaten erstmals bekannt wurde, dass Alexander Kaschte mit Samsas Traum einen radikalen Stilwechsel hin zum Black Metal vollziehen wollte, war ich sicherlich nicht der Einzige, der mit einer Mischung aus Skepsis und Angst die Augenbrauen nach oben zog." Also ich muss sagen, dass ich seit nunmehr 5 Jahren intensiv mich mit der Band beschäftige. Ich kann diesem "geschockt" zustand nur widersprechen, denn wie eigentlich im weiteren Artikel erwähnt wird - es geht richtung "back-to-basics". Hätte A.K. damals die nötige Erfahrung und die nötigen Mittel gehabt, wäre "Die Liebe Gottes" sicherlich ein bombastisches Metal Album geworden. Das sieht man spätestens an den Re-release Tracks. "Schließlich war "a.Ura und das Schnecken.Haus" ein absolutes Meisterwerk im Gothic-Sektor und es hätte sicher niemand etwas dagegen gehabt, wenn dieser eingeschlagene Weg weiter verfolgt worden wäre." Was soll man dazu sagen? Haben Sie sich schon einmal die Alben wie Utopia, Oh Luna Mein, Tineoidea angehört? Wahrscheinlich gerade einmal Samples überflogen. Das sind die wirklich wahren Vorreiter des, wie Sie so schön ausdrücken, "Gothic-Sektors". Natürlich hätte es viele nicht gestört, wenn der Weg weiter die Richtung des a.Ura-Albums eingeschlagen hätte, nur bin ich ziemlich überzeugt, dass eben viele "Möchtegerns", die seit dem eher mystischen a.Ura-Albums hinzustießen dies befürworten würden. Denn jeder der Samsas Traum verinnerlicht hat, nicht erst seit dem Schneckenhaus, weiß dass Samsas Traum, bzw. Mastermind K sich nicht auf eine Stilrichtung festlegt und den Horizont des scheinbar unmöglichen immer wieder (in meinen Augen) überschreitet. Der restliche Artikel gefällt, lediglich die a.Ura-Vergleiche sind überflüssig, das wäre fast der Vergleich zwischen "Wenn schwarzer Regen" und "Heiliges Herz".



Da ich ja neu an Board bin, wolle ich mal fragen ob die Möglichkeit besteht selbstständig zu Alben Reviews einzureichen bzw. zu verfassen?

Greez,
Alexi icon_wink.gif
_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack_D
Admin
BeitragVerfasst am: 13.11.2009 10:13   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.03.2001
Beiträge: 2694
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
Hallo Alexi,

in unserem jetzigen Design leider nicht, das stammt noch aus dem Jahre 2003. Aber wir arbeiten an einer neuen Seite, die nächstes Jahr dann irgendwann online gehen soll, dann besteht sehr wohl die Möglichkeit, User-Rezis einstellen zu können.

Ansonsten kannst Du aber auch bei Lust und Laune bei uns aktiv mitmachen, schau mal hier:

http://www.whiskey-soda.de/ausschreibung.php
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
K-haos-Prinz
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 13.11.2009 15:45   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 13.11.2009
Beiträge: 3
Wohnort/Band(s): München
Naja laut Ausschreibungskriterien hat das nicht unbedingt mit Lust und Laune zu tun icon_wink.gif .. ich würde mich gerne bewerben und unabhängig zum ein oder anderen Album ein Review schreiben etc.

Aber vorher wollte ich wissen:
Wie sehr ist denn der "Druck" dahinter, Reviews usw. zu verfassen?
Leider erlaubt mir mein Job nicht 24/7 online zu sein icon_rolleyes.gif

Grüße,
Alexi icon_head_banger.gif
_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack_D
Admin
BeitragVerfasst am: 14.11.2009 07:32   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.03.2001
Beiträge: 2694
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
mmh, verstehe, nun "Druck" versus Zuverlässigkeit ist eine Sache....ich versuch es mal so: wer ab und zu wenn er Zeit hat was verfassen möchte, kann nicht davon ausgehen, dass er die größten und schönsten Themen dann auch bearbeiten kann. Zwar arbeiten wir alle im Team, aber verständlich sollte sein, dass diejenigen sich die Rosinen rauspicken dürfen, die viel fürs Team machen und auch unangenehme Themen bearbeiten.

Dennoch...auch Leute, die nicht ständig im Netz sind können eine große Hilfe sein, von daher: einfach bewerben, alles, was wir wissen sollten reinschreiben und dann schauen wir weiter.

Die ein oder andere News, das Verbreiten des Magazins, das Teamplay, vielleicht auch mal nen Interview (wo lebst Du? München?) oder der ein oder andere Konzertbesuch sollte drin sein.

Ansonsten warte eben bis nächstens Jahr, dann können auch User Rezis schreiben icon_smile.gif
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> @Redaktions - Team
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Home | Impressum | B2B | Stories | Reviews | Live | Forum | Community
© whiskey-soda Service von Ranking-Links.de