Musikmagazin whiskey-soda
zur Startseite zur Story Seite zur Rezensionen Seite Livedates und Termine ab in die Community einfach mal suchen
 

      registrieren  

Du bist nicht eingelogged / um Shouten zu können musst du dich einloggen

Valentin
C'mon party people ...
Michael
Der Weg ist doch das Ziel, oder? ;)
Jack_D
nein, nicht mehr weit mein Sohn...
Valentin
Ist es noch weit, Papa Schlumpf?
Jack_D
Moin
Michael
Moin und hallo! :D
Valentin
:-* :-* :-*
Ingo
Feiertag in B- W. feine Sache...
Jack_D
FROHES NEUES JAHR
Jack_D
ej in einer Woche ist mal wieder Weihnachten

 [FAQ]  [Suchen]   [Mitgliederliste]  [Aktuelle Themen]
[Registrieren]  [Profil]   [Statistiken]   [Einloggen, um private Nachrichten zu lesen]   [Login
Markenklamotten oder NoName-Kleidung?
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Klatsch und Tratsch
Carla
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 26.01.2010 14:56   Titel: Markenklamotten oder NoName-Kleidung? Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 13.01.2010
Beiträge: 9
Hallo Forum,

mich würde ja interessieren,
ob ihr lieber NoName-Kleidung habt oder auch mal zu Designer/Markenteilen greift?

Ich bin eher für NoName. Schon allein aus finanziellen Gründen. Lieber kaufe ich mir mal 2-3 Pullis mehr, als nur einen ganz teuren.

Bei Jeans aber habe ich mit bekannten Labels bessere Erfahrungen gemacht, daher kaufe ich mir relativ oft mankind Jeans,
sitzen einfach super.

Wie siehts in euren Kleiderschränken aus?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Haengebauchhase
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 26.01.2010 15:14   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 1744
hatten wir net schonmal so ein thema???

ich bin markengeil... bzw kauf einfach gerne ein und auch gerne sachen die net jeder hat
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toxinlake
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 26.01.2010 16:39   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 69
Ich mag eher lieber NoName Klamotten, kann man schneller und billiger kaufen.

Anschließend kommt's zum Textildruck-betrieb ^^
Da kommen dann erstmal diverse Zeichen, der Religion der ich angehöre, drauf oder irgendwelche Spaßsprüche/zeichen.

Mein liebster:
Vorderseite:
Hey Du! Ja Du!
Kommst du mir nicht bekannt vor?


Rückseite
*BÄM* *BÄM*
Doch, du bist der dem Ich ge-
rade eine reingehauen hab.




Ansonsten, egal ob Jogginghose, Stirnreifen, Armreifen, Jeans, Hoodie*, T-Shirt oder Sweatie, 80% NoName und der Rest ist Marke, meistens zu Weihnachten oder BDay gekriegt ^^


* = Das sind KEINE Hoppersachen, die Teile haben zwar den Ruf, sind aber bei Punkern angesagter,
das Metal-tum fährt auch immer mehr drauf ab \m/ ò.ó \m/
_________________
MfG Toxinlake das Metalhead
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carla
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 27.01.2010 13:22   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 13.01.2010
Beiträge: 9
Hab mit der Suche zumindest kein Thread dazu gefunden icon_cool.gif

@ Haengebauchhase,
Sachen, die nicht jeder hat, gibt es ja auch bei NoName Kleidung.
Aber mit Designerkleidung bzw. Markenkleidung laufen ja nicht so viele rum, wie mit NoName-Sachen.

Es gibt schon viele bekannte Labels, die echt super tolle Klamotten machen.
Ed Hardy zum Beispiel wäre überhaupt nichts für mich.

@ Toxinlake,
du gestaltest deine Klamotten zusätzlich noch selbst? Nicht schlecht - Das nenn ich individuell icon_smile.gif

Was wirds denn, wenn es mal Marke sein darf?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toxinlake
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 01.02.2010 15:46   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 69
Carla hat folgendes geschrieben::
Toxinlake,
du gestaltest deine Klamotten zusätzlich noch selbst? Nicht schlecht - Das nenn ich individuell

Was wirds denn, wenn es mal Marke sein darf?

Ich doch sowieso ^^

PS: Das Zeichen was ich mir am häufigsten aufdrucke:
http://s10b.directupload.net/images/100201/l3tp6945.png
(( Das Zeichen hat nichts mit Nationalsozialismus zu tun, auch wenns irgendwie so aussieht, lol, es ist das Kreuzsymbol der Religion der ich angehöre, Juden haben den Davidstern, Christen das Kreuz, etc. ))
Bei manchen Sachen kommt es wenn es passt in SCHWARZ drauf, auf Sachen wo man es als schwarz nicht sehen würde, erstmal direkt: WEIß ^^


Huhm, wenns mal Marke ist was ich kriege ist witzigerweise Lonsdale und/oder Enrico Mori ò.0
Die Lonsdaleklamotten: Da kratz ich erstmal den Lonsdaleaufdruck behutsam runter.
// Sind bei uns ane Schule verboten da man ja die Jacke halb aufmachen könnt und man loNSDAle lesen könnte....... <.< lol \\
Die Sachen von 'Enrico Mori' haben selten einen Aufdruck. Die lass ich dann als "feine Dinnerhemden" und sowas unbedruckt ^^;
>.> jaaa.....
_________________
MfG Toxinlake das Metalhead
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LaCabra
RockMetal-Groupie
BeitragVerfasst am: 02.02.2010 23:16   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal-Groupie

Anmeldungsdatum: 23.10.2002
Beiträge: 824
Wohnort/Band(s): Berlin
ich finde diese frage ehrlichgesagt nicht so ... ähm ... wie soll ich das sagen: relevant?
da es aber keine dummen fragen sondern nur dumme antworten gibt, hier eine antwort.
ich habe keine vorlieben; das ist bei mir eine geschmacks- und geldfrage. wenn ich klamotten sehe, die mir gefallen, check ich den preis und die qualität, schau, ob das verhältnis zwischen beidem stimmt und kaufe oder lass es bleiben icon_wink.gif
da viele sogenannte "marken" einen gewissen stil/style pflegen, kommen sie bei mir grundsätzlich (nicht) in frage, aber gibt es in diesem sinne überhaupt "NoName"Sachen? Schließlich gibt es doch zu jedem Produkt einen Hersteller, die Bekanntheit entscheidet ja dann letztendlich nur über die Entscheidung "Marke" oder "NoName" ...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Haengebauchhase
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 03.02.2010 23:40   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 1744
nene ed hardy ist auch nicht so das meinige... aber ich trage einfach gerne gute sachen... also ich trage gerne nudie, lewis, wood wood, dr.denim, ka sowas also kleine lables die schöne sachen machen... wobei lewis jetzt net klein ist
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helldo
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 26.04.2010 08:19   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 22.04.2010
Beiträge: 4
Bin auch eher für NoName Kleidung, obwohl ich finde dass es bei Herrenbekleidung, vor allem Jeans und so, manchmal leichter ist auf Markenprodukte zurückzugreifen. Irgendwie sind die Größen da einfach beständiger und ich muss nicht immer ewig anprobieren, bis ich etwas habe, dass mir passt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
verrunzelt
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 12.05.2010 15:37   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 04.05.2010
Beiträge: 9
Haengebauchhase hat folgendes geschrieben::
ich bin markengeil... bzw kauf einfach gerne ein und auch gerne sachen die net jeder hat


geht mir genauso, obwohl ich es wirklich nicht drauf ansetze marken zu kaufen. meistens ist es so, dass ich wahllos im netz suche und dann stoß ich auf designerklamotten. ich kann mir marken grundsätzlich eigentlich nicht leisten, aber wenn mir etwas wirklich gut gefällt, dann hol ich es mir, auch wenn ich lang drauf sparen muss.

fazit: ich lege mich nicht auf marken fest und bin auch nicht fixiert, aber passiert häufig, dass mir "marken"klamotten einfach besser gefallen icon_wink.gif
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bavidowie
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 16.05.2010 18:22   Titel: Re: Markenklamotten oder NoName-Kleidung? Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 13.05.2010
Beiträge: 4
Carla hat folgendes geschrieben::
Hallo Forum,

mich würde ja interessieren,
ob ihr lieber NoName-Kleidung habt oder auch mal zu Designer/Markenteilen greift?

Ich bin eher für NoName. Schon allein aus finanziellen Gründen. Lieber kaufe ich mir mal 2-3 Pullis mehr, als nur einen ganz teuren.

Bei Jeans aber habe ich mit bekannten Labels bessere Erfahrungen gemacht, daher kaufe ich mir relativ oft mankind Jeans,
sitzen einfach super.

Wie siehts in euren Kleiderschränken aus?


Definitiv No Name. Geb mein Geld lieber für andere Dinge aus..... Außer bei Jeans.... da passen mir nur die Marken Levi´s und Mavi
_________________
No Rock like HardRock
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thebach
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 12.06.2010 14:01   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 12.06.2010
Beiträge: 4
ich habe nen totalen mix.
bei sneakern trage ich ausschließlich "markenschuhe", aber das liegt auch daran, dass ich sammler bin.
shirts und sonstiges hält sich absolut in der waage. mal zahl ich 150,- für nen mantel, dann aber auch nur 3,- für'n t-shirt.
vor allem zur zeit hol ich immer mal wieder billige basics bei den üblichen läden, wie C&A, H&M, etc. Vor allem in letzter zeit hab ich immer wieder C&A Gutscheine bekommen. um basic shirts für's gesamte jahr zu kaufen, auf jeden fall ganz geil.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lakai
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 12.08.2010 15:01   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 10.08.2010
Beiträge: 10
Bei mir ist es eigentlich so wie bei Carla.
Hosen sind bei mir fast ausschließlich teuer und "Marke" - ob jetzt bekannte Marke oder nicht ist ja egal, es gibt ja auch gute Designer, die nicht jeder kennt oder zu den Marken zählen würde...Habe hier auf jeden Fall auch die Erfahrung gemacht, dass sie besser sitzen und auch besser halten. Habe auch ein zwei Pimkie- und New Yorker-Hosen im Schrank, aber die haben alle schon irgendwo ne Macke... icon_confused.gif Genauso ist es bei Schuhen. Die hat man schließlich den ganzen Tag an und deshalb müssen sie meiner Meinung nach auch wirklich gut sein (ihr merkt schon, für mich ist gut=teuer=Marke - vielleicht ein bisschen vorurteilsbehaftet, aber gut...icon_rolleyes.gif). Ich kaufe eigentlich nur echte Lederschuhe oder eben Sneaker der bekannten Firmen!

Ansonsten kann man aber auch aus preiswerten Klamotten mit der richtigen Kombi was schickes machen. Und auch ich freue mich immer, wenn ich was schönes finde, das nicht so teuer ist!!!

Kaufe zum Beispiel auch viele meiner Hosen quasi als Second Hand bei ebay icon_smile.gif
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Klatsch und Tratsch
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Home | Impressum | B2B | Stories | Reviews | Live | Forum | Community
© whiskey-soda Service von Ranking-Links.de