Musikmagazin whiskey-soda
zur Startseite zur Story Seite zur Rezensionen Seite Livedates und Termine ab in die Community einfach mal suchen
 

      registrieren  

Du bist nicht eingelogged / um Shouten zu können musst du dich einloggen

Valentin
C'mon party people ...
Michael
Der Weg ist doch das Ziel, oder? ;)
Jack_D
nein, nicht mehr weit mein Sohn...
Valentin
Ist es noch weit, Papa Schlumpf?
Jack_D
Moin
Michael
Moin und hallo! :D
Valentin
:-* :-* :-*
Ingo
Feiertag in B- W. feine Sache...
Jack_D
FROHES NEUES JAHR
Jack_D
ej in einer Woche ist mal wieder Weihnachten

 [FAQ]  [Suchen]   [Mitgliederliste]  [Aktuelle Themen]
[Registrieren]  [Profil]   [Statistiken]   [Einloggen, um private Nachrichten zu lesen]   [Login
Gitarre spielen lernen - selbst beibringen?
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Rock Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
DarkLunchen
Rock-Zwerg
BeitragVerfasst am: 07.12.2006 20:09   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 07.12.2006
Beiträge: 27
Wohnort/Band(s): Papa Roach
hab mir das gitarre-spieln auch selbst beigebracht, aba mittlerweile verstaubt das gute stueck auch schon...
deshalb frag ich ma, ob ihr noch nenn paar gute internetseiten kennt, wo man auch rock-lieder sind? ich hab 2 bücher daheim rumgammeln, aba da sind nur solche drecklieder von denen ich mittlerweile genug hab à la beatles, nix konkretes gegen die band aba es reicht mir mittlerweile ...

und noch zu "smoke on the water"
hab da intro dazu, und das is sauleicht, kann echt jeder spieln icon_wink.gif

http://www.magic-tab.com/a/smoke_on_the_water/index.php

gibt auch noch paar andre intros aufa page, musst ma schauen, was dir da noch so gefällt, schon ganz geil gezeigt da alles ^^
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack Daniels
Gast
BeitragVerfasst am: 07.12.2006 21:03   Titel: Antworten mit Zitat



Habt ihr zufällig Volkshochschulkurse??? Also die bringen einem Technik bei und wie die Saiten heißen (gut kann man ja meist auch schon vorher), also mein Lehrer hat uns Californication, Road Trippin' und Come As You Are (und noch mehr, an das ich mich nicht mehr erinnern kann) beigebracht. Es war jetzt auch nicht so teuer, 10 Stunden haben da weniger gekostet als, dreimal zu nem Professionell ausgebildetem Lehrer zu gehn.
Nach oben
emo`nivek
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 07.12.2006 21:09   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 27.10.2004
Beiträge: 2110
Wohnort/Band(s): wu.tal city
eine alte dumme gans hat eier.

der nivek.
_________________
"ich will dir mal was sagen: wenn du jemanden hast, der für dich putzt und einkauft und wenn du regelmäßig 'n bisschen action kriegst, heiratest du nur, wenn du den krankhaften zwang hast, jemandem die hälfte deiner sachen zu geben."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AmberPacific
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 08.12.2006 10:45   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 111
ich hab auch einen gitarrenlehrer... bringe mir aber das meiste selbst bei... such ma bei google nach powertab editor lad ihn dir runter
und dafür bekommste http://www.ultimate-guitar.com/tabs/ hier tabs... und dann halt hinhören... anschauen ... nachspielen icon_wink.gif das geht schon irgendwie und die zeitschrift Guitar is auch zu empfehlen... da gibts eigentlich jeden monat gute lieder und tips...^^
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Demon Cleaner
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 08.12.2006 11:42   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 01.09.2005
Beiträge: 97
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
an sich ist die Zeitschrift guitar nicht schlecht für den Anfang aber irgendwann kriegt man die über, weil es an Abwechslung fehlt. Ich weiß nicht wie oft die schon Zakk Wylde, Metallica und Jimi Hendrix auf dem Cover hatten und dementsprechende Berichte.

Eine sehr gute Quelle für Tabulaturen im Internet ist auch das "guitar tab universe"

[url]http://www.guitartabs.cc/
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RNS
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 09.12.2006 14:03   Titel: Gitarre spielen Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 10
Wohnort/Band(s): Berlin / Budaörs
Naja, ich möchte hier nicht unbedingt behaupten, dass ich Gitarre spielen kann. Aber, das was ich kann, habe ich mir größtenteils selber beigebracht und mit tatkräftiger Unterstützung von Marco (Sons of Twilight, Amok Vedar, Steam, Random NoiS) und Danny (Obscure) sowie ein paar Stunden mit einem sehr guten Jazzgitarristen ein wenig verfeinert.

@ Ingo: Ich wusste gar nicht, dass Du Dich nun an der Gitarre versuchst. Schick mal was rüber, sobald Du was aufgenommen hast.

Lieben Gruß an alle

C-BO
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
TriXer
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 12.03.2007 07:31   Titel: Re: Gitarre spielen Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 12.03.2007
Beiträge: 10
Wohnort/Band(s): Herne
War damals auch in sämtlichen Gitarren-Anfänger Foren!

Dieses Peter Burch oder Bursch Buch empfiehlt dir fast jeder!!!!

hatte es mir dann direkt als pdf mit den zusätzlichen Mp3s runter geladen ;wie böse icon_smile.gif;

Ich muss sagen, wirklich schön beschrieben ich glaube jeder, kann mit diesem recht kleinen aber feinen Gitarrenbuch anfangen zu lernen icon_smile.gif

Naja ich habe trotzdem nach 3 Tagen aufgegeben!

Prob ist: Kriege mit der linken Hand einfach keine Akorde hin icon_frown.gif *so klein sind mein Finger eigentlich nicht

mit Rechts, kriege ich sie prima zu packen, aber scheitere am zupfen der Saiten mit der linken Hand icon_wink.gif !!!!

Ganz aufgeben will ich das ganze nicht und habe es bei nem bekannten mit der E-Gitarre ausprobiert, da die Saiten dort viel dichter zusammen liegen icon_smile.gif Und es klappt!

Werde also: um den Traum als Wohnzimmergitaristen nicht ganz aufzugeben im Laufe der nächsten Wochen, mir ein Starterset @ebay 99 euro E-Gitarre+Verstärker kaufen und einfach nochmal beginnen !

*meine katze wird sich freun icon_head_banger.gif *
_________________
"Wenn jemand sagt er habe kein Zeit, bedeutet das nur, dass andere Dinge wichtiger für Sie/Ihn sind"
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
k-ryper
Moderator
BeitragVerfasst am: 12.03.2007 16:06   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 2716
Wohnort/Band(s): München
www.justinguitar.com
_________________
eat your bicycle or die trying
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franzf3rdinand
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 05.05.2007 21:50   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 05.05.2007
Beiträge: 7
DarkLunchen hat folgendes geschrieben::
hab mir das gitarre-spieln auch selbst beigebracht, aba mittlerweile verstaubt das gute stueck auch schon...
deshalb frag ich ma, ob ihr noch nenn paar gute internetseiten kennt, wo man auch rock-lieder sind? ich hab 2 bücher daheim rumgammeln, aba da sind nur solche drecklieder von denen ich mittlerweile genug hab à la beatles, nix konkretes gegen die band aba es reicht mir mittlerweile ...

und noch zu "smoke on the water"
hab da intro dazu, und das is sauleicht, kann echt jeder spieln icon_wink.gif

http://www.magic-tab.com/a/smoke_on_the_water/index.php

gibt auch noch paar andre intros aufa page, musst ma schauen, was dir da noch so gefällt, schon ganz geil gezeigt da alles ^^


wie muss man das denn spielen ? icon_biggrin.gif ich seh da nur nen paar linien (wahrscheinlich die saiten ;D) und g5 und noch iweclhe andere zahlen ^^ und woher weiß ich jez was ich da macehn muss??? icon_biggrin.gif
das bei anderen seinte genauso... siehe zB http://www.ultimate-guitar.com/tabs/t/the_fratellis/chelsea_dagger_ver2_tab.htm
vll kann ja ma jmd sagen wie man das lesen muss^^
bei http://www.ultimate-guitar.com/tabs/t/the_fratellis/baby_fratelli_ver2_tab.htm
steht da ja immer der griff aber dadrüber steht auch irgentson crap^^
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kathaaa
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 05.05.2007 22:24   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 23.04.2007
Beiträge: 57
Wohnort/Band(s): Paderborn
Ich spiele zwar nurn bisschen E-Bass und da sehen die Tabs nen bisschen einfacher aus, aber das Prinzip sollte das gleiche sein:

Aaalso...Die Linien stehen für die einzelnen Saiten. Ich weiß jetzt nicht genau, ob die oberste auch die höchste ist, oder nicht...Bei den meisten Tabs steht das aber dran, welche Linie für welche Saite steht.
Die Zahlen auf den Linien stehen für den Bund, an dem du die Saite abgreifen musst...

e|----
B|----
G|----
D|--5-
A|--5-
E|--3-

Das da heißt dann konkret also, dass du gleichzeitig die E-Saite am 3. Bund und die A- und D-Saite jeweils am 5. Bund abgreifen musst.

Am Anfang ist das ziemlich verwirrend (jaha, sogar, wenn man nur immer eine Saite abgreifen muss und nicht gleich 3 auf einmal), aber nach ner Zeit kommt man eigentlich ganz gut mit diesen Tabs klar, auch wenn ich persönlich lieber nach Noten spiele (oder halt Gitarrenakkorde und dann denk ich mir was lustiges dazu aus icon_wink.gif )...
_________________
Scheint die Sonne auch für Nazis? *


* Wenn's nach mir geht, tut sie's nicht!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franzf3rdinand
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 06.05.2007 11:21   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 05.05.2007
Beiträge: 7
Kathaaa hat folgendes geschrieben::
Ich spiele zwar nurn bisschen E-Bass und da sehen die Tabs nen bisschen einfacher aus, aber das Prinzip sollte das gleiche sein:

Aaalso...Die Linien stehen für die einzelnen Saiten. Ich weiß jetzt nicht genau, ob die oberste auch die höchste ist, oder nicht...Bei den meisten Tabs steht das aber dran, welche Linie für welche Saite steht.
Die Zahlen auf den Linien stehen für den Bund, an dem du die Saite abgreifen musst...

e|----
B|----
G|----
D|--5-
A|--5-
E|--3-

Das da heißt dann konkret also, dass du gleichzeitig die E-Saite am 3. Bund und die A- und D-Saite jeweils am 5. Bund abgreifen musst.

Am Anfang ist das ziemlich verwirrend (jaha, sogar, wenn man nur immer eine Saite abgreifen muss und nicht gleich 3 auf einmal), aber nach ner Zeit kommt man eigentlich ganz gut mit diesen Tabs klar, auch wenn ich persönlich lieber nach Noten spiele (oder halt Gitarrenakkorde und dann denk ich mir was lustiges dazu aus icon_wink.gif )...



Ahhhhsoooooo!!
Das ja doch nicht so schwer das Prinzip icon_wink.gif
aber wie sieht das denn jez direkt bei dem "smoke on the water" aus?
wpfür steht das g5?^^ heißen diese striche die zb die beiden 3en verbinden dsa man beide saiten drücken muss? heißt null dsa man nirgentwo greißen muss?
lalala fragen über fragen...aber da ihr (DU!) mir das erste sogar so schön beantwortet habt/hast geht das doch bestimmt auch bei meinen nächsten fragen icon_lol.gif
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hipmo
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 16.01.2008 15:32   Titel: Re: Gitarre spielen lernen - selbst beibringen? Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 16.01.2008
Beiträge: 1
Wohnort/Band(s): idar-oberstein
Kann mir jemand helfen selbst Gitarre spielen bei zu bringen icon_confused.gif
_________________
bLupp (=
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
k-ryper
Moderator
BeitragVerfasst am: 16.01.2008 19:05   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 2716
Wohnort/Band(s): München
ich habe oben bereits justin guitar empfohlen, darauf verweise ich auch wieder, davon einige übungen udn dann immer und immer wieder üben, mit dem nötigen ehrgeiz bekommt mans auch hin

spielst du denn e oder akustik
_________________
eat your bicycle or die trying
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avalancha
Redakteur
BeitragVerfasst am: 11.08.2008 14:13   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 29
Kommt drauf an...was man spielen möchte, wie man spielen möchte. Ich bin ja kein Fan von selber beibringen, aber da es heutzutage soooo viele, teils sehr gute, Literatur gibt, kann man schon. Man muss aber nicht und wenn man (auch) Jazz und Klassik spielen will, sollte man auch nicht.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beany76
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 13.08.2008 06:34   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 133
Wohnort/Band(s): Czech
ich selber spiel seit cirka 12 jahren.am liebsten alten blues,da kann man sein ganzes gefühlswirrwarr reinpacken.

zur zeit mach ich nebenbei einen workshop mit von tommy emmanuel und hatte im meinem ganzen leben noch nie so schmerzen beim üben.die fingerknöchel schmerzen und krämpfe durchzucken meine handrücken.unteranderem kommt dazu das ich jetzt umstelle auf daumenplek!!!

aber immerhin spiel ich den "Stevie´s Blues" und "Blue Moon" schon fließend!ist toll wenn man dann ein erfolgserlebnis hat.

also mein tip:fangt mit was leichten an ,die techniken sollte man auch immer schön üben.plek ,fingerstyle ,slides,hammeron und pull offs.und dann üben ,üben ,üben.
gerade auf you tube sind zahlreiche guitar lessons zu finden von anfänger bis meister.ach ja und Ray Red ist auch ganz lustig

http://www.rayred.com/
_________________
http://beany666.spaces.live.com/
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Rock
Seite 2 von 3

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Home | Impressum | B2B | Stories | Reviews | Live | Forum | Community
© whiskey-soda Service von Ranking-Links.de