Musikmagazin whiskey-soda
zur Startseite zur Story Seite zur Rezensionen Seite Livedates und Termine ab in die Community einfach mal suchen
 

      registrieren  

Du bist nicht eingelogged / um Shouten zu können musst du dich einloggen

Valentin
C'mon party people ...
Michael
Der Weg ist doch das Ziel, oder? ;)
Jack_D
nein, nicht mehr weit mein Sohn...
Valentin
Ist es noch weit, Papa Schlumpf?
Jack_D
Moin
Michael
Moin und hallo! :D
Valentin
:-* :-* :-*
Ingo
Feiertag in B- W. feine Sache...
Jack_D
FROHES NEUES JAHR
Jack_D
ej in einer Woche ist mal wieder Weihnachten

 [FAQ]  [Suchen]   [Mitgliederliste]  [Aktuelle Themen]
[Registrieren]  [Profil]   [Statistiken]   [Einloggen, um private Nachrichten zu lesen]   [Login
avantgarde
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Alternative | Indie Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
aleatoire
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 14.01.2007 13:16   Titel: avantgarde Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 116
Wohnort/Band(s): st.florian bei linz/dzd
so, nun mal so ne frage: was haltet ihr von diese" avantgardistischen" (wenn man das so sagen kann) musikern/bands, die schon so experimentelltierfreudig sind, dass es manchmal schwer zu hören ist.

so einige meiner favourits: fantomas, mr.bungle, zu, bohren& der club of Gore...

kann man the dillinger escape plan oder ulver auch in diese sparte einordnen? experimentier freudig sind diese zwei bands ja...nur irgndwi...keine ahung..
was haltet ihr davon?
_________________
nichts ist gelber als gelb selber
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hellraiser
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 14.01.2007 13:21   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 2335
Wohnort/Band(s): Oberhausen [NRW]
dillinger escape plan sind mathcore....
_________________
[quote:1ad9979732="tru5tk1ll"]hellraiser hat recht. [/quote]
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aleatoire
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 14.01.2007 13:39   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 116
Wohnort/Band(s): st.florian bei linz/dzd
mathcore? -hab ich noch nie ghört den ausdruck...
_________________
nichts ist gelber als gelb selber
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
k-ryper
Moderator
BeitragVerfasst am: 14.01.2007 18:51   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 2716
Wohnort/Band(s): München
mathcore ist quasi die avantgardistische version von metalcore
_________________
eat your bicycle or die trying
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knut
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 14.01.2007 20:22   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 148
Wohnort/Band(s): steyr/wien/tallinn
also ich find avantgarde sehr toll.
fantomas ist mir ein guter begriff, genauso wie bohren und der club of goren. hab ich beide bereits live gesehen, und einfach der hammer.

sehr empfehlenswert.

ulver? hm, machen die nicht deathmetal?
_________________
was hab ich so in meinem zwischenspeicher?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tru5tk1ll
RockMetal-Groupie
BeitragVerfasst am: 15.01.2007 12:05   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal-Groupie

Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 815
Wohnort/Band(s): mzg
was ist denn avantgarde? is das die musikrichtung? weil die bands kenn ich nur diese bezeichnung da hab ich noch nie gehört. sind tool auch avantgarde? icon_rolleyes.gif
_________________
schlägerei
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lille
RockMetal-Groupie
BeitragVerfasst am: 15.01.2007 13:33   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal-Groupie

Anmeldungsdatum: 21.03.2005
Beiträge: 990
Wohnort/Band(s): Gransee/The Rasmus, Placebo
experimentierfreudige musikrichtung oder wie?

Gehört dann björk auch dazu? Obwohl die finde ich einfach nur björk ist die björkmusik macht da ist björk der überbegriff^^
_________________
just chillin'
www.your-story.de.tl -schreibe deine Geschichte!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
k-ryper
Moderator
BeitragVerfasst am: 15.01.2007 14:51   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 2716
Wohnort/Band(s): München
ulvers sachen sind mehr so pagan metal
so ähnlich wie borknagar

ansonsten sind norma jean auch noch sehr gut

ich finde es eh seltsam dass viele mathcore/emocore bands christlich sind
_________________
eat your bicycle or die trying
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emo`nivek
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 15.01.2007 15:08   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 27.10.2004
Beiträge: 2110
Wohnort/Band(s): wu.tal city
ich hab auch 'nen "i love jesus"-button.

der nivek.
_________________
"ich will dir mal was sagen: wenn du jemanden hast, der für dich putzt und einkauft und wenn du regelmäßig 'n bisschen action kriegst, heiratest du nur, wenn du den krankhaften zwang hast, jemandem die hälfte deiner sachen zu geben."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
aleatoire
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 15.01.2007 15:51   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 116
Wohnort/Band(s): st.florian bei linz/dzd
mhm- stimmt- viele bands sind christich in solche musikstilen...aber ja..-wiso nicht.(ich mien, ich halt zwar nictht so viel von christlichem rock, aber hm..)

mhm, zu ULVER: kennt ihr die neuern sachen..das ist ja gar kein metal mehr..haben sich ja sehr sehr iin eine andere richtung entwickelt und probieren ja jeglichen scheiß aus...

zu avantgarde...wie soll man das beschreiben... Avantgarde in der Musik [Bearbeiten]
WIKIPEDIA:
Als musikalische Avantgarden gelten Stilrichtungen der E-Musik seit Beginn des 20. Jahrhunderts, die oft unter dem Schlagwort Neue Musik zusammengefasst werden. Gemeinsam ist ihnen der Bruch mit traditionellen Hörgewohnheiten, etwa durch die breite Verwendung von Dissonanzen und unregelmäßigen Rhythmen sowie durch Atonalität. Beispiele für musikalische Avantgarden sind die Musik des Expressionismus, die Zwölftonmusik, später die Serielle Musik, die Aleatorische Musik, die Minimal Music, die Elektronische Musik sowie ihr Vorläufer, die aus Allagsgeräuschen zusammengesetzte Musique concrète, deren Elemente sich später auch im Noise wiederfanden. Außerhalb des Bereichs der E-Musik stellt die frei improvisierte Musik des Free Jazz mit die bedeutendste musikalische Avantgarde der Nachkriegszeit dar. Auch im Metal gibt es ein avantgardistisches Genre, den Avantgarde Metal...

joo...
_________________
nichts ist gelber als gelb selber
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knut
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 15.01.2007 20:32   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 148
Wohnort/Band(s): steyr/wien/tallinn
lol- wikipedia...

die neueren Veröffentlichungen von Ulver fallen ab "Perdition City" meines erachtens nach eindeutig unter den Oberbegriff avantgarde.
_________________
was hab ich so in meinem zwischenspeicher?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aleatoire
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 16.01.2007 10:11   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 116
Wohnort/Band(s): st.florian bei linz/dzd
kommt mir bekannt vor der satz...lach

ähm ja. ulver. die alten sachen halt ich gar nicht aus. (e klar). aber bei den neuern alben sind ein paar wunderbare kompostionen drauf.
_________________
nichts ist gelber als gelb selber
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knut
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 16.01.2007 14:44   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 148
Wohnort/Band(s): steyr/wien/tallinn
aleatoire hat folgendes geschrieben::


ähm ja. ulver. die alten sachen halt ich gar nicht aus. (e klar).


ja, schon klar. geht mir auch so. kennt wer von euch peccatum?
_________________
was hab ich so in meinem zwischenspeicher?
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rowley
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 04.02.2007 21:56   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 54
Also meine favourite "Avantgarde Band" ist ganz klar Sonic Youth und das wird sie auch immer bleiben. icon_head_banger.gif
Denn keine Band wie sie versteht es mit Klängen zu verzaubern und das mal richtig laut oder mal ganz leise.
Dazu brauchen sie auch nur die einfachsten Mittel.
Niemand versteht es aus 2 Gitarren, Bass und Schlagzeug so orchestralere Klänge zu holen als diese Band. icon_head_banger.gif
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schlawiner
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 06.09.2007 15:50   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.09.2007
Beiträge: 3
Wohnort/Band(s): BaWü
Naja, Ulver würde ich nich als Avantgarde bezeichnen. Schliesslich machen sie ja quasi nur andere Musik als sie selbst früher. Aber keine andere, neue Musik im Allgemeinen. Experimentell sind sie, ja.

Peccatum schon eher.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Alternative | Indie
Seite 1 von 2

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Home | Impressum | B2B | Stories | Reviews | Live | Forum | Community
© whiskey-soda Service von Ranking-Links.de