Musikmagazin whiskey-soda
zur Startseite zur Story Seite zur Rezensionen Seite Livedates und Termine ab in die Community einfach mal suchen
 

      registrieren  

Du bist nicht eingelogged / um Shouten zu können musst du dich einloggen

Valentin
C'mon party people ...
Michael
Der Weg ist doch das Ziel, oder? ;)
Jack_D
nein, nicht mehr weit mein Sohn...
Valentin
Ist es noch weit, Papa Schlumpf?
Jack_D
Moin
Michael
Moin und hallo! :D
Valentin
:-* :-* :-*
Ingo
Feiertag in B- W. feine Sache...
Jack_D
FROHES NEUES JAHR
Jack_D
ej in einer Woche ist mal wieder Weihnachten

 [FAQ]  [Suchen]   [Mitgliederliste]  [Aktuelle Themen]
[Registrieren]  [Profil]   [Statistiken]   [Einloggen, um private Nachrichten zu lesen]   [Login
wann ist man gothic??
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Gothic Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
ayshwara
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 24.01.2007 20:35   Titel: wann ist man gothic?? Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 24.01.2007
Beiträge: 3
hallo...ich habe heute im internet ein bisschen nach punk, emo und gothic gesucht, und bin da auf euer forum gestoßen...naja, nun zu meiner frage:
was macht ein gothic aus??
was hört er so für musik??
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Wendigo
Redakteur
BeitragVerfasst am: 25.01.2007 10:48   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 13.08.2002
Beiträge: 2019
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
Es gibt die vielen "normaleren" Gothics, die halt einfach schwarze Klamotten tragen.
Dann gibt es die krassen Gothics, die Spitzenkleiden, schwarze, weiße und pinke Schminke tragen und gerne eine gewisse Arroganz vor sich hertragen, die zum Gesdamtkunstwerk "Gothic" irgendwie dazugehört, es aber schwer macht, mit den Leuten in Kommunikation zu kommen. (
Kein Wunder, das in den einschlägigen Magazinen die Kontaktanzeigen sich türmen, wenn man auf Konzerten Mühe hat, jemanden kennenzulernen....)

Musikalisch - gebe ich dir einfach ein paar Beispiele.
Es gibt :
erstens die elektronischen Sachen,
zweitens die klassischen Gothicsachen,
drittens die Gothic--metallischen Sachen,
viertens die Bands, die eigentlich irgendwie in dieses Genre gehören aber kommerziell sehr erfolgreich sind und von vielen "echten" Gothics deshalb etwas skeptisch betrachtet werden UND
fünftens die Mittelalter-Sachen.

Fünftens wären z.B. Subway To Sally, In Extremo, Tanzwut, aber auch die echten mittelalterlichen Sachen wie die Freyburger Spielleuyt, Sagentöter etc.

Viertens wären Sachen wie HIM, L'ame Immortelle, Oomph!, Nightwish, vielleicht Placebo, vielleicht Depeche Mode.

Drittens wären Sachen wie Sentenced, Tiamat, Moonspell, Tristania, Cemetary, Sundown, Type 0 Negative....

Zweitens wären Sachen wie The Sisters Of Mercy, Fields Of The Nephilim, The Crüxshadows, Lacrimosa, London After Midnight, Cinema Strange etc.

Erstens wären Sachen wie Wumpscut, VNV Nation, Covenant, Neuroticfish... dazu gibts es noch die ganz harten oder finsteren electroindustrial-Sachen wie Haus Arafna, Turbund Sturmwerk, Atrium Carceri, Maschinenzimmer 412, Desiderii Marginis, Feindflug etc.

Dazu kommmen noch diverse kaum klassifizierbare Sachen wie die überragenden Sopor Aeternus, Limbogott oder sonstwas.

Es gibt auch noch Neofolk, der sehr ruhig und häufig recht kitschig daherkommt, häufig mit deutschen, etwas völkischen Texten, Bands wie Orplid, Forseti, Erdgeist, Death In June, Current 93...

Das war jetzt ein megakurzes und unvollständiger Überblick, es gibt auch noch Gothpunk und was weiß ich noch alles....

Wenn Du ein paar mehr Albenempfehlungen haben möchtes, schreibe mir einfach eine private Mitteilung!
_________________
Wanting people to listen...you can't just tap them on the shoulder anymore.
You have to hit them with a sledgehammer...!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dark wolf
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 12.02.2007 14:19   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 12.02.2007
Beiträge: 64
Wow, das nenn ich mal super!!!
Danke fuer diese kurze, aber doch ausfuehrliche und eindrucksvolle Übersicht!!!
Ich wusste ja, dass man net alle Gothics in eine Schublade stecken kann, aber dass hier so viele Unterschiede existieren...
Danke fuers Augen oeffnen!!
_________________
***Faschismus ist keine Einstellung, sondern ein Verbrechen!!!***
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luzie
Redakteur
BeitragVerfasst am: 13.02.2007 16:38   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 455
Wohnort/Band(s): Berlin
The Wendigo hat folgendes geschrieben::
Es gibt die vielen "normaleren" Gothics, die halt einfach schwarze Klamotten tragen.
Dann gibt es die krassen Gothics, die Spitzenkleiden, schwarze, weiße und pinke Schminke tragen und gerne eine gewisse Arroganz vor sich hertragen, die zum Gesdamtkunstwerk "Gothic" irgendwie dazugehört, es aber schwer macht, mit den Leuten in Kommunikation zu kommen. (
Kein Wunder, das in den einschlägigen Magazinen die Kontaktanzeigen sich türmen, wenn man auf Konzerten Mühe hat, jemanden kennenzulernen....)

Fünftens wären z.B. Subway To Sally, In Extremo, Tanzwut, aber auch die echten mittelalterlichen Sachen wie die Freyburger Spielleuyt, Sagentöter etc.

Dazu kommmen noch diverse kaum klassifizierbare Sachen wie die überragenden Sopor Aeternus, Limbogott oder sonstwas.

Das war jetzt ein megakurzes und unvollständiger Überblick, es gibt auch noch Gothpunk und was weiß ich noch alles....


Du hast gesagt das dies ein "megakurzer und unvollständiger Überblick" sein soll (der gerade den Beginn des Goth weg ließ). Nun, dies hoffe ich doch sehr. Dennoch muss ich als "Gothic" ma meinen Senf dazu geben.

1. Gehört keinesfalls "eine gewisse Arroganz" zum "Gothic-sein" dazu. Das ist, wie in vielen Szenen eine Minderheit, die gern mal breit getreten wird.

2. Es ist quatsch zu sagen das es deswegen schwer sei sich mit Gothics zu unterhalten und das es deswegen dermaßen viele Single Einträge gäbe! Vielleicht will sich ja nur niemand mit dir unterhalten, schon ma daran gedacht? Und wegen dieser angeblichen massigen Einträge, die gibt es in JEDER Musikrichtung oder Szene! Das ist eine Entwicklung unserer heutigen schnelllebigen Zeit die Single-sein und Karrieregeilheit hypt.

3. Sind deine aufgezählten "Mittelalterbands" das nur zum kleinen Teil. Denn gerade erstere haben nur Mittelaltereinflüsse. "Richtige Gothics" hören auch "richtigen Mittelalter".

4. Gerade Sopor Aeternus ist ja nun Gothic schlecht hin!

So, das auch nur mal als einen "megakurzen und unvollständigen Überblick" eines "Gothics".
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
The Wendigo
Redakteur
BeitragVerfasst am: 14.02.2007 11:51   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 13.08.2002
Beiträge: 2019
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
So, na das zeigt wie gut du meinen Post gelesen hast.

Ich schreibe:
Zitat:
aber auch die echten mittelalterlichen Sachen wie die Freyburger Spielleuyt, Sagentöter etc.


Du sagst:
Zitat:
Sind deine aufgezählten "Mittelalterbands" das nur zum kleinen Teil. Denn gerade erstere haben nur Mittelaltereinflüsse. "Richtige Gothics" hören auch "richtigen Mittelalter".


Meine Güte. Hast Du heute die Erbsenzählerei entdeckt?? Gut, extra für Dich:
Saltatio Mortis, Faun, Corvus Corax, Cumulonimbus, Amici Musicae Antiquae, Cornix Maledictum... noch Fragen?

Tja. Es sind übrigens nicht die Leute, die nicht mit mir reden wollen, sondern ich, der nicht mit den arroganten Leuten reden will. Du warst offensichtlich noch nie auf dem WGT. Ich war da in 15 Jahren 12mal, weiß also definitiv, wovon ich rede.
Es gibt keine Szene, in der das "In-Cliquen-Einbrechen" so schwierig ist, wie im Gothic. Ich rede hierbei nicht von den EBM'lern, die sind sehr nett und offen. Aber der größere Teil der eingefleischten Gothicmasse hat gerade durch das Scheuklappendenken, was unterschiedliche Stilrichtungen angeht, sehr wohl eine gewisse Arroganz.
Ich rede von Leuten, die sofort beleidigende Kommentare wie " Vielleicht will sich ja nur niemand mit dir unterhalten, schon ma daran gedacht?" abgeben, wenn man bloß nach der Uhrzeit fragt. up_yours.gif

Ich erlaube mir genauso zu sagen, daß eine Mehrheit des Heavy Metal-Publikums eher dem Bier als dem Rotwein zugeneigt ist. Oder ist das etwa auch schon wieder eine Minderheit?

Hauptsache Du kannst stänkern, oder?

Ach, und natürlich ist Sopor Aeternus Gothic. Aber auch elektronisch (mittlerweile). Und Mittelalter....
_________________
Wanting people to listen...you can't just tap them on the shoulder anymore.
You have to hit them with a sledgehammer...!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Johnny Butt
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 14.02.2007 12:02   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 1149
Wohnort/Band(s): Cologne
Hi, hi, ich wollte es ja gestern nicht schreiben, aber.........ich finde Luzies "Beitrag" unterstreicht eigentlich all die von Wendigo angeführten Punkte. Ich bin auch kein Gothic-Spezialist, aber ich finde die Aussenwirkung der grossen Masse dieser Szene gibt Wendigo sehr treffend wieder.
_________________
Drunk drivin´ is what I like to do, I like drunk drivin´ with you*
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Haengebauchhase
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 14.02.2007 12:25   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 1744
ich finde auch das bei goth das cliquen verhalten sehr ausgeprägt ist
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emo`nivek
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 14.02.2007 14:37   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 27.10.2004
Beiträge: 2110
Wohnort/Band(s): wu.tal city
ich kenne keine gothics und gehe auch nicht hin, wo welche sind.

der nivek.
_________________
"ich will dir mal was sagen: wenn du jemanden hast, der für dich putzt und einkauft und wenn du regelmäßig 'n bisschen action kriegst, heiratest du nur, wenn du den krankhaften zwang hast, jemandem die hälfte deiner sachen zu geben."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fahnenflüchtiger (gebannt
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 14.02.2007 15:18   Titel: nene Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 53
ich zum glück auch nicht






(tut mir leid für diesen sinnlosen überflüssigen eintrag) icon_razz.gif
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emo`nivek
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 14.02.2007 15:20   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 27.10.2004
Beiträge: 2110
Wohnort/Band(s): wu.tal city
mir ist grad mal aufgefallen, dass man das falsch verstehen kann. ich gehe gothics nicht aus dem weg. aber da, wo ich hingehe, sind halt nunmal keine.

der nivek.
_________________
"ich will dir mal was sagen: wenn du jemanden hast, der für dich putzt und einkauft und wenn du regelmäßig 'n bisschen action kriegst, heiratest du nur, wenn du den krankhaften zwang hast, jemandem die hälfte deiner sachen zu geben."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Luzie
Redakteur
BeitragVerfasst am: 15.02.2007 14:23   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 455
Wohnort/Band(s): Berlin
The Wendigo hat folgendes geschrieben::
Meine Güte. Hast Du heute die Erbsenzählerei entdeckt?? Gut, extra für Dich:

Tja. Es sind übrigens nicht die Leute, die nicht mit mir reden wollen, sondern ich, der nicht mit den arroganten Leuten reden will. Du warst offensichtlich noch nie auf dem WGT. Ich war da in 15 Jahren 12mal, weiß also definitiv, wovon ich rede.
Es gibt keine Szene, in der das "In-Cliquen-Einbrechen" so schwierig ist, wie im Gothic. Ich rede hierbei nicht von den EBM'lern, die sind sehr nett und offen. Aber der größere Teil der eingefleischten Gothicmasse hat gerade durch das Scheuklappendenken, was unterschiedliche Stilrichtungen angeht, sehr wohl eine gewisse Arroganz.
Ich rede von Leuten, die sofort beleidigende Kommentare wie " Vielleicht will sich ja nur niemand mit dir unterhalten, schon ma daran gedacht?" abgeben, wenn man bloß nach der Uhrzeit fragt. up_yours.gif

Ich erlaube mir genauso zu sagen, daß eine Mehrheit des Heavy Metal-Publikums eher dem Bier als dem Rotwein zugeneigt ist. Oder ist das etwa auch schon wieder eine Minderheit?

Hauptsache Du kannst stänkern, oder?

Ach, und natürlich ist Sopor Aeternus Gothic. Aber auch elektronisch (mittlerweile). Und Mittelalter....


Zum Thema Erbsenzählerei und stänkern: diesen Threat hat wohl jemand eröffnet der wissen wollte wo die "Hauptmerkmale" liegen. Und dabei sicherlich Wert auf "zuverlässige Quellen" legt und nicht etwaige Vorurteile hören möchte. Neben ist noch niemand hier auf den Rest eingegangen...aber nunja...no comment...

Achja, und danke, aber ich brauche keine Tips für "Mittelalter Bands" aufgezählt bekommen, ich kenne mich durchaus selbst in diesem Bereich aus und habe meine bevorzugten Bands schon längst "im Regal stehen". Aber vielleicht hilft es ja anderen unwissenden Personen weiter die ihren Horizont diesbezüglich erweitern möchten.

Wie kannst du über Leute urteilen, wenn du nicht mit ihnen sprichst, moment, ich zitiere:

"Tja. Es sind übrigens nicht die Leute, die nicht mit mir reden wollen, sondern ich, der nicht mit den arroganten Leuten reden will. "

DAS nenn ich Arroganz pur! Über Menschen zu urteilen die man gar nicht kennt! Nur an ihrem Äußeren gemessen, a la is n Goth = is arrogant. Wenn die Leute mal in dieser Art über dich urteilen würden...aber holla! Aber dies tun sicher schon längst einige. Dabei sollte man etwaige Fehler ausräumen indem man mit nem besseren "Vorbild" voran geht, oder?
Oder man verschwindet in der breiten Masse indem man es allen anderen gleich tut...feine Sache...is einfacher icon_wink.gif

Und ja, ich war schon sehr oft auf dem WGT. Leider nicht ganz so oft wie du. Ich bekomme ja auch nicht die Karten geschenkt so wie du und verfüge über das restliche Kleingeld...aber das is hier ja nicht Thema.

Ich finde, man bekommt sehr leicht Anschluss an die Gruppen, finde Gothics sehr gesellig und überhaupt sehr sympathisch.

Achja, du hast mich ja gar nicht nach der Uhrzeit gefragt, also was soll das hier? :

"Ich rede von Leuten, die sofort beleidigende Kommentare wie " Vielleicht will sich ja nur niemand mit dir unterhalten, schon ma daran gedacht?" abgeben, wenn man bloß nach der Uhrzeit fragt. up_yours.gif "

Das finde ich etwas unschicklich von dir. Aber tu es dir nicht gleich, keine Sorge icon_wink.gif

Was hat der Heavy Metal mit dem Thema hier zu tun? Ich nehme an das du diesen Vergleich ziehst: weil Leute wie Gothics, die sehr viel Wert auf Ästhetik legen (ja, das trifft auf fast alle zu) für dich ja gleich arrogant sind. Sind das alle! So. Basta. icon_wink.gif Und Metaller sind deswegen jetzt auch so. ....wie putzig, macht mein Kind auch immer so. icon_smile_lachuh.gif

Naja...so viel dazu. Ich denke mehr sollte man darüber auch nicht groß diskutieren. Ich für meinen Teil wollte damit nur zum Ausdruck bringen das ich von nem "Musik-Redakteur" etwas mehr Objektivität erwartet hätte. Was hier leider nun so gar nicht der Fall war. Da eine ganze Gruppe gleich als Arrogant etc pp hingestellt wird.

Könnt ich auch machen...aber nun beiß ich mir lieber auf die Zunge, denn persönlich möchte ich hier nicht werden. icon_wink.gif

Thanx icon_biggrin.gif
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johnny Butt
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 15.02.2007 15:05   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 1149
Wohnort/Band(s): Cologne
Ähhh, also ich, der nun mal von Tuten und Blasen, was dieses Thema angeht, keinerlei Ahhnung hat, dies jedoch sehr, sehr interessant findet...........bin ein bisschen enttäuscht, weil ich bin nach wie vor nicht wirklich schlauer geworden, obwohl wir ja hier eine eingefleischte, nach eigener Aussage, eine sich der Szene hinzuzählend fühlende Person haben/hätten. icon_confused.gif
_________________
Drunk drivin´ is what I like to do, I like drunk drivin´ with you*
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Wendigo
Redakteur
BeitragVerfasst am: 15.02.2007 18:24   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 13.08.2002
Beiträge: 2019
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
1. Ich sagte nie, daß ALLE arrogant sind, sondern nur die Untergruppe der "krassen" Gothics. Das ist nur ein kleinerer Teil. Von Verallgemeinerung ist NIE die Rede, die einzige, die verallgemeinert bist Du.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

2.
Zitat:
weil Leute wie Gothics, die sehr viel Wert auf Ästhetik legen (ja, das trifft auf fast alle zu) für dich ja gleich arrogant sind


????? Au weia. Ein bißchen mehr Fähigkeit, geschriebenes Wort zu verstehen, hätte ich Dir echt zugetraut.
Das habe ich nie gesagt. Wer Wert auf Ästhetik legt ist arrogant. So ein BULLSHIT. Aber man versteht die Dinge halt so, wie man will (oder so, wie man kann).

3. Für Dich nochmal zum Mitschreiben.
Natürlich habe ich Dich nicht nach der Uhrzeit gefragt. Ich vermutete, dass für einigermaßen intelligente Menschen dies als Korrelation verständlich ist.

("Uhrzeit"=Synonym für eine belanglose Frage / "Vielleicht will sich ja nur niemand mit dir unterhalten, schon ma daran gedacht?"= Synonym für das typisch hochnäsige Antwortverhalten einiger Gothics)
Aber Transferleistungen erfordern halt ein Mindestmaß an Willen, und der scheint nicht da zu sein.

Heavy Metal-Vergleich. Hm. Schon wieder wird eine Transferleistung eingefordert. Ein Versuch, zu zeigen, was man als Verallgemeinerung verwenden kann, und was nicht. Sorry, war möglicherweise ungünstig ausgedrückt.


Zitat:
Aber vielleicht hilft es ja anderen unwissenden Personen weiter die ihren Horizont diesbezüglich erweitern möchten


Das war der Sinn dieses Teiles des Posts. Das Du Dich auskennst, nehme ich an, nach dem zu urteilen, wie weit Du Dich aus dem Fenster lehnst. *hüstel*

Ach übrigens, ich habe nur dreimal die Akkreditierung über WS bekommen, der Rest war Eigenvergnügen.

Ansonsten würde ich vorschlagen, daß Du mir ne PM schreibst, wenn Du was an meiner Herangehensweise zu kritisieren hast, anstelle dass wir weiterhin das Forum mit vielleicht lustig zu lesendem aber eher überflüssigem Unfug zumüllen....
_________________
Wanting people to listen...you can't just tap them on the shoulder anymore.
You have to hit them with a sledgehammer...!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
proHC
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 15.02.2007 18:59   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 114
Wohnort/Band(s): Berlin
The Wendigo hat folgendes geschrieben::
Ansonsten würde ich vorschlagen, daß Du mir ne PM schreibst, wenn Du was an meiner Herangehensweise zu kritisieren hast, anstelle dass wir weiterhin das Forum mit vielleicht lustig zu lesendem aber eher überflüssigem Unfug zumüllen....


Ich will in Kopie rein, ich find das Rumgezicke echt erheiternd! icon_lol.gif
_________________
... everything i touch falls to pieces ...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Haengebauchhase
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 15.02.2007 19:48   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 1744
virtuelles schlammketchen das fände ich mal geil so mit einölen und hach herrlich
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Gothic
Seite 1 von 2

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Home | Impressum | B2B | Stories | Reviews | Live | Forum | Community
© whiskey-soda Service von Ranking-Links.de