Musikmagazin whiskey-soda
zur Startseite zur Story Seite zur Rezensionen Seite Livedates und Termine ab in die Community einfach mal suchen
 

      registrieren  

Du bist nicht eingelogged / um Shouten zu können musst du dich einloggen

Jack_D
Moin
Michael
Moin und hallo! :D
Valentin
:-* :-* :-*
Ingo
Feiertag in B- W. feine Sache...
Jack_D
FROHES NEUES JAHR
Jack_D
ej in einer Woche ist mal wieder Weihnachten
Robin
Valentin
Tralala
Jack_D
ja immer mit der Ruhe, so schnell muss das nicht kommen ;-)
Ingo
bald ist wieder Weihnachten :)

 [FAQ]  [Suchen]   [Mitgliederliste]  [Aktuelle Themen]
[Registrieren]  [Profil]   [Statistiken]   [Einloggen, um private Nachrichten zu lesen]   [Login
Das Kinojahr 2008
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Entertainment Gehe zu Seite Zurück  1, 2
k-ryper
Moderator
BeitragVerfasst am: 21.03.2008 23:17   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 2716
Wohnort/Band(s): München
das star wars video ist mal richtig geil
schön animiert und ne gute idee, einfach dem anderen die hand wegzuschlagen damit ers in die fresse bekommt
sehr kreativ^^
_________________
eat your bicycle or die trying
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Wendigo
Redakteur
BeitragVerfasst am: 24.03.2008 12:59   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 13.08.2002
Beiträge: 2019
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
die einzige alternative soll wohl noch sam raimi darstellen, aber del toro und jackson haben wohl schon was ausgemacht....
_________________
Wanting people to listen...you can't just tap them on the shoulder anymore.
You have to hit them with a sledgehammer...!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
magda
Rock-Legende
BeitragVerfasst am: 25.03.2008 06:56   Titel: Antworten mit Zitat
Rock-Legende

Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 285
juno soll ganz süß sein *mal was ganz anderes*
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rincewind
RockMetal-Fan
BeitragVerfasst am: 05.07.2008 15:57   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal-Fan

Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 370
Wohnort/Band(s): Hessen
Der kommende Pixar-Animationsfilm (Wall-E) sieht auch wieder sehr vielversprechend aus. Die Animationsfilmwelle ist inzwischen echt nervig geworden, wegen zu hoher Quantität an gleichartigen Filmen und oft damit verbundenem Mangel an Qualität. Wenn ich z.B. höre dass für 2010/2013 Shrek 4 und 5 angekündigt sind und dazwischen noch ein Film über den gestiefelten Kater eingeschoben werden so frag ich mich doch wo den Animationsstudios die Ideen bleiben. Die Pixar-Filme dagegen waren immer auf ihre weise originell und haben immer was neues geboten. Bin gespannt was aus dieser roboter-thematik gemacht wird. Ansonsten fällt mir für dieses Jahr vorläufig nicht mehr soviel interessantes ein, aus der blockbuster-sparte wären jetzt noch Hancock, Hulk und batman auf meiner Abzuhaken-Liste
_________________
"Meinungen sind wie Arschlöcher. Jeder hat eins." Clint Eastwood - "Dirty Harry"
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emo`nivek
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 06.07.2008 11:02   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 27.10.2004
Beiträge: 2110
Wohnort/Band(s): wu.tal city
worauf ich mich ganz speziell freue, ist der rächer-film, der, wie ich glaube, für 2011 angekündigt ist - und das nicht nur, weil vorher für jedes rächer-mitglied noch ein eigener film erscheinen wird. harhar. ich weiß gar nicht so recht, auf was ich mich am meisten freuen soll, aber wenn ich es wüsste, dann wäre es sicher der captain-america-film.

der nivek.
_________________
"ich will dir mal was sagen: wenn du jemanden hast, der für dich putzt und einkauft und wenn du regelmäßig 'n bisschen action kriegst, heiratest du nur, wenn du den krankhaften zwang hast, jemandem die hälfte deiner sachen zu geben."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rincewind
RockMetal-Fan
BeitragVerfasst am: 17.07.2008 10:29   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal-Fan

Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 370
Wohnort/Band(s): Hessen
Passend dazu ist der Hulk jetzt auf meiner Liste abgehakt. Er war zwar anders als die erste Verfilmung aber nicht sonderlich besser oder Schlechter. Das angekündigte Überspektakel ist es nicht geworden, da ging bei ironman mehr. Trotzdem recht gute Unterhaltung. Wobei ich mir schon verarscht vorkam, denn in der deutschen Fsk12 Version die ich im Kino leider erwischt habe ist das Finale von zwanzig auf ca. zehn Minuten runtergeschnitten worden - und das auch noch verdammt schlecht.
Hulk zerteilt ein Auto und rennt mit beiden Hälften auf Abomination zu - Schnitt - Hulk sitzt auf Abomination und lässt Faustschläge auf ihn herabregnen - Schnitt - Hulk und Abomination hängen kämpfend an der Fassade eine Hochauses - Schnitt - Hulk und Abomination sind auf dem Dach des Gebäudes. Sowas versaut einem echt den Spaß, also kann ich auch nicht so recht beurteilen ob das finale was taugt. Vielleicht kann man bei der unverstümmelten fassung ja noch ein paar Spaßpunkte draufhauen...
_________________
"Meinungen sind wie Arschlöcher. Jeder hat eins." Clint Eastwood - "Dirty Harry"
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antal
Redakteur
BeitragVerfasst am: 17.07.2008 14:28   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 23.03.2007
Beiträge: 214
Wohnort/Band(s): Mannheim
Ich kann mich kaum noch an meinen letzten Kinobesuch erinnern... scheiß Prüfungszeit! Aber gute Vorsätze kann man immer haben: The Dark Knight ist natürlich ein Muss, zumal auch die ersten Reviews von unseren professionellen Kollegen geradezu euphorisch sind.

Auf Hellboy II freue ich mich auch riesig; der erste Film war wirklich klasse (zumindest der Director's Cut).

Um Wall-E von Pixar wurde auch ein Riesen-Buzz gemacht der Sorte "der beste amerikanische Film der letzten 10 Jahre" und so. User-Bewertungen sind auch sehr, sehr gut und die Trailer waren wirklich putzig. Ist leider noch ein bisschen hin, bis der auch bei uns anläuft (25.09.).

Nur noch 3 Jahre und 5 Monate bis zum ersten Hobbit-Film von del Toro...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antal
Redakteur
BeitragVerfasst am: 17.07.2008 21:44   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 23.03.2007
Beiträge: 214
Wohnort/Band(s): Mannheim
Und hier mal für alle die's interessiert eine Zusammenstellung der ersten regulären Reviews der US-Presse zu "The Dark Knight" (von imdb.com). Die Jungs kriegen sich ja gar nicht mehr ein icon_biggrin.gif

With the latest Batman movie, The Dark Knight opening in thousands of theaters at midnight tonight or at 6:00 a.m. on Friday, newspapers throughout the country have made room for early reviews. Almost without exception they are raves. Roger Ebert in the Chicago Sun-Times gives it a rare -- for him -- four stars, writing, that it "is a haunted film that leaps beyond its origins and becomes an engrossing tragedy. It creates characters we come to care about. That's because of the performances, because of the direction, because of the writing, and because of the superlative technical quality of the entire production." Kenneth Turan in the Los Angeles Times observes that director Christopher Nolan does not make a big to-do over the film's formidable special effects and action sequences. "This is powerful, propulsive filmmaking in which elements that must have taken an eternity to set up stay on screen no longer than they absolutely need to," he remarks. Claudia Puig in USA Today piles on the superlatives. "The Dark Knight is a more thrilling, intelligent, morally complex and masterfully crafted film than any summer blockbuster in recent years. It's probably the best superhero movie to date," she says. Every critic marvels at the performance of the late Heath Ledger in the role of The Joker. "Ledger is so horrifically riveting you can't take your eyes off of him," comments Joe Neumaier in the New York Daily News. Even the Washington Post's Stephen Hunter, who is one of the few critics who has found faults with the film, writes that Ledger's performance is memorable. "It's a subtle, nuanced piece of acting so powerful it banishes all memories of the handsome Aussie behind it," he writes. "Ledger's work is improbably droll, impossibly creepy, meticulously detailed," comments Michael Phillips in the Chicago Tribune, who also awards the film four stars. And Amy Biancolli concludes in the Houston Chronicle: "Heath Ledger died too young, leaving behind performances as faceted, brilliant and few as a handful of diamonds. His final gem is no less radiant for being pitch black."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antal
Redakteur
BeitragVerfasst am: 18.07.2008 10:51   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 23.03.2007
Beiträge: 214
Wohnort/Band(s): Mannheim
Kleiner Ausblick auf das Kinojahr 2009: Der erste Watchmen-Trailer ist online:

http://www.apple.com/trailers/wb/watchmen/

Könnte eine feine Sache werden!
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarantinofreak
Redakteur
BeitragVerfasst am: 02.09.2008 19:58   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 370
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
Sodele, nun habe ich mir The Dark Knight angesehen und bin mehr als begeistert. Er ist jetzt bestimmt nicht der Film überhaupt, aber spielt definitiv schon ganz weit oben mit. Besonders hat mir Leagders Joker Interpretation gefallen. Es sah einfach nur herrlich aus, als er aus dem Krankenhaus gehüpft kommt.

Jedoch haben mir ein zwei Sachen nicht so richtig gefallen. Auch unter dem Aspekt, dass es eine Comicverfilmung, hat es mich öfter mal gestört, wie Batman (ohne Gleider o.ä.) aus höchsten Höhen herunterfällt und ihm absolut nichts passiert. Besonders ist mir das aufgefallen, als er mit (ich weiß ihre Rolle nicht) Maggie Gyllenhaal das hochhaus erst runterrutscht, dann fällt und auf einem Auto einschlägt.

Was meint ihr dazu und zu dem Film überhaupt? Wie hat er euch gefallen?
_________________
"Let's put a smile upon that face."
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Entertainment
Seite 2 von 2

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Home | Impressum | B2B | Stories | Reviews | Live | Forum | Community
© whiskey-soda Service von Ranking-Links.de