Musikmagazin whiskey-soda
zur Startseite zur Story Seite zur Rezensionen Seite Livedates und Termine ab in die Community einfach mal suchen
 

      registrieren  

Du bist nicht eingelogged / um Shouten zu können musst du dich einloggen

Valentin
C'mon party people ...
Michael
Der Weg ist doch das Ziel, oder? ;)
Jack_D
nein, nicht mehr weit mein Sohn...
Valentin
Ist es noch weit, Papa Schlumpf?
Jack_D
Moin
Michael
Moin und hallo! :D
Valentin
:-* :-* :-*
Ingo
Feiertag in B- W. feine Sache...
Jack_D
FROHES NEUES JAHR
Jack_D
ej in einer Woche ist mal wieder Weihnachten

 [FAQ]  [Suchen]   [Mitgliederliste]  [Aktuelle Themen]
[Registrieren]  [Profil]   [Statistiken]   [Einloggen, um private Nachrichten zu lesen]   [Login
Emo-Welle am abbrechen?
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Emo
Jack_D
Admin
BeitragVerfasst am: 15.03.2008 18:31   Titel: Emo-Welle am abbrechen? Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.03.2001
Beiträge: 2694
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
Sacht mal, unsere Diskussionen hier mit dem Thema EMO waren ja allerhand und die Bands sind ja immernoch unterwegs, allerdings sehe ich nicht mehr soooo viele EMOs rumlaufen und auch die "neuen" Emo-Bands gehen wieder mehr in die Richtung alternative rock. Irre ich mich oder hat der Hipe um EMO schon wieder aufgehört?

Zuletzt bearbeitet von Jack_D am 16.03.2008 07:38, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
k-ryper
Moderator
BeitragVerfasst am: 15.03.2008 22:42   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 2716
Wohnort/Band(s): München
ja ich glaub auch, dass man das dieses thema mittlerwiele aus der mode gekommen ist
das faß ist einfach übergelaufen
und zeit ist es geworden

die frage ist nur was kommt jetzt
_________________
eat your bicycle or die trying
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neverend
RockMetal-Fan
BeitragVerfasst am: 15.03.2008 23:10   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal-Fan

Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 418
Wohnort/Band(s): vienna
ich glaube der visual kei kommt bald in mode (zu meinem bedauern...)
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack_D
Admin
BeitragVerfasst am: 16.03.2008 07:43   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.03.2001
Beiträge: 2694
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
meinst du? Ja ok,es gibt sicherlich einige, die wie Tokio Hotel & Co. rumlaufen wollen, aber so dermaßen "bekloppt" wie die Japaner sind die Deutschen nicht.

Und mal eben maskiert wie damals KISS gab es zu allen Zeiten. Außerdem wäre das meines Erachtens bei uns gesellschaftlich nich möglich. OK um zu provoziren vielleicht.

Ich bin gespannt. Wenn wir uns allerings die "neuen" von Labels gepuschten CDs anhören, scheinen wir wieder so in Richtung NewModernRock zu gehen. Was die Jugend dann modisch umsetzt sei dahingestellt.
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
neverend
RockMetal-Fan
BeitragVerfasst am: 16.03.2008 12:59   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal-Fan

Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 418
Wohnort/Band(s): vienna
aber hey, die japaner sind doch nicht bekloppt ^^
ich mag die musik schon gerne, wobei ich mich jetzt nicht so kleiden würde...

ich denke man merkt schon, dass die japanische musik im deutschsprachigen raum an popularität zugenommen hat.
auch in manchen zeitschriften wird vom visual kei berichtet (war da nicht mal was mit der bravo..? weiss nicht mehr genau) und im emp werden auch schon cd's verkauft, was früher noch nicht der fall war (oder ich hab es immer übersehen icon_razz.gif)

naja, vielleicht kommt es ja nicht in mode (da visual kei outfits wohl eher auf conventions getragen werden als im alltäglichen leben), aber bekannter wird es allemal

und tokio hotel mit visual kei zu vergleichen finde ich immer noch ziemlich ungewöhnlich, da ich nun wirklich keine ähnlichkeiten finde
_________________
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hellraiser
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 16.03.2008 13:07   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 2335
Wohnort/Band(s): Oberhausen [NRW]
death metal is der neue emo !

hauptsache br00tal und so....

naja seis drum^^
_________________
[quote:1ad9979732="tru5tk1ll"]hellraiser hat recht. [/quote]
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack_D
Admin
BeitragVerfasst am: 16.03.2008 19:41   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 11.03.2001
Beiträge: 2694
Wohnort/Band(s): whiskey-soda Redaktion
danke für diesen "tollen" Beitrag, Hellraiser icon_rolleyes.gif

Also ich wollte nicht Tokio Hotel mit visual kei vergleichen. Eher kopieren die die Japaner.

Nein, aber diese JayRock Wellehat sich doch sehr mit der EMO-Welle vermischt oder?

Und manche JayRock Sachen sind ja ok, aber dass Fans ihre Idolekomplett kopieren ist eher eine Erscheinung der 80er in Europa, da waren die Japaner zu versteift, ich denke eher die holen das nach und so richtig wird das nicht der große Trend bei uns...
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
k-ryper
Moderator
BeitragVerfasst am: 16.03.2008 20:27   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 2716
Wohnort/Band(s): München
ich glaub hellraiser hat durchaus recht
so wie ers ausgedrückt hat ist es zwar auf nen recht simplen nenner gebracht aber wenn amn sich diese ganzen deathcore bands anschaut, die mittlerwiele alle reinen death metal machen...
zumindest aufm härteren sektor ist das jetzt in

näher am mainstream sind jetzt glaub ich so sachen wie cinema bizarre das ding der stunde
_________________
eat your bicycle or die trying
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
k-ryper
Moderator
BeitragVerfasst am: 17.03.2008 01:21   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 2716
Wohnort/Band(s): München
zu diesem neuartigen death metal kult nur so ein paar bands wie the acacia strain, animosity, black dahlia murder und vor allem job for a cowboy

und zu diesem emo der sich zu härteren sachen entwickelt...
das ist irgendwie die schwemme von bands die so klingen wie drop dead gorgeous, blessthefall, dance gavin dance, um nur mal einige dieser bands zu nennen
da hab ich mittlerweile schon so nen hals
wenn ich nur noch ein bandmitglied sehe, das diesen emoscheitel auf halblang hat... icon_evil.gif
_________________
eat your bicycle or die trying
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hellraiser
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 17.03.2008 13:00   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 2335
Wohnort/Band(s): Oberhausen [NRW]
ja ganz genau...

ich meitne auch eig. mehr so die emocore leuts die jetz hier mit black dahlia murder shirts rumlaufen und ähnlichen...

ode rmbandmitgleider die auch modischer sind als es für die abnd gut tut...hat der k-ryper schon recht , ja.
_________________
[quote:1ad9979732="tru5tk1ll"]hellraiser hat recht. [/quote]
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raivotar
Redakteur
BeitragVerfasst am: 17.03.2008 15:55   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 21.08.2007
Beiträge: 19
Wohnort/Band(s): München
Ich habe eher den Eindruck, dass die Emos die Punks inzwischen abgelöst haben. Zumindest was das Herumlungern an Bahnhöfen angeht. In Stuttgart scheinen sie jedenfalls auf dem Hbf zu wohnen. icon_confused.gif
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
k-ryper
Moderator
BeitragVerfasst am: 17.03.2008 19:47   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 2716
Wohnort/Band(s): München
Raivotar hat folgendes geschrieben::
Ich habe eher den Eindruck, dass die Emos die Punks inzwischen abgelöst haben. Zumindest was das Herumlungern an Bahnhöfen angeht. In Stuttgart scheinen sie jedenfalls auf dem Hbf zu wohnen. icon_confused.gif


da würd ich mal aufn sommer warten
im grunde verhält es sich da mit punks ja doch bloß wie mit cabrios
udn über den winter is es denen zu kalt rumzulungern, da bleiben sie dann lieber zu hause bei papi rechtsanwalt udn mami steuerberaterin

aber doch ich rechne auch damit, dass die zahl der punks (also im kleidungsstil der casualties) geringer ist als das der emos
_________________
eat your bicycle or die trying
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hellraiser
RockMetal Star
BeitragVerfasst am: 18.03.2008 12:12   Titel: Antworten mit Zitat
RockMetal Star

Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 2335
Wohnort/Band(s): Oberhausen [NRW]
wenn punks älter werden, werden se eh zu Oi skins icon_biggrin.gif
_________________
[quote:1ad9979732="tru5tk1ll"]hellraiser hat recht. [/quote]
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tyrande
Rock-Neuling
BeitragVerfasst am: 22.03.2008 21:34   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 15.06.2007
Beiträge: 5
Wohnort/Band(s): münchen
also ich weiß nicht, aber bei uns sieht man immer noch genau so viele emos Oo
nur dass diese emos jetzt eher einen auf geschlossenen kreis machen, so nach dem motto "mit uns heulen darf nur, wer ein echter emo ist" icon_biggrin.gif
hier in münchen beliebter treffpunkt: fischbrunnen am marienplatz, manchmal auch bahnhof.
wobei am marienplatz auch gerne punks rumlungern und wenn die auf die emos treffen gibts beef xD zur isar trauen sich die emos zum glück noch nich^^

ich glaub aber auch, dass emo bald durch iwas abgelöst wird und tippe auch auf visual kei, wenn ich mir die ganzen pseudo-japan-fans anschaue und der style von bands wie tokio hotel erinnert mich als laien doch immer seeehr an visual kei...
naja man wird sehen ^^
_________________
Ich glaube, dass die Angst, die man hat, wenn man an einem Abgrund steht, in Wahrheit vielmehr eine Sehnsucht ist. Eine Sehnsucht, sich fallen zu lassen
- oder die Arme auszubreiten und zu fliegen.
[aus "Whisper" von Isabel Abedi]
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan L.
Rock-Hero
BeitragVerfasst am: 23.03.2008 20:44   Titel: Antworten mit Zitat

Anmeldungsdatum: 25.07.2007
Beiträge: 89
Wohnort/Band(s): Brandenburg
Lieber Punks als Emos! icon_biggrin.gif
_________________
"Warum sterben die Glühwürmchen bloß so schnell, Seita?"
Nach oben Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Whiskey-Soda Forum Foren-Übersicht -> Emo
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Home | Impressum | B2B | Stories | Reviews | Live | Forum | Community
© whiskey-soda Service von Ranking-Links.de