whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)

Back To Ze Roots
Japanische Kampfhörspiele
Back To Ze Roots
(Grindcore)

Nemesis
Defecto
Nemesis
(Metal)

Burn It Down
The Dead Daisies
Burn It Down
(Hardrock)



TOM WAITS in die Rock'n'Roll-Hall of Fame aufgenommen

TOM WAITS in die Rock'n'Roll-Hall of Fame aufgenommen

19.03.11
Autor: Valentin

Music News

Suche im Newsarchiv

Durch niemand geringeren als Neil Young ist Business-Größe und Multitalent Tom Waits am vergangenen Montag in die Hall of Fame des Rock'n'Roll aufgenommen worden. In der für ihn typischen Manier nahm Tom Waits, der schon seit mehr als vier Jahrzehnten Teil des Musikgeschäfts ist, die Ehre entgegen. Fünfzehn sei er gewesen, als er als erwachsener Mann verkleidet und mit verstellter Stimme versucht habe, in einen Club zu gelangen, um dort Sam John 'Lightnin' ' Hopkins sehen zu können. Währenddessen habe er Hopkins in einen ausschließlich für die Entertainer bestimmten Raum verschwinden sehen und ihm sei klar geworden, dass auch er so bald wie möglich und auf welchem Wege auch immer in dieses Showgeschäft reinkommen müsse.
Pate Neil Young nennt Waits in seiner Ansprache einen 'großartigen Darsteller, Sänger, Schauspieler, Songschreiber und Magier' und attestiert ihm Wankelmut ebenso wie großen Intellekt.
Im Anschluss an die Zeremonie schritt Tom Waits zur Tat und performte vier seiner Songs zusammen mit ehemaligen treuen Weggefährten. Der ebenfalls anwesende Elton John gab sich im Anschluss fasziniert: ''Wenn Jackson Pollock singen könnte, dann wäre er Tom Waits!''.
Inzwischen verbringt Waits seine Zeit wieder im Studio und arbeitet dort an seinem nächsten Album, das von vielen schon brennend erwartet wird.



News Quelle: Starkult 
0 Kommentare vorhanden Du hast Neuigkeiten? Schicke Deine News hierher!
 
Dein Kommentar zu TOM WAITS in die Rock'n'Roll-Hall of Fame aufgenommen
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier Deinen Eintrag abschicken


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier


   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de