whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Break The Cycle
GIANTS
Break The Cycle
(Skatepunk)

Prayers For The Damned
Sixx:A.M.
Prayers For The Damned
(Rock)

The Inner Abyss
Clear Sky Nailstorm
The Inner Abyss
(Thrashmetal)

Dreamless
Fallujah
Dreamless
(Progressive Metal)

Affinity
Haken
Affinity
(Progressive Metal)

Bloodsweat
Plague Vendor
Bloodsweat
(Punk)

Laid Low
Everything In Slow Motion
Laid Low
(Metal)

Elokuutio
Stam1na
Elokuutio
(Thrashmetal)

For Crying Out Loud
Shiraz Lane
For Crying Out Loud
(Hardrock)

Legacy
Myrath
Legacy
(Progressive Metal)



Metallica sind die reine Folter!!!

11.06.03
Autor: Tobiohnebo

Music News

Suche im Newsarchiv

Metallica hier, Metallica da. Im Moment sind die Jungs dank ihres Comeback-Albums "St. Anger" in aller Munde und aller Ohr.

Einigen irakischen Kriegsgefangenen dürfte das neue Material allerdings weniger zusagen, nachdem sie damit gefoltert worden sind. Kein Witz. Das US Militär setzt scheinbar tatsächlich lautstark abgespielte, harte Musik wie eben die von Metallica oder Drowning Pool ein, um Anhänger des gestürzten Ex-Diktators Saddam Hussein zum Reden zu bringen. Über die Erfolgsquoten ist nichts bekannt, aber verständlicherweise sind die Mannen um James Hetfield und Lars Ulrich weniger begeistert von der Idee:

"Das ist ekelhaft. Keiner im Irak hat mir was getan und ich verstehe nicht, warum wir in diese Scheiße involviert sind", empört sich der gesprechige Drummer Ulrich. Folter ansich scheint er aber nciht unbedingt in Frage zu stellen. "Weshalb setzen die dafür nicht Death Metal-Bands ein? Was soll ich jetzt tun? Etwa George Bush anrufen und vorschlagen, seine Generäle sollten lieber Venom spielen?".

Das ist vielleicht etwas geschmacklos, lieber Lars. Und wenn man sich an die ganze "Copy Kills Music"-Aktion erinnert, ist es Metallica wahrscheinlich eh am wichtigsten, dass da keine Urheberrechte verletzt werden. Andererseits ist das doch ganz gute Promo... und bei den Freigelassenen baut sich vielleicht eine neue Fanbasis auf - falls die noch hören können.



News Quelle: laut.de 
0 Kommentare vorhanden Du hast Neuigkeiten? Schicke Deine News hierher!
 
Dein Kommentar zu Metallica sind die reine Folter!!!
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier Deinen Eintrag abschicken


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 04/16
Knifeworld - Bottled Out Of Eden

Knifeworld - Bottled Out Of Eden


alle Reviews hier


   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de