whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



DEVIN TOWNSEND PROJECT - Ziltoid kehrt zurück

DEVIN TOWNSEND PROJECT - Ziltoid kehrt zurück

08.10.14
Autor: Michael

Music News

Suche im Newsarchiv

Im Metal gibt es ja viele merkwürdige / bizarre Bands, Ideen, Texte, Auftritte und Konzepte. Als der kanadische Ausnahmemusiker Devin Townsend im Jahre 2007 ein Konzeptalbum über einen Außerirdischen namens "Ziltoid" veröffentlichte, der eigentlich nichts anderes wollte, als einen Kaffee zu trinken, war das aber schon eher im Bereich des Außergewöhnlichen. Sieben Jahre später kehrt dieser Außerirdische jetzt zurück in Form des Albums "Z2".

Devin Townsend hat 30 Alben veröffentlicht und lässt am 24. Oktober sein neues Projekt auf die Menschheit los – in Form eines Doppelalbums inklusive Multimedia, das einen Querschnitt dessen bietet, was er als Künstler zu leisten imstande ist. Sein neues, achtsam "Devin Townsend Presents: Z2" getauftes Projekt ist eine Suche nach Antworten und entdeckt dabei fruchtbare Lösungen.
"Mit dem alten 'Ziltoid'-Album wollte ich beweisen, dass ich so etwas für 500 Dollar machen kann, mit einer Drum-Machine, einem Mikrofon und einem Line6-
Pod"
sinniert Hevy Devy, wie er sich gerne nennt, in der Presseveröffentlichung zum neuen Projekt. "Wenn ich mir das Album jetzt noch mal anhören, klingt es für mich aber in vielerlei Weise wie ein verklärtes Demo. Man sagt, dass man alle sieben Jahre einen kompletten Wandel durchläuft – von daher ist 'Z2' ('Ziltoid Squared') nun wie die Ursprungs-Idee, nur unendlich vergrößert."

Nach dem per Crowdfunding finanzierten "Casualties Of Cool"-Projekt ist Ziltoid nun wieder ein eher "klassisches" Devin-Release: Militaristische Rhythmen und musikalische Puzzles, die vom Hörer gelöst werden müssen, kombiniert mit einer kompletten zweiten Disc voller Musik, die an das letzte Devin Townsend Projekt-Album "Epicloud" anschließt. Die beiden Discs auf "Z2" sind individuell "Sky Blue" (DTP) und "Dark Matters" (Ziltoid) betitelt.

Townsend berichtet: "Ich befand mich in einem Szenario, bei dem ich die Möglichkeit hatte, ein Lebensziel zu verwirklichen: komplizierte Musik zu komplizierten Puppen zu machen, seltsame Musik zu komponieren, und das alles,
dank unserer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion, ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Das sind ein paar absolut wilde Jahre gewesen, und durch die vielen Anregungen, die ich in dieser Zeit aufgesogen habe, ist das Ergebnis Z2 von überwältigenden Ängsten vor Erfolg und Misserfolg gezeichnet – und davon, das ganze Chaos zu interpretieren. Als Charakter ist Ziltoid einfach nur ein lustiges 'Alien', doch die Rolle dieser Figur gibt mir ein Ventil dafür, avantgardistische Heavy-Metal-Ideen zu präsentieren, ohne dass diese permanent im Fokus stehen. Wenn ich an Filme wie 'Star Wars' denke, dann sind das im Prinzip ganz simple Stories mit Szenarien, die von komplizierter Musik komplementiert werden. Ziltoid gibt mir einen Weg, das zu erforschen. Auf Empfehlung eines Freundes ging ich zu einer Hypnotherapie-Session und erkannte durch ein wenig Selbstanalyse, dass mein kreativer Pfad schon immer gespalten war und es für den Abschluss dieser Periode kreativer Dichte wichtig war, nicht nur das Ziltoid-Album, sondern gleichzeitig auch ein abgesondertes Album mit direkterer DTP-Style-Musik zu machen."

Man darf also gespannt sein, zumal Townsend wieder einige kreative Ideen verwirklichen konnte: "Wir haben eine Website designt, auf der die Fans ihre eigenen Gesangsaufnahmen von Teilen des Albums hochladen konnten. Danach haben wir ihre Files genommen und zu einem 2000 Menschen starken 'Fan-Chor' zusammengefügt. Am Ende dieser gigantischen Digital-Sessions kam der Chor dann auf den Songs 'Z2', 'Dimension Z' und 'Bevor We Die' zum Einsatz."

Zu diesem Chor kommen noch Orchester und...natürlich Ziltoid selbst, der eine kompliziierte Puppe ist. "Allein die Puppen anzufertigen, dauerte über ein Jahr.
Das alles hat mich einen Haufen Geld gekostet, doch ich wollte einfach sichergehen, dass der Look dieses Projekts von der ersten Minute an richtig ist. Da darf es keinen Pfusch geben. Als Voice-Actor habe ich wieder einen Freund von mir engagiert, der bei der Erzählung einen wiedererkennbaren Hollywood-artigen Sprachstil hat. Beim ersten 'Ziltoid'-Album hat mein Kumpel so getan, als wäre er der Erzähler, und erzählte dann eine, um ehrlich zu sein, ziemlich lächerliche Geschichte. Auf diesem Album habe ich versucht, eine etwas simplere Story zu schreiben, die als Ventil für komplizierte Musik dient, gleichzeitig aber auch irgendwie filmisch wirkt. Ich habe gehofft, eine Art 50er Jahre Radiospiel auf die heutigen Standards harter Musik übertragen zu können."


Also stellen wir den Kaffee bereit, um Devin Townsend und Ziltoid auf eine spannende Reise in den Weltraum zu folgen. Wir starten am 24. Oktober.

Line-Up:
Devin Townsend: Vocals, Guitar, Keys, Programming
Ryan Van Poederooyen: Drums
Dave Young: Guitar, Keys
Brian Waddell: Bass
Mike St-Jean: Keyboards, Synths, Programming
Anneke Van Giersbergen: Vocals

Disc 1 "Sky Blue" Tracklisting:
01. Rejoice (04:16)
02. Fallout (04:30)
03. Midnight Sun (04:58)
04. A New Reign (04:52)
05. Universal Flame (04:39)
06. Warrior (03:31)
07. Sky Blue (03:52)
08. Silent Militia (04:28)
09. Rain City (07:45)
10. Forever (03:45)
11. Before We Die(08:24)
12. The Ones Who Love (01:32)

Disc 2 "Dark Matters" Tracklisting:
01. Z² (03:59)
02. From Sleep Awake (03:00)
03. Ziltoidian Empire (06:25)
04. War Princess (08:17)
05. Deathray (04:43)
06. March Of The Poozers (04:43)
07. Wandering Eye (03:40)
08. Earth (07:38)
09. Ziltoid Goes Home (06:20)
10. Through The Wormhole (03:43)
11. Dimension Z (06:13)

Video zu Deathray:

Devin Townsend Project - Deathray on MUZU.TV.



News Quelle: Inside Out Music 
0 Kommentare vorhanden Du hast Neuigkeiten? Schicke Deine News hierher!
 
Dein Kommentar zu DEVIN TOWNSEND PROJECT - Ziltoid kehrt zurück
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier Deinen Eintrag abschicken


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier


   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de