whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



RAMONES schicken wieder Raketen nach Russland

RAMONES schicken wieder Raketen nach Russland

20.10.17
Autor: SaschaG

Music News

Suche im Newsarchiv

Es war ihr zweites Album im Jahr 1977 und ihr drittes insgesamt. Am 4. November ‘77 warfen die Ramones "Rocket To Russia" auf den Markt und setzten damit dem mystisch verklärten Punk-Jahr 1977 die Krone auf. Als eines der bei den Fans beliebtesten Ramones-Alben stellte es dem damals schon beschworenen Untergang des Punk große Klassiker entgegen: 'Sheena Is A Punkrocker' und 'Rockaway Beach', aber auch rotzige Coverversionen wie 'Do You Wanna Dance' und 'Surfin' Bird'. Zugleich war es aber auch das letzte Album, das von allen vier Gründungsmitgliedern aufgenommen wurde, denn kurz nach den Aufnahmen verließ Tommy Ramone die Band, um sich auf Songwriting und Producing zu konzentrieren.

Zum 40. Jubiläum des Albums veröffentlicht Rhino am 24. November gleich zwei Versionen von "Rocket To Russia". Die 3 CD / 1 LP-Box "Rocket To Russia: 40th Anniversary Deluxe Edition" präsentiert zwei unterschiedliche Mixe des Original-Albums: Eine remasterte Version des Originals und den von Ramones-Producer Ed Stasium neu angefertigten 2017 40th Anniversary Tracking Mix. Dazu kommen eine ganze Reihe von bisher unveröffentlichten Studio-Aufnahmen und ein bisher ebenfalls unveröffentlichter Mitschnitt des 1977er Konzerts in Glasgow/Schottland.



Die Deluxe Edition befindet sich in einem 12 x 12 Zoll (30 x 30 cm) großen, gebundenen Buch und wird in einer auf 15.000 Exemplare limitierten und durchnummerierten Auflage erscheinen. Neben der Musik enthält das Set Berichte von Sire Records-Gründer Seymour Stein, Details zur Studioarbeit von Ed Stasium und ausführliche Liner-Notes des renommierten Musikautoren und Gründer des Creem Magazine, Jann Uhelski. Die neu gemasterte Version des Albums erscheint auch als Einzel-CD. Beide Varianten werden als Download und im Stream erhältlich sein.

Disc 1 der Deluxe Edition präsentiert die remasterte Version des Original-Stereo-Mixes und den 2017 40th Anniversary Mix von Ed Stasium: Eine "Back To Basics"-Version des Albums mit einem vom 77er-Original abweichenden Tracklisting. Der 2017 40th Anniversary befindet sich auch auf der Vinyl-LP, die in der Deluxe Edition enthalten ist. Der remasterte Original-Stereomix wird voraussichtlich Anfang 2018 als Vinyl erscheinen.

In den Liner-Notes verrät Stasium einige Details über den neuen Tracking Mix: "Als ich diesen neuen Tracking Mix zusammenstellte, entschied ich mich, die Versionen von 'I Don’t Care' und 'It’s A Long Way Back To Germany' mit aufzunehmen, denn sie wurden im Mediasound während der "Rocket To Russia"-Session aufgenommen und sind völlig andere Takes, die noch nie von Unbeteiligten gehört wurden. 'Sheena' wurde ausgelassen, weil es schon einige Monate zuvor während einer ganz anderen Session zwischen den Sessions zu "Leave Home" und "Rocket To Russia" aufgenommen wurde."

Auf CD 2 findet man zwei Dutzend rare und unveröffentlichte Aufnahmen, darunter Rohmixe von den Sessions im Mediasound und in The Power Station. Dazu gibt es eine frühe Version von 'Needles And Pins' mit Tommy am Schlagzeug, den B-Seiten-Singlemix von 'Babysitter', eine alternative Version von 'It’s A Long Way Back To Germany', die von Dee Dee gesungen wird, ein Original-Radiopromo mit Joey Ramone und viele andere bisher nicht erhältliche Tracks.

Ein Highlight der Deluxe Edition ist das vollständige, bisher unveröffentlichte Konzert auf CD 3. Diese nie zuvor gehörte Mehrspur-Aufnahme der Show im Apollo Centre im schottischen Glasgow vom 19. Dezember 1977 zeigt die Ramones nur wenige Tage, bevor sie ihren Live-Klassiker "It’s Alive" aufnahmen. Die Tracks wurden für die 40th Anniversary Edition ebenfalls von Stasium gemixt. In Glasgow spielten die Ramones Songs aus allen drei bisherigen Studioalben, darunter 'Blitzkrieg Bop', 'Judy Is A Punk', 'Gimme Gimme Shock Treatment' und 'California Sun'.



News Quelle: Oktober Promotion 
0 Kommentare vorhanden Du hast Neuigkeiten? Schicke Deine News hierher!
 
Dein Kommentar zu RAMONES schicken wieder Raketen nach Russland
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier Deinen Eintrag abschicken


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier


   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de