whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Falling Satellites
Frost
Falling Satellites
(Progressive Rock)

Let Bad In
Ciaran Lavery
Let Bad In
(Alternative Country)

One Eyed Love
Me + Marie
One Eyed Love
(Alternative)

Call The Judges
Abramowicz
Call The Judges
(Indie-Rock)

Plan A
Graham Candy
Plan A
(Indie-Pop)

A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
Skyclad
A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
(Metal)

The Evil Divide
Death Angel
The Evil Divide
(Thrashmetal)

Tired Of Tomorrow
Nothing
Tired Of Tomorrow
(Post-Rock)

Things Will Matter
Lonely the Brave
Things Will Matter
(Indie-Rock)

Holy Ghost
Modern Baseball
Holy Ghost
(Alternative)



Neues von Lars Ulrich und Metallica

24.05.02
Autor: Alex

Music News

Suche im Newsarchiv

Lars Ulrich hat all seine Labeltätigkeiten beendet. "The
Music Company (TMC)" hört damit auf zu existieren.
TMC war quasi eine Tochtergesellschaft der Elektra
Records - Lars Ulrich bestätigte die Fakten letzte
Woche in einem chat.

"Ich habe das Label gegründet, habe es geliebt mit
den Bands zu arbeiten, aber wurde nicht mit dem
ganzen Kuhmist fertig, den es mit sich zog." so Lars zu
einer direkten Frage bezüglich der aktuellen Lage von
TMC.


TMC wurde 1998 gegründet und Acts wie Systematic,
DDT, Goudie und die Brand New Immortals standen
dort unter Vertrag. Zumindest Systematic wurde von
Elektra übernommen, und dort wird auch bald die neue
CD - die mit dem neuen Drummer Paul Bostaph (ex-
Slayer) aufgenommen wurde - erscheinen. (Ende des
Jahres).


Ausserdem verriet Lars Ulrich, das immer noch nicht
klar ist, wer Jason Newstad ersetzen wird. Der Basser
verliess Metallica im Januar 2001 um sich anderen
Projekten zu widmen.

"Bob Rock (Produzent) übernimmt derzeit im Studio
den Bass und wir haben noch nichtmal darüber nach
gedacht, wer den Bass spielen wird, sobald das Album
fertig ist." erklärt Lars, "seit dem 17. Mai hat Bob jede
einzelne Bassnote für das kommende Album
eingespielt. Wir lassen es zwar offen doch im Moment
fühlt sich das alles einfach richtig an, so wie es ist."




News Quelle: Nightwish 
0 Kommentare vorhanden Du hast Neuigkeiten? Schicke Deine News hierher!
 
Dein Kommentar zu Neues von Lars Ulrich und Metallica
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier Deinen Eintrag abschicken


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/16
Katatonia - The Fall Of Hearts

Katatonia - The Fall Of Hearts


alle Reviews hier


   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de