whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Def Leppard -  Best Of     Artist:  Def Leppard
    Album:  Best Of
    Label:  Universal / Mercury Records
    Release:  29.11.2004
   Medium:  Compilation
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Fast 10 Jahre nach "Vault", der ersten Hitcompilation aus dem Hause Def Leppard, erscheint das gleiche Album nochmal unter dem simplen Namen "Best Of" und mit einem weiteren Song. Damit lockt man niemand mehr hinter dem Ofen hervor, wohl aber mit der "Deluxe Edition", der Ausführung als Doppel-CD. Die bietet nämlich einen umfassenden Überblick über das vielseitige und leider viel zu oft unterschätzte Schaffen der Rocker aus Sheffield.

In den späten 70er, kurz bevor die New Wave Of British Heavy Metal wirklich Form annahm, spross wenige Jahre nach der Entstehung von Judas Priest und fast zeitgleich mit Iron Maiden und Saxon eine weitere Metalhoffnung aus dem Boden eines Arbeiterviertels. In ihren frühen Jahren begeisterten Def Leppard ihre Jeans und Leder tragenden Fans mit souveränen Geradeaus-Rockern wie "Wasted", das leider der einzige Titel vom ersten Album "On Through The Night" ist. "High 'N' Dry", der von Legende Robert John "Mutt" Lange produzierte Beinahe-Durchbruch ist mit "Let It Go", "Another Hit And Run", dem Titelsong und natürlich der Ballade "Bringin' On The Heartbreak" vertreten. 50 % ihres vielleicht genialsten Longplayers "Pyromania" findet man ebenfalls auf dem "Best Of". Nummern wie "Foolin'" oder "Photograph" brachten Leppard den endgültigenDurchbruch und knackten auch den US-Markt.

Mit "Hysteria" schlugen Joe Elliot und Co. kräftig in die Mainstream-Kerbe, erwartungsgemäß mit riesigem Erfolg und angenehmerweise auch musikalisch erfreulich. "Pour Some Sugar On Me" ist ein Partyklassiker. "Women", "Rocket", "Animal" und der Titelsong dürfen natürlich ebenso wenig fehlen, wie der 80er-Schmachter "Love Bites" und einige andere. Aber "Gods Of War" ist leider nicht dabei, schade! Von "Adrenalize" sind ähnlich viele Titel auf der Compilation, allen voran die Nummer 2 des leppard'schen Partykatalogs "Let's Get Rocked", Vorzeigehit der frühen 90er Jahre, die zugleich das Ende der glorreichen Tage bedeuteten.

Plötzlich galt die Band nicht mehr als cool. Die gelungene Scheibe "Slang" ging unbeachtet unter, der Qualitätsbeweis wird in Form des Titelsongs geliefert. Dagegen war "X" ein weichgespülter Albtraum für jeden echten Fan, "Promises" und "Now" sind trotzdem ok. Brauch man aber nicht unbedingt. Mit "Two Steps Behind" und vor allem "When Love And Hate Collide" gibt's noch zwei Superballaden. Coverversionen von Sweet's "Action" und "Waterloo Sunset" von den Kinks machen die 34 Tracks komplett.

Wer Def Leppard-Fan ist, der hat wohl auch alle Alben und braucht hier nicht sein Geld auszugeben. Fürs Auto ist es allerdings die ideale Doppel-CD, besonders für jeden, der das meiste nur auf Vinyl hat. Fans von 80er-Rock, die die Verwandlung Def Leppards von der Metal- zur Chartrockband nicht allzu kritisch sehen, ist das "Best Of" aber das ideale Stück für die Sammlung und macht garantiert Lust auf die alten Werke der Sheffielder. Schlussendlich lässt sich die Frage, wer eine solche Compilation braucht, aber nur von Fall zu Fall beantworten. Nur, dass es die "Deluxe Edition" sein muss, ist klar. Die Tracklist ist übrigens bunt durchgewürfelt, wer den chronologischen Überblick schätzt, wird sich darüber ärgern, andererseits lockert es den musikalischen Genuss stark auf.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Def Leppard - Best Of
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Def Leppard

Interesse?



Homepage:
- Def Leppard

Artikel:
- Def Leppard - schon lange keine unbekannte Größe mehr...-

Rezensionen:
- Hysteria - Classic Albums
- X
- Best Of
- Yeah!
- Songs From The Sparkle Lounge
- VIVA! Hysteria
- Def Leppard

Kurzinfos: Saxon

Homepage:
- Saxon

Artikel:
- Saxon - Das Löwenherz schlägt weiter
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Saxon - Live und laut in Bremen

Rezensionen:
- Metalhead
- Killing Ground
- Heavy Metal Thunder
- The Saxon Chronicles
- Lionheart
- The Eagle Has Landed Pt.3
- The Inner Sanctum
- Into The Labyrinth
- Saxon (Remastered)
- Wheels Of Steel (Remastered)
- Strong Arm Of The Law (Remastered)
- Innocence Is No Excuse (Remastered)
- Rock The Nations (Remastered)
- Destiny (Remastered)
- Heavy Metal Thunder - Live - Eagles Over Wacken
- The Carrere Years 1979-1984
- Heavy Metal Thunder - The Movie
- Sacrifice
- St. George's Day Sacrifice
- Warriors Of The Road - The Saxon Chronicles Part II
- The Saxon Chronicles (Re-Release)
- Heavy Metal Thunder (Re-Release)

Kurzinfos: Judas Priest

Homepage:
- Judas Priest
-
-

Artikel:
- Judas Priest - Kann der Rob noch so hoch singen?
- Judas Priest - In Hamburg sagt man Tschüß
- Rock the Ring - Judas Priest und Alice Cooper als Headliner

Rezensionen:
- Demolition
- Jugulator
- '98 live meltdown
- Live In London
- Angel Of Retribution
- Rising In The East
- Nostradamus
- A Touch Of Evil - Live
- British Steel 30th Anniversary Edition
- Screaming For Vengeance (Special 30th Anniversary Edition)
- Epitaph
- Redeemer Of Souls
- Defenders Of The Faith - Special 30th Anniversary Deluxe Edition
- Battle Cry

Kurzinfos: Iron Maiden

Homepage:
- Iron Maiden

Artikel:
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 1
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 2
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, The Last Part
- Iron Maiden - Offiziell nun die beste Band der Welt
- Iron Maiden - Progressiv an die Spitze
- Iron Maiden - Mit dem Goldalbum im Gepäck
- Iron Maiden und Steven Wilson ganz weit vorn: Michaels Jahresrückblick 2015
- ROCKAVARIA 2016 - Der Sonntag mit IRON MAIDEN

Rezensionen:
- Rock In Rio
- Edward The Great - The Greatest Hits
- Dance Of Death
- Part 1: The Early Days
- Death On The Road
- Death On The Road
- A Matter Of Life And Death
- Live After Death
- Somewhere Back In Time
- Flight 666 - The Film
- The Final Frontier
- From Fear To Eternity - The Best Of 1990 - 2010
- En Vivo!
- Maiden England '88
- The Book Of Souls


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de