whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Lunatic
Kongos
Lunatic
(Rock)

Stomachaches
Frnkiero And The Cellabration
Stomachaches
(Alternative)

Tûndra
Black Book Lodge
Tûndra
(Doommetal)

Mystoria
Amplifier
Mystoria
(Progressive Rock)

Wovenwar
Wovenwar
Wovenwar
(Metalcore)

Exit Wounds
The Haunted
Exit Wounds
(Thrashmetal)

Count's 77
Count's 77
Count's 77
(Hardrock)

Venereal Dawn
Dark Fortress
Venereal Dawn
(Blackmetal)

Sophomore
John Allen
Sophomore
(Alternative Country)

Metaphysical
Creation's End
Metaphysical
(Melodic/Progressive)



Bleed The Sky -  Paradigm In Etropy     Artist:  Bleed The Sky
    Album:  Paradigm In Etropy
    Label:  Nuclear Blast
    Release:  25.04.2005
   Medium:  Album
    Genre:  Metalcore Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Espirita Artikel per Mail versenden 
 

Nur drei Jahre brauchte das Sextett von Bleed The Sky für Bandgründung, Live-Erfahrung, Plattendeal mit Nuclear Blast und für ihre Debut-Platte "Paradigm In Entropy". Ganz schön bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass die Kalifornier im Schnitt gerade mal schlappe 22 Jahre jung sind.
Der Opener ihres Debüts haut aber gleich voll auf die Zwölf, "Minion" heißt er und ist sogleich die erste Video-Clip-Auskopplung.
Moderner Metal in Nackenbrechermanier wie der von Bands wie Shadows Fall, Chimaira, Lamb Of God, Killswitch Engage oder God Forbid ist hier zu erwarten.
Deutlich merkt man aber, dass sich die Jungs Kyle Moorman (Guitar), Noah Robinson (Vocals), Wayne Miller (Guitar), Puck (Samples, Sequencing), Austin D´Amond (Drums) und Daylen Elsey, weder der New Wave Of American Heavy Metal anbiedern, noch nur Nachläufer repräsentativer Bands sind.
Der Begriff Metalcore wäre hier auch nicht ganz passend, wenn man bedenkt, dass Bleed The Sky sich die experimentelle Ader von Meshuggah und die songwriterischen Fähigkeiten von Alice In Chains als Maßstab gesetzt haben.
Breitwandrefrains, starke Melodiebögen und ein ausgesprochen druckvoller und technisch anspruchsvoller Sound lassen jeden einzelnen Song für sich stehen.
Produziert hat dieses Werk Ben Schigel, der schon mit Bands wie Chimaira und Drowning Pool arbeitete.
Songs wie "Gated" oder "The Matyr" zeigen außerdem auf eine getragene und dunkel-atmosphärische Art, dass viel mehr in dem jungen Sechserpack steckt, als nur das stumpfe Spielen brutaler Stakkato-Riffs. Immer irgendwo zwischen melodischem Metal und brutalem Hardcore zeigen die Songs "Killtank" oder "God In The Frame" eine raue Brutalität, die sich kontrastierend zeigt zu den cleanen, teilweise zarten, Choruslines.
Absoluter Anspieltipp wäre der Song "Skin Un Skin", der einen der Höhepunkte des Silberlings darstellt. Bedrohliche Gitarren treffen auf einen emotionalen Cleangesang. Dieser Kontraparts zeigt einmal mehr, dass Bleed The Sky auf eigenen Füßen stehen.
An "Paradign in Entropy" gibt es also so gut wie nichts zu beanstanden. Das Niveau der Vorreiter wie Chimaira und Shadows Fall ist zwar noch nicht erreicht, aber das kann ja alles noch werden!


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 1 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Bleed The Sky - Paradigm In Etropy
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Bleed The Sky

Interesse?



Homepage:
- Bleed The Sky Homepage

Artikel:
- Bleed The Sky - Ein Gig mit Opeth war erst der Anfang...

Rezensionen:
- Paradigm In Etropy

Kurzinfos: Meshuggah

Homepage:
- Meshuggah

Rezensionen:
- Rare Trax
- Nothing
- Catch Thirtythree
- Obzen

Mediathek:
- I (Radio Qualität)

Kurzinfos: Alice In Chains

Homepage:
- Alice In Chains - offizielle Website
- Alice In Chains - MySpace-Seite

Artikel:
- Alice In Chains - mit Volldampf zurück auf der Bühne

Rezensionen:
- Black Gives Way To Blue
- The Devil Put Dinosaurs Here

Kurzinfos: Chimaira

Homepage:
- Chimaira

Artikel:
- Sounds of the Underground - Wie man eine Chimäre bekämpft

Rezensionen:
- Pass Out Of Existence
- The Impossibility Of Reason
- The Dehumanizing Process
- Chimaira
- The Infection

Mediathek:
- Down Again
- Cleansation
- Let Go

Kurzinfos: Drowning Pool

Homepage:
- Drowning Pool

Rezensionen:
- Sinner
- Desensitized
- Full Circle

Mediathek:
- E-Flash-Card
- Bodies


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 08/14
Deine Lakaien - Crystal Palace
Deine Lakaien - Crystal Palace


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de