whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Castles Of Sand
Starsoup
Castles Of Sand
(Progressive Rock)

Summer Rain
Dudley Taft
Summer Rain
(Rock)

Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
R.E.M.
Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
(Alternative)

Diamonds
Elton John
Diamonds
(Pop)

Delicate Sound Of Thunder
Pink Floyd
Delicate Sound Of Thunder
(Progressive Rock)

A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
Pink Floyd
A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
(Progressive Rock)

Bohemian Boogie
Basement Saints
Bohemian Boogie
(Rock)

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)



Arise -  The Beautiful New World     Artist:  Arise
    Album:  The Beautiful New World
    Label:  Spinefarm
    Release:  25.04.2005
   Medium:  Album
    Genre:  Deathmetal ausdrucken 
    Autor:  Espirita empfehlen/teilen 
 

Kaum zu übersehen und von den vier Finnen offen zugegeben: Das ´91er Thrash-Meisterwerk von Sepultura musste als Namensgeber für die Band herhalten.
Dass sich Arise im Presseinfo als legitime Nachfolger von At The Gates bezeichnen, muss man überlesen oder andernfalls auf ein krankhaft großes Ego der Band schließen.
Was die Jungs aber auf "The Beautiful New World" abliefern, ist kein Grund zur Scham, im Gegenteil. Messerscharfer schwedischer Todes-Metal, mit starken Thrash-Metal-Einflüssen, wird gekrönt von grollend-beißendem Kreischgesang.
Als Einflüsse und frühere Inspirationsquellen dienten zeitweilig die Thrash-Granaten von Sepultura und Pantera, aber auch die moderne Gewürzmischung von Machine Head.
Die rasche Geschwindigkeit des hohen Thrash-Metal-Anteils sorgt auf ihrem mittlerweile dritten Werk für Dynamik und verbreitet Energie, die im Gewand eingängiger Melodien und knallharter Riffs daherkommt.
Vokalist Eric Ljunqvist weist zwar zeitweilig erstaunliche Ähnlichkeiten zu dem ehemaligen At The Gates Shouter Tompa Lindberg auf ("A New World"), Songs wie "Tribute To The Flesh", "Of Life And Death" oder "Profit from The Weak" zeigen aber enorme Eigenständigkeit und schaffen es einen durch fettes Up-Tempo Riffing mühelos an die Wand zu drücken.
Melodic Death, der weiß wie man groovt, erlebt man vor allem auch beim ersten der insgesamt elf Tracks, "How Long Can You Pretend".
Ein tolles Gesamtprodukt der Jungs Erik Ljunqvist (Throat/Guitar), L-G Jonasson (Lead Guitar), Patrik Skoglöw (Bass) und Daniel Bugno (Battery) und eine saubere Produktion werden viele Herzen höher schlagen lassen.
Vor allem Anhänger des Death/Thrash und Melodic Death à la Arch Enemy, At The Gates oder auch In Flames werden hier ihre Freude haben.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Arise - The Beautiful New World
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Arise

Interesse?



Homepage:
- Arise
- Arise - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Kings Of The Cloned Generation
- The Beautiful New World
- The Reckoning

Kurzinfos: Sepultura

Homepage:
-
- offizielle Homepage
- Sepultura - MySpace-Seite

Artikel:
- Sepultura Vs. Cradle Of Filth - Das große Konzert-Event im April
- Sepultura - Auf dem Weg von den alten zu den neuen Sepultura
- In Flames - Live im Finale mit Sepultura ohne Verlängerung
- Sepultura im K17 - Vermisst wurde niemand
- Sepultura - Hautnah in Berlin
- Ein Jahrhundert Thrash-Metal live

Rezensionen:
- Against
- Nation
- Under A Pale Grey Sky
- Roorback
- Live in São Paulo
- Live in São Paulo
- Dante XXI.
- A-Lex
- Kairos
- The Mediator Between Head And Hands Must Be The Heart
- Roots, Karma, Chaos - Mein Leben mit Sepultura und Soulfly
- Machine Messiah

Mediathek:
- Under A Pale Grey Sky

Kurzinfos: Pantera

Homepage:
- Pantera

Rezensionen:
- Reinventing The Steel
- Vulgar Display Of Power (20 Years Later Deluxe Edition)

Kurzinfos: Machine Head

Homepage:
- Machine Head

Artikel:
- Machine Head - Die Propheten des Unheils
- Machine Head - Through The Ashes Of Berlin
- Machine Head – Phil Demmel im Wacken-Interview: ... und die DVD kommt doch!
- Metallica, Machine Head, The Sword - Audience Magnetic

Rezensionen:
- The Burning Red
- Supercharger
- Hellalive
- Through The Ashes Of Empires
- Elegies
- The Blackening
- Unto The Locust
- Machine Fucking Head Live
- Bloodstone & Diamonds

Mediathek:
- Imperium
-
- Ten Ton Hammer (live)
- Silver
- I Defy
- Davidian
- Ten Ton Hammer
- Bulldozer

Kurzinfos: In Flames

Homepage:
- In Flames
- Paris In Flames
- In Flames

Artikel:
- In Flames - Tuborg ändert Götheborg
- In Flames - Fluchthilfe für jedermann
- In Flames - Das Best Of ohne alte Songs-Konzept
- In Flames - Live im Finale mit Sepultura ohne Verlängerung
- In Flames - Wir haben nicht in einen Sack gegriffen und vergessene Riffs herausgeholt
- In Flames - Columbia Halle Berlin
- In Flames Gitarrist Björn Gelotte im WS-Interview

Rezensionen:
- Clayman
- Whoracle
- The Tokyo Showdown
- Reroute To Remain
- Trigger
- Soundtrack To Your Escape
- Used And Abused... In Live We Trust
- Come Clarity
- A Sense of Purpose
- Sounds Of A Playground Fading
- Siren Charms
- Battles

Mediathek:
- Touch Of Red
- The Quiet Place
-


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de