whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)

Engines Of Gravity
My Soliloquy
Engines Of Gravity
(Progressive Rock)

Proud Like A God XX
Guano Apes
Proud Like A God XX
(Alternative)



System Of A Down -  Mezmerize     Artist:  System Of A Down
    Album:  Mezmerize
    Label:  Sony / BMG
    Release:  17.05.2005
   Medium:  Album
    Genre:  New Metal ausdrucken 
    Autor:  Ganske empfehlen/teilen 
 

Endlich ist es so weit. Es gibt eine neue Scheibe von System Of A Down. Eigentlich handelt es sich dabei ja um ein Doppelalbum, das allerdings in zwei Etappen auf den Markt geschmissen wird. "Mezmerize", die aktuelle Hälfte des Doppelalbums erscheint jetzt gerade und den zweiten Teil "Hypnotize" soll es dann im kommenden Herbst geben.
Fans haben sicher gierig auf "Mezmerize" gewartet und das zurecht, denn zuletzt wurde im Jahre 2002 die Scheibe "Steal This Album" veröffentlicht, die allerdings so einen kleinen Nebencharakter hatte, dass sie zur Zeit des Irak-Krieges heraus kam und das Thema gleich mit dem Song "Boom" aufgegriffen wurde. Der Rest bestand hauptsächlich aus B-Tracks. So kann "Mezmerize" also als erstes richtiges Album seit Toxicity angesehen werden und schürt damit natürlich unheimlich hohe Erwartungen.

Wie kaum anders erwartet starten die Jungs um Serj Tankian nach einem stilistisch typischen Intro gleich mit einem Kracher namens "B.Y.O.B.", was die Kurzform für Bring Your Own Bombs ist. Dieser Songs bietet alles, nach dem Fans von System Of A Down seit Jahren gegiert haben, harten Metal, Tempo, abartige Wechsel, lustige, Gesangspassagen, die absolut ins Ohr gehen. Dieser Song ist ein Original und sollte ähnlich erfolgreich werden wie damals "Chop Suey".
"Revenga" schlägt vorerst ruhigere Klänge an und findet sich mit gemäßigtem Tempo wieder. Allgemein taucht in vielen Songs oft ein eher lang gezogener mehrstimmiger Chor auf, der die Stimmen der Jungs so richtig zum Vorschein bringt. Spannend sind sicher auch die Songs "Radio/Video", die mit teils unverzerrten Sounds vom Typ Red Hot Chili Peppers aufwarten, dann aber in nahöstliche Folklore abdriften mitsamt Ziehharmonika und dergleichen.

Weitere Höhepunkte auf dem leider mit 38 Minuten etwas kurz geratenem Album sind auf jeden Fall noch "Cigaro" und dem sehr spannend arrangierten "Question". Leider gibt es dazwischen Songs wie "Violent Pornography", der einfach nur nervt und "Old School Hollywood", das einen Ausflug in etwas synthetische Klänge darbietet, aber nicht minder anstrengend ist und eher einer der schlechteren Songs der Band ist. Allerdings in Verbindung mit dem folgenden und abschließenden recht ruhigen "Lost In Hollywood" passt dieser Song dann irgendwie schon zusammen.

System Of A Down können auch nach einiger Abstinenz mit exzellenten Songs überzeugen, die typisch vom Sound her sind und wie schon einige der alten Sachen mit merkwürdigen Wechseln und Stilelementen zu überraschen wissen. Leider haben sich in die Ansammlung auch 2-3 Maden eingenistet, die man getrost überspringen kann.
Schön wieder neue Songs von System Of a Down zu hören, das macht umso mehr Appetit auf den zweiten Teil des Albums, der dann im Herbst erscheint. Her damit.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
System Of A Down - Mezmerize
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: System Of A Down

Interesse?



Homepage:
- System Of A Down
- System Of A Down

Artikel:
- System Of A Down - sie sind zurück und bringen 'Toxicity' mit
- System Of A Down - Aus Eins mach Zwei

Rezensionen:
- System Of A Down
- Toxicity
- Steal This Album!
- Mezmerize
- Hypnotize

Mediathek:
- Boom!
- Steal This

Kurzinfos: Red Hot Chili Peppers

Homepage:
- Red Hot Chili Peppers

Artikel:
- Red Hot Chili Peppers: scharf, aber nicht bissig

Rezensionen:
- Off The Map
- By The Way
- I'm With You


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de