whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
Blindstone
Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
(Folkrock)

Rape Killing Murder
Dropzone
Rape Killing Murder
(Punk)

Wuthering Nights - Live In Birmingham
Steve Hackett
Wuthering Nights - Live In Birmingham
(Progressive Rock)

Grimmest Hits
Black Label Society
Grimmest Hits
(Metal)

Burning Cities
Skids
Burning Cities
(Punk)

The Purple Tour
Whitesnake
The Purple Tour
(Hardrock)

Pounding The Pavement
Anvil
Pounding The Pavement
(Metal)

Contact
Security Project
Contact
(Progressive Rock)

Boogie Down The Ropad - Live!
Jimi Barbiani Band
Boogie Down The Ropad - Live!
(Rock)

Electric Passion
Freerock Saints
Electric Passion
(Rock)



The Black Dahlia Murder -  Miasma     Artist:  The Black Dahlia Murder
    Album:  Miasma
    Label:  Metal Blade
    Release:  22.08.2005
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Espirita empfehlen/teilen 
 

Es trafen sich einmal todesmetallische Gitarren aus Übersee und kollidierten mit schwedischen Melodieführungen und heraus kam der musikalische Zögling von The Black Dahlia Murder. Geprägt von Bands wie At The Gates, Dissection und Carcass versuchen die Amis aus Detroit eine Mischung aus Death Metal amerikanischer und schwedischer Prägung zu präsentieren. Nicht hochgradig innovativ, aber auch nicht ganz langweilig, denn eine gewisse Eigenständigkeit besitzen die Jungs bereits. Textlich orientiert sich das Quintett eher an den amerikanischen Kollegen von Cannibal Corpse, von denen sie auch die ein oder andere Blastbeat-Einlage übernommen haben dürften.

Nach ihrer EP "A Cold-Blooded Epitaph" (2002) und ihrem Debut-Album "Unhallowed" (2003), brettern die fünf, Brian Eschbach (guitar), Zach Gibson (drums), Trevor Strnad (vocals), David Lock (bass) und John Kempainen (guitar), dieses Jahr mit ihrem neuen Scheibchen "Miasma" über die weiten Straßen. Aufgenommen und co-produziert wurde dieses von der Band selbst und zusammen mit Scarlet-Drummer Andreas Magnusson im Planet Red Studio in Richmond, Virginia.

Wie auch der Vorgänger zeigt sich "Miasma" direkt und knüppelhart. Schon der Opener, "Built For Sin", verzichtet auf lange Intros und Herumgefrickel. Sofort kommen die Knüppel aus dem Sack und werden auch so schnell nicht wieder eingepackt. Auch "I'm Charming" und "Flies" zeigen sich gespickt von präzisen Blastbeats, welche sich ab und an mal an melancholische Gitarrenleads anlehnen dürfen. Groovigere Pasagen lassen, wie vor allem auf "Statutory Ape" und dem Titeltrack "Miasma" vertreten, keinen Fuß und kein Genick mehr stillstehen. Variable und unverhofft auftauchende Breaks geben eine gewisse Würze in die solide rabiate US-stayled Death-Metal-Suppe. Nicht gerade unverkennbar, aber dennoch nicht zu verachten, zeigt sich das Kreisch- und Growl-Organ von Sänger Trevor Strnad. Alle Songs auf "Miasma" zeigen sich getrieben von fetten Blastbeats, in einem Höllentempo, Verschaufspausen ausgeschlossen! Was das Werk vom Vorgänger unterscheidet, sind laut Strnad unter anderem die Lyrics, die sich diesmal auch um privatere, persönliche Themen und Thematiken drehen, wie unter anderem um billigen Sex und Drogenmissbrauch, bis hin zu den klassischen "Black Dahlia Murder-Horrorgeschichten", wie sie Strnad nennt. Auch zeigt sich das Zweitlingswerk noch härter und durchtriebener als der Vorgänger "Unhallowed".

Schnell, brutal und rabiat interpretieren die Jungs von The Black Dahlia Murder alt bekannte Zutaten des todesmetallischen Süppchens neu, das dem einen oder anderen zu scharf, dem einen oder anderen zu fad erscheinen mag. Doch, wer sie nicht probiert, wird bei diesem Geschmackstest nicht mitreden können.


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
The Black Dahlia Murder - Miasma
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: The Black Dahlia Murder

Interesse?



Homepage:
- The Black Dahlia Murder

Rezensionen:
- Unhallowed
- Miasma
- Nocturnal
- Deflorate
- Ritual
- Nightbringers

Mediathek:
- Funeral Thirst

Kurzinfos: Scarlet

Homepage:
- Scarlet

Rezensionen:
- Cult Classic

Mediathek:
- Untitled
- Suicide Soundtrack

Kurzinfos: Dissection

Homepage:
- Dissection wieder komplett
- Dissection - MySpace-Seite

Artikel:
- Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht
- Fuck The Commerce VIII - Gore und Hagel über Brandenburg

Rezensionen:
- Reinkaos
- Rebirth Of Dissection

Kurzinfos: Carcass

Rezensionen:
- Choice Cuts
- Surgical Steel
- Surgical Remission/ Surplus Steel

Kurzinfos: Cannibal Corpse

Homepage:
- Jack Owen verlässt Cannibal Corpse
- Cannibal Corpse - MySpace-Seite

Artikel:
- X-MAS-Metal-Meeting 2001
- No Mercy Festival 2004 - Evil Osterfest im Berliner Halford

Rezensionen:
- Evisceration Plague
- Torture
- A Skeletal Domain

Mediathek:
-


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 01/18
Isildurs Bane - Off The Radar

Isildurs Bane - Off The Radar


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de