whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Falling Satellites
Frost
Falling Satellites
(Progressive Rock)

Let Bad In
Ciaran Lavery
Let Bad In
(Alternative Country)

One Eyed Love
Me + Marie
One Eyed Love
(Alternative)

Call The Judges
Abramowicz
Call The Judges
(Indie-Rock)

Plan A
Graham Candy
Plan A
(Indie-Pop)

A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
Skyclad
A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
(Metal)

The Evil Divide
Death Angel
The Evil Divide
(Thrashmetal)

Tired Of Tomorrow
Nothing
Tired Of Tomorrow
(Post-Rock)

Things Will Matter
Lonely the Brave
Things Will Matter
(Indie-Rock)

Holy Ghost
Modern Baseball
Holy Ghost
(Alternative)



Black Rebel Motorcycle Club -  Howl     Artist:  Black Rebel Motorcycle Club
    Album:  Howl
    Label:  PIAS / Echo
    Release:  22.08.2005
   Medium:  Album
    Genre:  Alternative ausdrucken 
    Autor:  Uraniumstaub empfehlen/teilen 
 

Black Rebel Motorcycle Club fordern mit diesem dritten Album einiges von ihrem Publikum, bereits der Opener "Shuffle Your Feet" macht mit seinem mantrischen Acapella-Intro ("Time won't save our souls") und den dann einsetzenden Hand-Claps und Akkustik-Gitarren unmißverständlich klar, dass irgendwas mit ihrem Rock N'Roll passiert ist.
Betonte das letzte Werk "Take Them On, On Your Own" noch ihre dunkle, rockige Seite, nimmt "Howl" einen anderen, unerwarteten Kurs in Richtung Americana, in Richtung einer Musik, die man "American Gothic" nennen könnte.

Als ihre Vorbilder The Jesus And Mary Chain 1994 mit "Stoned And Dethroned" Ähnliches versuchten – nur spiegelverkehrt – scheiterten sie daran kläglich.
Aber die Brüder Reid sind eben Briten, während Black Rebel Motorcycle Club Amerikaner sind und diese Art von "Folk" wohl schon mit der Muttermilch aufgesogen haben dürften.
So ist "Howl" durchtränkt mit Elementen aus Gospel. Folk und Country, gut ein Drittel der Stücke besteht aus akustischen Nummern, die man ohne Probleme am Lagerfeuer in den pechschwarzenStunden vor der Morgendämmerung bringen könnte.
Lag es daran, dass die Band kurzzeitig zum Duo geschrumpft war (Drummer Nick Yago flog wegen Drogenproblemen raus, er ist jetzt wieder dabei, aber nur auf einem kleinen Teil des Albums zu hören) oder hat sie das endlose Touren in der Vergangenheit seelisch etwas überfordert?
Die Texte auf "Howl" sind voller Sehnsucht nach Erlösung, die man sich nicht etwa via Drogen, sondern über Spiritualität erhofft, Songs hier heißen beispielsweise "Devil's Waiting", "Restless Sinner" oder "Gospel Song".
Der Name "Jesus" fällt gleich mehrfach, eine bemerkenswerte Wandlung für eine Band, die vorher eher durch ihre "Fuck You Man!"-Haltung aufgefallen war und die ihr letztes Album noch mit dem Satz "We don't like you //We just want to try you!" eröffnete.

Der erste Hördurchgang ist dann auch der Härteste, hat man ihn überstanden und nähert sich "Howl" erneut, merkt man recht schnell, dass Black Rebel Motorcycle Club vielleicht anders klingen mögen, die manische, dunkel-kraftvolle Atmosphäre hat ihre Musik nicht verloren, ganz im Gegenteil:
"Complicated Situation" etwa klingt mit seinen akustischen Gitarren, Mundharmonika und wütendem Gesang sehr angenehm nach dem Bob Dylan der Mittsechziger Jahre, an anderer Stelle schimmert "Exile On Mainstreet" von den Rolling Stones durch.
Ein Album, welches die Kritik 1972 zunächst in der Luft zeriss, weil es zu roh und "unfertig" klang, erst gut zehn Jahre später erkannte man die zentrale Bedeutung und revidierte sich.

Hoffen wir, dass "Howl" nicht ein ähnliches Schicksal erleidet, denn man kann es nicht anders ausdrücken:
Black Rebel Motorcycle Club haben ein Meisterwerk vorgelegt, welches um so mehr beeindruckt, da die Band nicht einfach auf Nummer Sicher gegangen ist, sondern nach ihren eigenen Regeln spielt.
Da ist die "Fuck You"-Attitüde ja wieder!



  WS-Bewertung: 1+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Black Rebel Motorcycle Club - Howl
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Black Rebel Motorcycle Club

Interesse?



Homepage:
- Black Rebel Motorcycle Club

Artikel:
- Black Rebel Motorcycle Club – Pretty In Black
- Black Rebel Motorcycle Club - Modern Life Is Rubbish

Rezensionen:
- Black Rebel Motorcycle Club
- Take them on, on your own
- Howl
- Baby 81
- Live
- Beat The Devils Tattoo

Kurzinfos: Bob Dylan

Artikel:
- Brutal Truth - Bob Dylan Wrote Propagandasongs

Rezensionen:
- Modern Times
- Tell Tale Signs - The Bootleg Series Volume 8
- Together Through Life
- Tempest

Kurzinfos: Rolling Stones

Homepage:
- Rolling Stones, The

Rezensionen:
- A Bigger Bang
- Shine A Light

Kurzinfos: The Jesus and Mary chain

Homepage:
- The Jesus And Mary Chain - offizielle We
- The Jesus And Mary Chain - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Munki


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/16
Katatonia - The Fall Of Hearts

Katatonia - The Fall Of Hearts


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de