whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Second Nature
Flying Colors
Second Nature
(Rock)

Forgotten By Ages
Stryvigor
Forgotten By Ages
(Blackmetal)

Sonne
Rival Consoles
Sonne
(Dance / Club Music)

Unbroken
Thomsen
Unbroken
(Metal)

Clear Sky Nailstorm
Clear Sky Nailstorm
Clear Sky Nailstorm
(Thrashmetal)

1000 HP
Godsmack
1000 HP
(Rock)

Luna
Faun
Luna
(Mittelalter)

Live at the Whisky
Stryper
Live at the Whisky
(Hardrock)

Never Hungover Again
Joyce Manor
Never Hungover Again
(Post-Rock)

Blue Slide
Jimi Barbiani Band
Blue Slide
(Rock)



Beecher -  This Elegy, His Autopsy     Artist:  Beecher
    Album:  This Elegy, His Autopsy
    Label:  Earache / Spv
    Release:  12.09.2005
   Medium:  Album
    Genre:  Hardcore Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Ganske Artikel per Mail versenden 
 

Wenn sich Stile weiter entwickeln kommt dabei, wenn man Pech hat, etwas komplett Ungenießbares heraus. Hat man aber Glück, entdeckt man ganz neue Ufer und Horizonte. Beecher aus Manchester sind so ein Fall. Sie spielen mit den bereits vorhandenen Genres. Basis für ihr Schaffen bildet im Grunde moderner Hardcore. Dieser kommt aber nur in seinen Grundzügen und seiner Kraft dazu sich zu entfalten. Ständig wird er unterdrückt von mathematisch verfrickelten Metalriffs, um sich dann in extrem in die Länge gezogene fast schon episch anmutende Ergüsse zu verlaufen.

Gut, dass sich Hardcore in chaotisch mathematische Einzelteile zerlegen lässt haben schon Bands wie The Dillinger Escape Plan gezeigt. Das einzige Problem das dabei entstand ist, dass die Musik dann nur noch sehr schwer zugänglich und nachvollziehbar wird und durch komplett fehlende Melodien teilweise einfach keinen Spaß mehr macht. Auf der anderen Seite gibt es auch schon reichlich Bands, die den Hardcore für sich so abgewandelt haben, dass dabei beinahe weltuntergangsähnliche Musikgebilde entstehen. Beispielsweise Neurosis oder Cult Of Luna schaffen es immer wieder durch ihre Werke die tieferen Schichten der Seele anzusprechen und zu bewegen.

Beecher haben es auf ihrem zweiten Longplayer "This Elegy, His Autopsy" geschafft genau diese beiden musikalischen Weiterentwicklungen des Hardcore zu verbinden. Teilweise zerstückeln Beecher ihre Songs in ein an Chaos erinnerndes Trümmerfeld. Genau an der Punkten, an denen es dann anfängt zu schmerzen bekommt die Band die Kurve und baut dann doch noch melodische Elemente ein, so dass auf den bereits angestauten Schmerz aufgebaut wird. Die Bandbreite geht dabei wirklich von hartem Mathcore über Deathmetal über sehr rockige, fast schon punkige Sounds bis hin zu apokalyptischen Klängen.

Bei genau dieser Mischung sollte man auch vermuten, dass Beecher nur ernsthafte düstere Themen verwenden. Betrachtet man jedoch Titel wie "It's Good Weather To Wear Leather" oder "The Womaniser And The Alcoholic" merkt man schnell, dass Beecher was ihren Humor angeht typische Engländer sind.

"This Elegy, His Autopsy" ist definitiv eine Scheibe, die schon eine klare Trendansage ist, wohin sich der moderne Hardcore in der nächsten Zeit entwickeln könnte. Dazu kommt, dass gerade die Mischung der Stile dieses Album so zugänglich nicht nur für die Ohren macht. Hier einzelne Songs herauszuheben würde wenig sinn machen, denn gerade bei dieser Ansammlung von Chaos und Epos spielen Namen und Reihenfolgen keine große Rolle.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Beecher - This Elegy, His Autopsy
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Beecher

Interesse?



Homepage:
- Beecher

Rezensionen:
- This Elegy, His Autopsy

Kurzinfos: Cult Of Luna

Homepage:
- Cult of Luna

Artikel:
- Cult Of Luna - Der Kampf mit der Schuld

Rezensionen:
- The Beyond
- Salvation
- Vertikal
- Vertikal II

Mediathek:
- Leave Me Here

Kurzinfos: Neurosis

Homepage:
- offizielle Homepage
- MySpace-Seite

Rezensionen:
- Live At Roadburn 2007

Mediathek:
- Stones From The Sky

Kurzinfos: The Dillinger Escape Plan

Homepage:
- The Dillinger Escape Plan
- The Dillinger Escape Plan - MySpace-Seit

Artikel:
- The Dillinger Escape Plan - Lärm als Ausbruchsplan
- The Dillinger Escape Plan – Es geht immer etwas verloren...

Rezensionen:
- Miss Machine
- Ire Works
- Under The Running Board
- Option Paralysis
- One Of Us Is The Killer


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 09/14
Interpol - El Pintor
Înterpol - El Pintor


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de