whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Queen Of Time
Amorphis
Queen Of Time
(Melodic/Progressive)

British Blues Explosion Live
Joe Bonamassa
British Blues Explosion Live
(Rock)

Radio Free America
Richie Sambora Orianthi
Radio Free America
(Rock)

Smalls Change (Meditations Upon Aging)
Derek Smalls
Smalls Change (Meditations Upon Aging)
(Rock)

The Great Divide
Millennial Reign
The Great Divide
(Metal)

Loyal To The Soil
Wolf King
Loyal To The Soil
(Hardcore)

Archivarium
The Samurai Of Prog
Archivarium
(Progressive Rock)

Invicta
Hekz
Invicta
(Progressive Metal)

Colours
Lee Abrahams
Colours
(Rock)

Lost Souls
Loreena McKennitt
Lost Souls
(Folkrock)



Scorpions -  The Platinum Collection     Artist:  Scorpions
    Album:  The Platinum Collection
    Label:  EMI
    Release:  30.09.2005
   Medium:  Compilation
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Die hundertste Hitsammlung von Klaus Meine und Co. ist die erste mit unbestrittener Daseinsberechtigung, da sie auf drei CDs fast die gesamte Karriere der Hannoveraner abdeckt. Aber nur fast! Die chronologisch fein säuberlich kompilierte "Platinum Collection" beginnt erst mit dem dritten Album "In Trance". Das Debüt "Lonesome Crow" ist vielleicht entbehrlich, aber das Zweitwerk "Fly To The Rainbow" mit Nummern wie "Speedy's Coming" und "Drifting Sun" nicht.

Ansonsten erfüllt die Zusammenanstellung die Ansprüche des Komplettisten relativ gut. So ist etwa "Hey You" dabei, eine seltene Single, die "Animal Magnetism" erst in der Remasters-Neuveröffentlichung bereicherte. Vom besten Scorpions-Album "Blackout" hätte man wahrscheinlich jeden Song nehmen können. Auch das grandiose, obgleich etwas poliertere "Love At First Sting" ist würdig vertreten. Man wird auch wieder an Spitzensongs wie "Alien Nation" oder "No Pain No Gain" erinnert, die in den frühen 90ern etwas untergingen.

Die dritte CD enthält die letzten zehn Jahre der Skorpione, von "Pure Instinct" bis zum jüngsten "Unbreakable", das die Band zurück zu ihren Wurzeln führte und fast kitschfrei begeisterte. Dazwischen gab es leider auch "dunkle" Momente in der stacheligen Historie, die ihren Tiefpunkt in dem orchestral begleiteten "Moment Of Glory" fand, der vor Pathos nur so triefenden Expo-Hymne. Auch "You And I" ist nicht gerade die originellste Ballade. Aber sie gehört dazu.

Die "Platinum Collection" enthält ein Booklet mit Liner-Notes und diversen Fotos. (Herrlich: Matthias Jabs im David-Lee-Roth-Look mit Elvis-Brille und gelbem Streifenanzug.) Außerdem interessant: In der Discographie werden alle Alben mit Frontmotiv aufgelistet. Darunter ist sowohl das kurz nach Veröffentlichung zensierte (und zugegeben, sehr grenzwertige) Cover von "Virgin Killer", als auch beide Versionen des "Taken By Force"-Artworks!

Die Anthologie hätte ruhig Fan-Favourites wie "Loving You Sunday Morning" (von "Lovedrive") oder "Robot Man" (von "In Trance") enthalten dürfen, auf "Moment Of Glory" und ähnliche Ausrutscher hätte man hingegen verzichten können. Bleibt zudem die Frage offen, warum speziell die zweite Platte ausgelassen wurde. Eine so umfangreiche Zusammenstellung kann ohne "Speedy's Coming" und "Drifting Sun" nicht die Bestbewertung erhalten. Dennoch ist die "Platinum Collection" ein musikalischer Hochgenuss. "Remember The Good Times" heißt der letzte Song. Genau!


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Scorpions - The Platinum Collection
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Scorpions

Interesse?



Homepage:
-
- Offizielle Scorpions-Website
- Myspace-Profil der Scorpions

Artikel:
- Scorpions - Propheten im eigenen Land

Rezensionen:
- Unbreakable
- Unbreakable - One Night In Vienna
- The Platinum Collection
- Humanity - Hour 1
- Live At Wacken Open Air 2006
- Original Album Classics
- Comeblack
- Crazy World (Deluxe Edition)
- Return To Forever


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/18
Spitefuel - Dreamworld Collapse

Spitefuel - Dreamworld Collapse


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2018 © whiskey-soda.de




ACHTUNG, auch whiskey-soda.de verwendet Cookies! Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.