whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Lunatic
Kongos
Lunatic
(Rock)

Stomachaches
Frnkiero And The Cellabration
Stomachaches
(Alternative)

Tûndra
Black Book Lodge
Tûndra
(Doommetal)

Mystoria
Amplifier
Mystoria
(Progressive Rock)

Wovenwar
Wovenwar
Wovenwar
(Metalcore)

Exit Wounds
The Haunted
Exit Wounds
(Thrashmetal)

Count's 77
Count's 77
Count's 77
(Hardrock)

Venereal Dawn
Dark Fortress
Venereal Dawn
(Blackmetal)

Sophomore
John Allen
Sophomore
(Alternative Country)

Metaphysical
Creation's End
Metaphysical
(Melodic/Progressive)



Bloc Party -   Silent Alarm – Deluxe Edition     Artist:  Bloc Party
    Album:  Silent Alarm – Deluxe Edition
    Label:  V2
    Release:  14.10.2005
   Medium:  Album
    Genre:  Indie-Pop Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Uraniumstaub Artikel per Mail versenden 
 

Die Band des Jahres!
Des Jahres 2004 allerdings, denn es ist länger her, dass eine Band über Monate nur Singles und EPs veröffentlichte, von denen eine besser als die andere war und die den Hörer atemlos mit dem Wunsch nach mehr zurückliessen. Mit der glorreichen Abfolge aus "She's Hearing Voices", "Little Thoughts", "Banquet" und "Helicopter" konnte einem 2004 kaum etwas Schlimmes passieren – die nächste Bloc Party-Single kam garantiert und für 2005 erwartete man von den Briten nicht mehr und nicht weniger als eine Revolution!
Leider kam es dann ein wenig anders:

Als nämlich im Februar endlich das Album "Silent Alarm" folgte, mag das für den jugendlichen Ersthörer eine ganz tolle und aufregende Sache gewesen sein, den Rest erinnerte es doch eher an einen Flickenteppich als an ein homogenes Werk.
Gleich vier der fünf Singles wurden wiederholt ( "Banquet" und "She's Hearing Voices" bekam man also bereits zum dritten Mal angedreht!), das tolle Debut "She's Hearing Voices" noch dazu in einer sinnlosen, glattgebügelten Neuaufnahme, der die Schärfe des Originals komplett abging. Und von den neun neuen Songs konnte auch nur maximal die Hälfte überzeugen, der Rest rückte gefährlich nah an den Pathos von Bands wie U2 oder Simple Minds und das war in etwa das Letzte, was man von Bloc Party erwartet hatte, geschweige denn hören wollte.

Das alles ist jetzt acht Monate her, die neue tolle Single "Two More Years" erinnert eher an die "alten" Bloc Party und lässt hoffen .
Und auch "Silent Alarm" klingt nicht mehr ganz so grausam, wie es einem damals in der ersten Enttäuschung vorkam, diese Deluxe Version enthält als Bonus "Two More Years" und "Little Thoughts", dazu eine schöne DVD mit allen neun Videos, fünf Live-Aufnahmen aus Frankreich und einer unterhaltsamen Dokumentation.
Über den Umstand allerdings, dass die Band innerhalb eines Jahres "Silent Alarm" gleich dreimal herausbrachte ("Silent Alarm", "Silent Alarm Remixed" und "Silent Alarm Deluxe"), möchte ich lieber nicht nachdenken.
Auch nicht über die Frage, warum man hier nicht konsequent noch mehr B-Seiten draufpackte, denn so fallen schöne Stücke wie "Tulips", "Storm & Stress" oder oben erwähnte Original-Version von "She's Hearing Voices" leider unter den Tisch!

Aber vielleicht ist ja für den Februar 2006 eine Jubiläumsausgabe geplant, die das dann alles und noch mehr enthält: "Silent Alarm – The One Year Anniversary Edition".
Und über "Silent Alarm – The Demos" oder "Silent Alarm Live" könnte man auch mal nachdenken – mal sehen was 2006 so bringt!





  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 3 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Bloc Party - Silent Alarm – Deluxe Edition
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Bloc Party

Interesse?



Homepage:
- Bloc Party
- Bloc Party - MySpace-Seite

Artikel:
- Bloc Party - Ein Quantum Frust

Rezensionen:
- Silent Alarm
- Silent Alarm Remixed
- Silent Alarm – Deluxe Edition
- A Weekend In The City
- Intimacy
- Four
- The Nextwave Sessions

Kurzinfos: Simple Minds

Artikel:
- Simple Minds - Die letzte Salbung in der Zitadelle

Rezensionen:
- Neon Lights
- Graffiti Soul
- 5x5 Live
- Celebrate

Mediathek:
-

Kurzinfos: U2

Homepage:
- offizielle Homepage

Artikel:
- U2 – Pathetische Emotionen an einem blutigen Donnerstag

Rezensionen:
- All That You Can't Leave Behind
- Boy October War - Deluxe Versions
- No Line On The Horizon
- 360° At The Rose Bowl

Mediathek:
-


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 08/14
Deine Lakaien - Crystal Palace
Deine Lakaien - Crystal Palace


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de