whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

A Dirty Mind Is A Joy Forever
Dead
A Dirty Mind Is A Joy Forever
(Grindcore)

Virus
Pantaleon
Virus
(Progressive Metal)

The Second Brightest Star
Big Big Train
The Second Brightest Star
(Progressive Rock)

On We Sail
The Samurai Of Prog
On We Sail
(Progressive Rock)

The Mission
Styx
The Mission
(Classic-Rock)

From Here To Hell
Psychosomatic Cowboys
From Here To Hell
(Alternative Country)

Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
Emerson, Lake & Palmer
Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
(Progressive Rock)

Particles
Tangerine Dream
Particles
(Progressive Rock)

Poison The Parish
Seether
Poison The Parish
(Alternative)

We're All Alright!
Cheap Trick
We're All Alright!
(Rock)



Abandoned -  Thrash Notes     Artist:  Abandoned
    Album:  Thrash Notes
    Label:  Dockyard 1
    Release:  17.02.2006
   Medium:  Album
    Genre:  Thrashmetal ausdrucken 
    Autor:  Espirita empfehlen/teilen 
 

"Thrash Notes", das Debüt von Abandoned, lässt sich treffender wohl kaum betiteln. Die vier hessischen Äppelwoi-Vernichter stehen felsenfest zu ihren Roots, der alten klassischen Thrash Metal-Bay-Area-Schule. Nach ihrer selbstproduzierten und hochgelobten Demo-Veröffentlichung "Misanthrope", ist nun, nach der Unterzeichnung beim Label "Dockyard 1" eine gewisse Erwartungshaltung vorprogrammiert. Leider ist der Soundteppich, der einem entgegenschlägt sehr ernüchternd, da er mehr als furztrocken ausfällt und der Bass leicht übersteuert wirkt. Mit Neo-Thrash und einem fetten Soundgewand scheint es das Quartett eh nicht so zu haben; weniger geizig zeigt man sich allerdings bei der Vielfalt der Riff-Attacken und melodischen Leads. Der einfallsreiche Opener "The Oncoming Storm", das treibende "Pay The Dues", der klassische und schnelle Banger "Nightmares" oder das mit einem episch-powermetalligen Refrain daherkommende "Return To One" zeigen die Stärken und Facetten der Darmstädter Band. Nicht dauerhaft progressiv und einzigartig, aber eben Muster-Schüler der alten klassischen Prügel- und Gebolze-Schule, die gerne rasante Up-Tempo-Nummern mit mitreißenden Hooks propagandistisch beschreit. Authentizität und Oldschool dürfen bei dieser Band wohl getrost großgeschrieben werden, auch wenn an der Varietät des Gesanges noch etwas gefeilt werden dürfte. Wer Slayer, Testament, Destruction und Exodus Bewunderung beimisst, sollte in "Thrash Notes" reinhören und Gefallen finden.


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Abandoned - Thrash Notes
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Abandoned

Interesse?



Homepage:
- Abandoned Homepage

Rezensionen:
- Thrash Notes
- Thrash You!

Kurzinfos: Testament

Homepage:
- Testament

Artikel:
- Testament - wie im Urlaub!
- Testament - Dark Roots Of Earth in Berlin
- Testament und Exodus - Thrash-Metal-Sturm bei 108 Dezibel

Rezensionen:
- The Gathering
- Signs of Chaos:Best of Testament
- First Strike Still Deadly
- The Formation Of Damnation
- Dark Roots Of Earth
- Brotherhood Of The Snake

Kurzinfos: Storm

Homepage:
- Storm

Kurzinfos: Slayer

Homepage:
-
-
- offizielle Homepage
- Slayer- MySpace-Seite

Artikel:
- Caliban - Die Differenzierung zu Slayer
- Slayer - Ungewöhnlich geschäftig
- Slayer - Berlin Painted Blood
- Slayer - Musik mit Gefühl
- Summer Breeze 2016 mit Slayer, Sabaton, Queensryche, Asking Alexandria u.v.m.

Rezensionen:
- God Hates Us All
- Diabolus In Musica
- War At The Warfield
- Christ Illusion
- World Painted Blood
- Repentless

Kurzinfos: Exodus

Homepage:
- Exodus planen neues Album
- MySpace-Seite

Artikel:
- X-Mass Festival 2005 - Nikolaus packt die Matte aus
- Testament und Exodus - Thrash-Metal-Sturm bei 108 Dezibel

Rezensionen:
- Shovel Headed Kill Machine
- The Atrocity Exhibition: Exhibit A
- Let There Be Blood
- Exhibit B: The Human Condition
- Blood In Blood Out


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 06/17
Tankard - One Foot In The Grave

Tankard - One Foot In The Grave


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de