whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Castles Of Sand
Starsoup
Castles Of Sand
(Progressive Rock)

Summer Rain
Dudley Taft
Summer Rain
(Rock)

Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
R.E.M.
Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
(Alternative)

Diamonds
Elton John
Diamonds
(Pop)

Delicate Sound Of Thunder
Pink Floyd
Delicate Sound Of Thunder
(Progressive Rock)

A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
Pink Floyd
A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
(Progressive Rock)

Bohemian Boogie
Basement Saints
Bohemian Boogie
(Rock)

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)



Afi -  Decemberunderground     Artist:  Afi
    Album:  Decemberunderground
    Label:  Universal / Interscope
    Release:  02.06.2006
   Medium:  Album
    Genre:  Rock ausdrucken 
    Autor:  Beelzebübchen empfehlen/teilen 
 

Drei lange Jahre mussten die Fans warten, um endlich das neue Album von AFI in den Händen halten zu können. Nach dem grandiosen "Sing the Sorrow" lagen die Erwartungen sehr hoch, und die Jungs um Davey Havoc gaben ihr Bestes um diese zu erfüllen. Wie der Titel "Decemberunderground" schon erahnen lässt, gibt sich AFI wieder nachdenklich bis melancholisch.

Es geht los mit dem AFI-typischen Intro "Prelude 12/21", welches den Zuhörer gleich auf die düstere Stimmung vorbereitet. Darauf folgt mit "Kill Caustic" der wohl härteste Song des Albums, welcher sich problemlos mit denen des Vorgängers messen kann. Anschließend wird es recht poppig, was aber keineswegs negativ ist. "Miss Murder", ein Song mit großem Ohrwurmpotenzial, "Summer Shudder" und "The Interview" sind allesamt eingängige Songs, und zeigen einmal mehr, dass AFI das Zusammenspiel zwischen Punk Rock und bewegenden Balladen beherrschen, wie kaum eine andere Band. Auch bedienen sich die Kalifornier auf diesem Album vieler elektronischer Sounds, die vor allem bei "Love like Winter" zum Einsatz kommen. Dieser Spagat zwischen elektronischer Musik und mitreißenden Gitarrenriffs ist erfrischend und demonstriert, das AFI trotz des mittlerweile achten Albums immer noch das eine oder andere Ass im Ärmel haben. Das oben genannte Cocktail-Konzept aus Gitarrengeschrubbe, eingängigen Hooks, Electronica und tiefer Melancholie zieht sich durch das gesamte Album und macht so jeden einzelnen Song zu etwas ganz besonderem.

AFI lassen bei "Decemberunderground" die Dinge zwar etwas ruhiger angehen, als auf "Sing the Sorrow", müssen aber trotzdem nichts von ihrem Charme einbüßen. Für AFI-Fans ein Pflichtkauf und für alle anderen, ganz egal was für Musik sie hören, auf jeden Fall empfehlenswert.

(Rezension geschrieben von Flex)


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Afi - Decemberunderground
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Afi

Interesse?



Homepage:
- AFI

Rezensionen:
- Sing The Sorrow
- Decemberunderground
- Burials

Mediathek:
- Girl's Not Grey


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de