whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

10x10
Montrose
10x10
(Classic-Rock)

Sky Trails
David Crosby
Sky Trails
(Folkrock)

Three Piece Suite
Gentle Giant
Three Piece Suite
(Progressive Rock)

Reap The Storm
Wucan
Reap The Storm
(Stoner Rock)

Children Of The Sounds
Kaipa
Children Of The Sounds
(Progressive Rock)

Light It Up
Hot Water Music
Light It Up
(Emo)

BCCIV
Black Country Communion
BCCIV
(Classic-Rock)

Freedom Machine
Hard Driver
Freedom Machine
(Hardrock)

Two Paths
Ensiferum
Two Paths
(Deathmetal)

Dreaming In The House Of Blues
Ulrich Ellison
Dreaming In The House Of Blues
(Rock)



Nirvana -  Story und Songs kompakt von Mark Paytress     Artist:  Nirvana
    Album:  Story und Songs kompakt von Mark Paytress
    Label:  Bosworth Edition
    Release:  11.08.2006
   Medium:  Buch
    Genre:  Grunge ausdrucken 
    Autor:  Uraniumstaub empfehlen/teilen 
 

Mark Paytress ist einer der Rock-Autoren, die es perfekt drauf haben, Berge von Fakten zu vermitteln, ohne dabei zu langweilen, selbst seine ellenlange T.Rex-Biographie liest sich quasi von selbst, wenn man sie neben sein Bett legt. Sehr angenehm auch, dass er den Leser nicht mit dümmlichen Interpretationen der Marke "Was wollte der Autor uns damit sagen" nervt, Spekulationen stellt er zwar ebenfalls an, aber stets auf dem Boden von gut recherchierten Fakten und immer so, dass der Leser angeregt wird, gewisse Songs nochmals anzuhören und sich seine eigenen Gedanken zu machen. Wenn man davon in dieser Version seines Buches nicht allzuviel merkt, liegt das allerdings weniger am Autor: Schwer genug in einer Sprache wie Deutsch über Rock N'Roll zu sprechen, noch schwerer, die Gedanken, die sich ein anderer auf Englisch machte ins Deutsche zu übertragen, am schwierigsten jedoch, wenn man eine Übersetzerin hat, die scheinbar nicht die geringste Affinität zum Thema hat und Paytress flüssigen, metaphernreichen Stil in eine Sprache überträgt, die so unangenehm zwischen staubtrockenem Beamtendeutsch und Groschenheft oszilliert, daß es weh tut. Immerhin entstehen dabei Stilblüten wie "die...schicksalhaften Riffs von Black Sabbath" oder "Totenlied-Rock". Was der "Leit-Track" auf einer Maxi-Single ist, ist mir ebenso rätselhaft wie der Sinn des folgenden Zitates: "Das Herz von Cobains Oeuvre war der Konflikt". Das klingt ähnlich "dezent" wie der deutsche Titel eines Django-Filmes von Lucio Fulci: "Sein Gesangbuch war der Colt". Was aber soll man auch von einer Übersetzerin erwarten, die "AOR" mit "Album-oriented Rock" übersetzt und damit nicht nur im Vorbeigehen ein völlig neues Genre erfindet, sondern auch komplett die Tatsache ignoriert, dass "Adult-oriented Rock" eigentlich ein Schimpfwort für langweiligen Erwachsenen-Rock ist. Das Lektorat passt sich diesem Niveau leider an, diverse Male ist da die Rede von einem Label namens "Sup Pop", der Drummer der Melvins heisst plötzlich wie das Mitglied einer Siebziger Jahre AOR-Band ("Del" statt "Dale") und Meat Loaf wird – eventuell im Zuge der Rechtsschreibreform?! – zu "Meatloaf". Auf Seite 31 folgt dann der endgültige Offenbarungseid, wenn Sonic Youth-Bassistin Kim Gordon kurzerhand einer Geschlechtsumwandlung unterzogen wird: "Bassist Kim Gordon". Das ist einfach nur noch peinlich und zeigt, dass man scheinbar auch beim Verlag keine Ahnung von der Materie hat und hier einfach einen unglaublich schlampigen Job macht. Über all das kann man sich wahlweise ärgern, amüsieren oder es einfach als Anlaß nehmen, über die Bedeutung von Bedeutung nachzudenken. Wer sich allerdings über Nirvana informieren möchte, sollte sich unbedingt via Amazon den Paytress-Text im englischen Original besorgen, diese deutsche Fassung ist nämlich indiskutabel!
PS: Kennt jemand von Euch ein AC/DC-Album namens "Black In Black"?


  WS-Bewertung: 6 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
2 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

neee. aber ich kenne "Dirtroad To Hell". Und ich kenne Andrea Pirlo, der spielt in der Italienischen Frauennationalmannschaft , nachdem er wegen seines Vornamens aus der Herrenmannschaft rausgeflogen ist.

von The Wendigo (15.08 | 20:30)

loool kann ich das Buch mit Rotstiftkorrekturen mal sehn?hehe

von Schnubbe (24.08 | 00:01)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Nirvana - Story und Songs kompakt von Mark Paytress
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Nirvana

Interesse?



Homepage:
- Nirvana
- offizielle deutsche Homepage

Artikel:
- Nirvana - Live in Cottbus
- Nirvana - Die Leiden des jungen Cobain

Rezensionen:
- With The Lights Out
- Story und Songs kompakt von Mark Paytress
- Live At Reading
- In Utero (20th Anniversary Edition)

Mediathek:
- skin

Kurzinfos: Black Sabbath

Homepage:
- Black Sabbath
- Black Sabbath auf Facebook

Artikel:
- Roskilde 2005 - The Tears, Death From Above 1979, Black Sabbath

Rezensionen:
- Reunion
- The Black Sabbath Story - Vol. 1
- The Black Sabbath Story - Vol. 2
- Heaven And Hell (Deluxe Edition)
- Mob Rules (Deluxe Edition)
- Live Evil (Deluxe Edition)
- Dehumanizer (Deluxe Expanded Edtition)

Kurzinfos: Meat Loaf

Homepage:
- Offizielle Website

Rezensionen:
- Braver Than We Are

Kurzinfos: Melvins

Homepage:
- Melvins

Rezensionen:
- 26 Songs
- Sieg Howdy
- Houdini Live 2005: A Live History Of Gluttony And Lust

Kurzinfos: Sonic Youth

Homepage:
- Sonic Youth

Rezensionen:
- Murray Street
- The Destroyed Room


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de