whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Thirteen
Harem Scarem
Thirteen
(Classic-Rock)

Dauernd Jetzt
Herbert Grönemeyer
Dauernd Jetzt
(Pop)

The Human Landscape
Unto Us
The Human Landscape
(Progressive Rock)

Onward To Freedom
Tourniquet
Onward To Freedom
(Progressive Metal)

Obsolecence
Abysmal Dawn
Obsolecence
(Deathmetal)

Songs
Deptford Goth
Songs
(Elektro-Pop)

Eine Nacht in Berlin
Max Raabe
Eine Nacht in Berlin
(Blackmetal)

Sun Restructured
Temples
Sun Restructured
(Indie-Pop)

City Of The Sun
Heliopolis
City Of The Sun
(Progressive Rock)

Seeds
Tv On The Radio
Seeds
(Alternative)



The Datsuns -  Smoke And Mirrors     Artist:  The Datsuns
    Album:  Smoke And Mirrors
    Label:  V2 Records
    Release:  29.09.2006
   Medium:  Album
    Genre:  Rock Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Marie Artikel per Mail versenden 
 

Die neuseeländische Band The Datsuns veröffentlichen mit "Smoke And Mirrors" ihr drittes Studio-Album. Nach einem phänomenalen Debüt und einem guten Nachlader ist diese Scheibe ein absolutes Rock’N’Roll Vollblut, widerspenstig und unbezähmbar. Aber so mögen wir es ja.

Ab den ersten Akkorden wird eine Spannung erzeugt, die im ersten Song "Who are you stamping For Your Food For" vollends durch den Raum versprüht. Der Song dringt mitreißerisch direkt ins musikalische Nervenzentrum und kann auch die ein oder andere Fußbewegung gleich einem sanften Stampfen hervorrufen. Vorsicht, bei öfterem Wiederholen könnte das vielleicht das Verhältnis zum Unternachbarn trüben. Der Folgesong "System Overload" kann dieses Prozedere ohne Einschränkungen fortsetzen und dem ein oder anderen Fan dieser Band sei auch das dazugehörige Video auf der Website der Datsuns empfohlen. "Waiting For You To Come" ist dann die erste kleine Verschnaufpause, die man auch nach den ersten beiden Überknallern gerne mal mitnimmt, bevor "Stuck Here For Days" mit seinem bluesigen Steam, der in Erinnerung an die Black Crowes schwermütig aufseufzen lässt, etwas Straßenstaub in der imaginären Mittagssonne einer verlassenen Cowboy-Geisterstadt aufwirbelt. Dieses Thema wird in "All Aboard" musikalisch noch einmal aufgegriffen und durch einen kirchenchorartigen Ghospel-Chorus, der für die Datsuns, man erinnere nur an "Motherfucker From Hell", eher ungewöhnlich erscheint, unterstützt. Aber umso diabolischer lässt Christian Datsuns dann wieder sein Gitarrensolo erklingen, schnell noch einmal die Welt des vielleicht etwas verdutzten Rock'N'Rollers gerade rückend. Und wenn es schon um Straßenstaub, wahre Religion und Rock’N’Roll geht, darf eine Hommage an Led Zeppelin und den Stonerrock nicht fehlen. Die wird auch prompt mit "Emperors New Clothes" geliefert. Der Song ist geradezu kaiserlich anzuhören, egal welche Kleider wer auch immer trägt. Es zieht einem nicht die Schuhe aus und das Lied ist mein ganz persönliches Lieblingstück einer auch bei mehrmaligen Hören nicht müde werdenden Scheibe.

So verbleibt nichts anderes als es noch einmal zu betonen. "Smoke And Mirrors" ist ein absolut rockschönes Album, das sich sowohl im Fitness-Studio, im Auto als auch im Flugzeug bestens bewährt hat. Mehr davon bitte.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
The Datsuns - Smoke And Mirrors
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: The Datsuns

Interesse?



Homepage:
- The Datsuns

Artikel:
- The Datsuns - Von der scheppernden Reisschüssel zum Hype
- The Datsuns – Begegnungen der dritten Art

Rezensionen:
- The Datsuns
- Outta Sight/Outta Mind
- Smoke And Mirrors
- Headstunts

Kurzinfos: Led Zeppelin

Homepage:
- Led Zeppelin

Artikel:
- The Futureheads - Led Zeppelin ohne Gitarren-Soli?
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil I)
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil II)

Rezensionen:
- Early Days
- How The West Was Won


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 11/14
Arca - Xen
Arca - Xen


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de