whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Cradle Of Filth -  Thornography     Artist:  Cradle Of Filth
    Album:  Thornography
    Label:  Roadrunner
    Release:  13.10.2006
   Medium:  Album
    Genre:  Blackmetal ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Geliebt, gehasst, verdammt, vergöttert – die wohl schillerndste und kontroverseste Band des Hartwurst-Sektors meldet sich nach dem superben „Nymphetamine“ mit „Thornography“ und dem gebliebenen Hang zu bizarren Wortspielen zurück. Diesmal versehen Dani Filth und Co. dornengewordene Pornografie mit einem skandalträchtigen Coverartwork, wo der Schädel des gekreuzigten Jesus in den Armen einer lasziven Maria ruht, während sein Torso weiter am Folterinstrument prangt... Die Interpretationsmöglichkeiten muss man wohl nicht weiter benennen, interessanterweise musste das Cover nur nachbearbeitet werden, indem die Beine der Jungfrau nicht allzu nackt gezeigt werden durften, eine Tatsache, über die sich Gitarrist Paul auch noch einige Zeit später mächtig echauffieren konnte.

Musikalisch gesehen gehen Cradle Of Filth ihren auf „Nymphetamine“ eingeschlagenen Weg weiter fort, die Kompositionen sind ähnlich angelegt wie die des Vorgängers, so gibt es brachiale Nummern wie „Dirge Inferno“, lieblich-melodiöse Stücke wie „Tonight In Flames“ oder „Cemetery And Sundown“ oder epische Kracher wie „Under Huntress Moon“. Das ungewöhnlichste und zugleich auch stärkste Stück von „Thornography“ ist das Instrumental „Rise Of The Pentagram“, welches hochmelodisch, dramatisch und eine beklemmende Atmosphäre versprühend durch die Boxen kriecht.

Insgesamt sind Cradle Of Filth auf „Thornography“ einen Tick härter, aber auch melodiöser geworden, doch besitzen die neuen Stücke nicht ganz die Eingängigkeit derer vom Vorgänger bzw. die hypnotische Wirkung der Gitarrenleads. Und auch das weitere Duett von Dani mit Liv Kristine, welches in Gerüchten/Vermutungen die Runde machte, ist leider nicht vorhanden. Dennoch: Ein rundum gelungenes Album, das mit einer herrlich verstörenden Coverversion des Heathen 17-Klassikers „Temptation“ einen schönen und zufriedenstellenden Abschluss findet.


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Cradle Of Filth - Thornography
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Cradle Of Filth

Interesse?



Homepage:
- Cradle Of Filth
- Cradle Of Filth - MySpace-Seite

Artikel:
- Sepultura Vs. Cradle Of Filth - Das große Konzert-Event im April
- Cradle Of Filth - Mit Nymphetaminen ab nach Hawaii
- The Haunted, Moonspell und Cradle Of Filth – Das Böse auf Hauptstadtbesuch
- Cradle Of Filth - ...und immer wieder die Zensur!
- Cradle Of Filth - Die Zeiten der faulen Kompromisse sind vorbei
- Cradle of Filth - Nebel ist Black Metal!
- Cradle Of Filth - Demokratie per Serviette
- Cradle Of Filth - Aufstehen, weitermachen, überziehen

Rezensionen:
- Bitter Suites To Succubi
- Midian
- Damnation And A Day
- Nymphetamine
- Thornography
- Eleven Burial Masses
- Godspeed On The Devil's Thunder
- Darkly, Darkly, Venus Aversa
- The Manticore And Other Horrors
- Hammer Of The Witches
- Cryptoriana - The Seductiveness Of Decay

Mediathek:
- Nymphetamine
- Gilded Cunt

Kurzinfos: Liv Kristine

Homepage:
- Liv Kristine

Artikel:
- Liv Kristine – Früher uncooler Teenager, heute von allen begehrt

Rezensionen:
- Fake A Smile
- Enter My Religion
- Skintight
- Vervain


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de