whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

35 Years And A Night In Chicago
Night Ranger
35 Years And A Night In Chicago
(Classic-Rock)

Clowns Lounge
Enuff Z'nuff
Clowns Lounge
(Hardrock)

Venus
Hemina
Venus
(Progressive Metal)

The Ending Collage
Seeking Raven
The Ending Collage
(Progressive Rock)

Violence & Speed
Ranger
Violence & Speed
(Speedmetal)

Blue & Lonesome
Rolling Stones
Blue & Lonesome
(Garage-Rock)

Blueside
Child
Blueside
(Rock)

Incoming Death
Asphyx
Incoming Death
(Deathmetal)

Live At Rockefeller Music Hall
Leprous
Live At Rockefeller Music Hall
(Progressive Metal)

Split EP
Choir Vandals Alcoa
Split EP
(Alternative)



Brakes -  Beatific Visions     Artist:  Brakes
    Album:  Beatific Visions
    Label:  Rough Trade
    Release:  02.03.2007
   Medium:  Album
    Genre:  Britrock ausdrucken 
    Autor:  Uraniumstaub empfehlen/teilen 
 

Derzeit legen so viele Bands ihr zweites Album vor, dass man schon fast geneigt ist von einem Trend zu sprechen und sich über jedes dritte oder gar vierte Album freut. Damit können die Brakes strenggenommen nicht dienen, auch "Beatific Visions" ist eines der derzeit so beliebten Zweitwerke, da die Herren Eamon Hamilton, Tom und Alex White aber vorher bei British Sea Power bzw. Electric Soft Parade aktiv waren und schon Platten einspielten, kann man es trotzdem nicht so richtig zählen. Und da wäre natürlich noch dieser Sound, der sich von den meisten anderen britischen Bands wohltuend abhebt. In 29 Minuten jagen sie einen nämlich quer durch einminütige Punksongs ("Porcupine Or Pineapple") , Powerpop ("Cease And Desist"), dezente Countryanleihen ("Mobile Communication") und melancholische Soundscapes ("No Return"). "Spring Chicken" klingt gar nach den Cramps. So ähnlich trieben sie es ja schon auf dem tollen Debut "Give Blood", dessen zweitkürzester Song "Cheney" es auf ganze elf Sekunden brachte und lediglich aus dem Text:"Cheney! Cheney! Cheney! Stop being such a dick!" bestand. Solchen Minimalismus gibt es auf "Beatific Visions" nicht, der Garagenanteil wurde deutlich reduziert, das gesamte Album wurde zur Abwechslung mal in Nashville aufgenommen und ist der Versuch die Brakes als Full-Time-Job zu etablieren, was im Berliner Columbia Club letztens auch schon sehr gut klappte, nach dem Auftritt der Brakes wirkte der Hauptact (die Kaiser Chiefs immerhin!) plötzlich entsetzlich farblos.

Inwieweit dieses Album einschlägt bleibt trotzdem abzuwarten, denn der countryinfizierte Poppunk-Sound mit seinem Überschuss an Ideen dürfte definitiv nicht jedermanns Sache sein. Wer jedoch die frühen Werke der Violent Femmes, Wedding Present, The Cramps, Green On Red, The Triffids und The Go-Betweens mag, liegt hier goldrichtig!


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Brakes - Beatific Visions
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Brakes

Interesse?



Homepage:
- Official
- My Space
-
- US-Site

Artikel:
- Brakes - The Anti-Brighton Institute Of Making Music

Rezensionen:
- Beatific Visions

Kurzinfos: The Go-Betweens

Kurzinfos: The Triffids

Rezensionen:
- Born Sandy Devotional

Kurzinfos: The Cramps

Rezensionen:
- Fiends Of Dope Island

Kurzinfos: British Sea Power

Homepage:
- MySpace
- Offizielle Website

Artikel:
- British Sea Power entern den Berliner Mudd Club

Rezensionen:
- Open Season


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/16
Covenant - The Blinding Dark

Covenant - The Blinding Dark


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2015 © whiskey-soda.de