whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Saxon -  The Inner Sanctum     Artist:  Saxon
    Album:  The Inner Sanctum
    Label:  Steamhammer / Spv
    Release:  02.03.2007
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Mit einem großen Knall melden sich Saxon nach kaum bemerkter, weil kurzer Abstinenz zurück. "State Of Grace" halte ich für den besten Song seit 1990! Schnell, laut, hämmernd, melodisch. Geht das so weiter? Jein! "Need For Speed" wirkt wie eine uninspirierte Möchtegern-Neuauflage von "Motorcycle Man". Schneller und härter ist da schon "Let Me Feel Your Power". Saxon sind auch immer wieder für einen modernen Metalknaller gut, hier ist er. Und der verlorene Sohn Nigel Glockler hämmert wie eh und je.

Auch die epischen Klänge liegen Biff Byford und seinen Mannen. "Red Star Falling" kommt aus der Crusader-Ecke, und vertont die Schlachtung irgendeiner Bestie. Könnte also genauso gut von Dio stammen. Saxon lassen vor allem alte Zeiten aufleben: "I've Got To Rock (To Stay Alive)" ist, das lässt der Titel schon erkennen, der a-typische Metal-Song der 80er, schönes Ding! Selbiges gilt für "Going Nowhere Fast", man misst Stufe 7 auf der Mitgrölskala. Heftig metallisch, aber relativ langweilig schließt das achtminütige "Atila The Hun" den Zehnerpack.

Mit dieser Platte haben sich Saxon hörbar ins Zeug gelegt. Im Gegensatz zu den letzten Alben beinhaltet "The Inner Sanctum" wenig Füllmaterial, dafür sind ein paar geniale Nummern dabei. Das war in den letzten Jahren nicht immer der Fall bei den NWOBHM-Veteranen. Zudem bleibt den Fans der Ärger von "Lionheart" erspart, als ein halbes Jahr nach Veröffentlichung noch eine Special Edition mit DVD auf den Markt geworfen wurde. Die gibt's diesmal glücklicherweise von Beginn an. Und dank des Live-Materials von der letzten Tour handelt es sich dabei um eine lohnende Anschaffung.


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
2 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

Hört sich gut an ,werd ich mal checken greetz Franky

von Hellfire-Franky (07.03 | 20:24)

ach übrigens , ich hab auch ne Seite schau mal vorbei www.heavy-metal-heaven.de

von Hellfire-Franky (07.03 | 20:26)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Saxon - The Inner Sanctum
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Saxon

Interesse?



Homepage:
- Saxon

Artikel:
- Saxon - Das Löwenherz schlägt weiter
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Saxon - Live und laut in Bremen

Rezensionen:
- Metalhead
- Killing Ground
- Heavy Metal Thunder
- The Saxon Chronicles
- Lionheart
- The Eagle Has Landed Pt.3
- The Inner Sanctum
- Into The Labyrinth
- Saxon (Remastered)
- Wheels Of Steel (Remastered)
- Strong Arm Of The Law (Remastered)
- Innocence Is No Excuse (Remastered)
- Rock The Nations (Remastered)
- Destiny (Remastered)
- Heavy Metal Thunder - Live - Eagles Over Wacken
- The Carrere Years 1979-1984
- Heavy Metal Thunder - The Movie
- Sacrifice
- St. George's Day Sacrifice
- Warriors Of The Road - The Saxon Chronicles Part II
- The Saxon Chronicles (Re-Release)
- Heavy Metal Thunder (Re-Release)

Kurzinfos: Dio

Homepage:
- Dio

Rezensionen:
- Evil or Divine
- Master Of The Moon
- Dio At Donington UK: Live 1983 & 1987
- And Before Elf... There Were Elves
- Holy Diver (Deluxe Expanded Edition)
- The Last In Line (Deluxe Expanded Edition)
- Sacred Heart (Deluxe Expanded Edition)
- The Very Beast Of Dio Vol. 2
- Magica (Deluxe Edition)
- Finding The Sacred Heart - Live In Philly 1986
- This Is Your Life


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de