whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Castles Of Sand
Starsoup
Castles Of Sand
(Progressive Rock)

Summer Rain
Dudley Taft
Summer Rain
(Rock)

Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
R.E.M.
Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
(Alternative)

Diamonds
Elton John
Diamonds
(Pop)

Delicate Sound Of Thunder
Pink Floyd
Delicate Sound Of Thunder
(Progressive Rock)

A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
Pink Floyd
A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
(Progressive Rock)

Bohemian Boogie
Basement Saints
Bohemian Boogie
(Rock)

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)



Comeback Kid -  Broadcasting     Artist:  Comeback Kid
    Album:  Broadcasting
    Label:  Victory / Soulfood
    Release:  23.02.2007
   Medium:  Album
    Genre:  Hardcore ausdrucken 
    Autor:  krawi empfehlen/teilen 
 

Den kanadischen Vierer muss man wohl nicht mehr lange vorstellen. Nach den ersten Gehversuchen und den beiden Alben "Turn It Around" und "Wake The Dead" spielte man sich bereits auf unzähligen Tourneen in die Herzen und die Köpfe der Fans. Wer sie bis jetzt noch nicht kennt, hat definitiv eine der integersten und talentiertesten Bands verpasst. Durch ihren ganz eigenen Sound haben sie sich auch schon weit über den Hardcore-Tellerrand hinaus bekannt gemacht. Um diesen Umstand noch zu untermauern kommt nun der dritte Longplayer "Broadcasting" .

Wer ein zweites "Wake The Dead"-Album erwartet, der kann sich schonmal als enttäuscht betrachten. Stillstand ist wahrlich kein Wort, das diese Band treffend beschreiben kann. Comeback Kid machen aber nicht plötzlich was total anderes, trotzdem werden die Neuerungen für viele zuerst etwas Gewöhnung bedürfen. Allein der Fakt, dass der ehemalige Sänger Scott Wade durch den Gitarristen Andrew Neufeld ausgetauscht wurde, lässt die Veränderung allgegenwärtig werden. Die weitaus rauhere Stimme des früheren Figure Four-Sängers bestimmt den neuen Sound, der aber natürlich in grundlegenden Sachen ähnlich geblieben ist. Auch die stellenweise zweistimmigen Vocals lassen das Gesamtbild des neuen Vokalisten mehr als positiv erscheinen. Desweiteren sind die Strukturen und Arrangements ein wenig komplexer als noch zuletzt. Man möchte bald sagen es sei progressiv, aber das würde viele in die Irre führen. Auch auf "Broadcasting" werden wieder Old-School-Riffs mit dem treibenden Schlagzeug kombiniert und auch die so berüchtigten Sing-Alongs kommen nicht zu kurz. Es ist vielleicht insgesamt ein wenig langsamer, aber dafür auch grooviger als "Wake The Dead". Und die gewohnten Melodien sind ebenfalls weiterhin ein Kernstück der Musik von Comeback Kid. Wollte man Vergleiche zu anderen Bands anstellen müsste man wahrscheinlich sagen, dass der gewohnte Sound mit einer leichten Prise Progressivität á la Snapcase addiert wurde. Was sich zwar in Grenzen hält aber bei den ersten Gesangs-Zeilen von "The Blackstone" offen zu Tage tritt. Als heimlicher Live-Smash-Hit fungiert schon jetzt der Titelsong der CD "Broadcasting". Auch die textliche Integrität hat man sich beibehalten. Es geht zumindest im letztgenannten Track um die kritische Auseinandersetzung mit Manipulation durch Medien, wie ja der Titel schon erahnen lässt. Aber auch andere Themen werden behandelt.

Im Großen und Ganzen kann man "Broadcasting" als durchaus würdigen Nachfolger zu "Wake The Dead" bezeichnen. Auch wenn die Platte nicht so an die Eingängigkeit des letzten Outputs heran reicht, besticht es doch durch andere Qualitäten. Die Jungs werden wohl mit diesem Album ihren weitgefächerten Fankreis noch weiter ausbauen.


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Comeback Kid - Broadcasting
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Comeback Kid

Interesse?



Homepage:
- Comeback Kid - offizielle Website
- Comeback Kid - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Wake the Dead
- Broadcasting
- Symptoms + Cures
- Outsider

Kurzinfos: Snapcase

Homepage:
- Snapcase
- Snapcase
- Snapcase bei Myspace

Artikel:
- Snapcase - Hardcore, gut dosiert

Rezensionen:
- End Transmission
- Bright Flashes


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de