whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Kaliveoscope
Transatlantic
Kaliveoscope
(Progressive Rock)

Fall Together Again
Andy Burrows
Fall Together Again
(Indie-Pop)

Inked In Blood
Obituary
Inked In Blood
(Deathmetal)

Die Deutschrocknacht
Schwule Nuttenbullen
Die Deutschrocknacht
(Punk)

Mother Europe
Jastreb
Mother Europe
(Rock)

The Great Divide
Allen & Lande
The Great Divide
(Metal)

High Noon
Arkells
High Noon
(Indie-Rock)

Bad Gastein
Friedrich Liechtenstein
Bad Gastein
(Pop)

Symphony Of Light
The Dark Tenor
Symphony Of Light
(Pop)

Basement Session EP
Tim Vantol
Basement Session EP
(Folkrock)



Burden Of Grief -  Dead End Road     Artist:  Burden Of Grief
    Album:  Dead End Road
    Label:  Remedy
    Release:  30.03.2007
   Medium:  Album
    Genre:  Deathmetal Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Ingo Artikel per Mail versenden 
 

Es gibt Sachen, auf die freut man sich immer: Der Lieblingsverein vermöbelt die Bayern, im Winter ne fette Schweinshaxe essen oder ein neues Album von Burden Of Grief. Den deutschen Melodic Deather gelingt es immer wieder, sich am klassisch skandinavischen Sound anzulehnen, aber dennoch eine ganz eigene Note mit einfließen zu lassen, sodass man schon bei den ersten drei Alben der Band eine Art German Melodic Death Metal attestieren konnte.

Nun sind sie zurück und lassen wieder den Hammer zehnmal kreisen, schaffen es verblüffend spielend, die Balance zwischen Melodie und Härte zu finden, um so majestätische Riff-Monster zu erschaffen, die durch Eingängigkeit fast schon dazu animieren, quasi einen Kampfhund zu streicheln. Schon der Opener "Vita Reducta" ballert alles weg, birgt die bandeigene Melodie-Ästhetik und den charakteristischen, panischen Hetzgesang.

In Punkto Zielstrebigkeit und Härte übertreffen Burden Of Grief wieder einmal den Vorgänger und ich glaube die Band hat immer noch nicht das Ende der eigenen kreativen Fahnenstange erreicht, obwohl Coverartwork und Titeltrack des neuen Werkes eine superbe Einheit bilden.

Mit ihrer ureigenen Melange aus traditionellem Metal a la Iron Maiden, einer fetten Portion Thrash Metal und modernem Metal dürften Burden Of Grief auch Fans jenseits des Melodic Death ansprechen. Als Schmankerl gibt es noch abschließend mit dem bis dato wohl besten Burden Of Grief-Song "Smashed To Pieces" und "Immense Infinity" zwei neueingespielte Bonustracks.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Burden Of Grief - Dead End Road
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Burden Of Grief

Interesse?



Homepage:
- Burden Of Grief
- Burden Of Grief

Artikel:
- Burden Of Grief - Song-by-Song-Special zum neuen Album "Death End Road"

Rezensionen:
- Fields Of Salvation
- Dead End Road
- Follow The Flames

Kurzinfos: Iron Maiden

Homepage:
- Iron Maiden

Artikel:
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 1
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 2
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, The Last Part
- Iron Maiden - Offiziell nun die beste Band der Welt
- Iron Maiden - Progressiv an die Spitze
- Iron Maiden - Mit dem Goldalbum im Gepäck

Rezensionen:
- Rock In Rio
- Edward The Great - The Greatest Hits
- Dance Of Death
- Part 1: The Early Days
- Death On The Road
- Death On The Road
- A Matter Of Life And Death
- Live After Death
- Somewhere Back In Time
- Flight 666 - The Film
- The Final Frontier
- From Fear To Eternity - The Best Of 1990 - 2010
- En Vivo!
- Maiden England '88


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 10/14
At The Gates - At War With Reality
At The Gates - At War With Reality


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de