whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Trips
Long Distance Calling
Trips
(Post-Rock)

Love Us Or Hate Us - The Very Best of the Noise Years 1985-1992
Kreator
Love Us Or Hate Us - The Very Best of the Noise Years 1985-1992
(Thrashmetal)

Ride The Sky - The Very Best Of The Noise Years 1985-1998
Helloween
Ride The Sky - The Very Best Of The Noise Years 1985-1998
(Powermetal)

Break The Cycle
GIANTS
Break The Cycle
(Skatepunk)

Prayers For The Damned
Sixx:A.M.
Prayers For The Damned
(Rock)

The Inner Abyss
Clear Sky Nailstorm
The Inner Abyss
(Thrashmetal)

Dreamless
Fallujah
Dreamless
(Progressive Metal)

Affinity
Haken
Affinity
(Progressive Metal)

Bloodsweat
Plague Vendor
Bloodsweat
(Punk)

Laid Low
Everything In Slow Motion
Laid Low
(Metal)



Bossa N Roses -  Bossa N Roses     Artist:  Bossa N Roses
    Album:  Bossa N Roses
    Label:  Megaphon
    Release: 
   Medium:  Album
    Genre:  Elektro-Pop ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Ob den guten alten Gunners damit Respekt gezollt wird, steht einfach mal so weiter im Raum. An sich ist die Idee Elektro-Bossa Nova Interpretationen diverser Guns'n'Roses Klassiker aufzunehmen nicht verkehrt. Mutig allemal, da die Stücke allesamt ohnehin anspruchsvoll sind, technisch einiges abverlangen und rhythmisch ist Bossa Nova nun auch nicht das einfachste, was musikalisch zu realisieren ist.

Miko Jackson, seines Zeichens Produzent aus Südamerika, was einen spätestens bewusst wird, wenn man weiß, dass sowohl Konzept, Songauswahl, Arrangements als auch Produktion von ihm stammen. Die Idee hatte er übrigens schon einmal verarbeitet, er hat auch die Songs von Bob Marley sowie den Rolling Stones ins Bossa Nova Gewand verfrachtet. Und die sind in Argentinien und Brasilien sogar auf Nummer 1 gelandet. Drums und Bass kommen ganz sanft und groovig aus dem Computer, diverse Xylophone und hölzerne Rhythmusinstrumente sind nicht zu überhören. Akustikgitarren setzten eine musikalische Klammer und bestimmen letztendlich das gesamte Album. Die Scheibe ist der perfekte Soundtrack für einen hoffentlich gelungenen Sommer. Passt auf jeden Fall dazu, wenn es denn demnächst sonnig werden sollte.

Der Opener "Patience" für sich allein ist das Geld für die Scheibe wert. Dann geht es weiter mit "Paradise City", "November Rain" und "You Could Be Mine", alles Perlen für die Ewigkeit. Der Rock „n“ Roll wurde zwar zu Grabe getragen. Kein Sex, kein Druck, keine Wut und eine herunter gedrehte Lautstärke blieben übrig und wurden kurzerhand herausgefiltert.

Die Songs machen trotzdem Laune, gerade sogar deswegen aber eben auf eine ganz neue Art. Axl Rose und Slash leben noch und sind wohl not amused über die Sammlung, obwohl ihr Ruf damit nicht angekratzt wird. Diese Herangehensweise an dieses nicht unheikle Thema wird immer Kritiker auf den Plan rufen, Fakt ist aber auch, dass sich die Jungs über die unerwarteten Tantiemenzahlungen freuen können.





  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Bossa N Roses - Bossa N Roses
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Bossa N Roses

Interesse?



Rezensionen:
- Bossa N Roses

Kurzinfos: Slash

Homepage:
- Slash auf Myspace
- Offizielle Website
- Slashs Youtube-Kanal

Artikel:
- Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators - Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Rezensionen:
- Slash
- Made In Stoke
- Apocalyptic Love
- World On Fire

Kurzinfos: Rolling Stones

Homepage:
- Rolling Stones, The

Rezensionen:
- A Bigger Bang
- Shine A Light

Kurzinfos: Bob Marley

Kurzinfos: Axl Rose


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 04/16
Knifeworld - Bottled Out Of Eden

Knifeworld - Bottled Out Of Eden


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de