whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Rock N' Roll Hit Machine
American Mafia
Rock N' Roll Hit Machine
(Hardrock)

Devils Hands
Mojo Makers
Devils Hands
(Rock)

Frame By Frame
Digger Barnes
Frame By Frame
(Alternative Country)

Asleep Versions
Jon Hopkins
Asleep Versions
(Elektro-Pop)

Nothing Has Changed.
David Bowie
Nothing Has Changed.
(Artrock)

Surgical Remission/ Surplus Steel
Carcass
Surgical Remission/ Surplus Steel
(Hardrock)

Aeshma
Walking Dead On Broadway
Aeshma
(Metalcore)

Retribution
Nightingale
Retribution
(Melodic/Progressive)

Virus Of The Mind
Starkill
Virus Of The Mind
(Deathmetal)

Tod & Teufel
Arroganz
Tod & Teufel
(Deathmetal)



Bleed The Dream -  Killer Inside     Artist:  Bleed The Dream
    Album:  Killer Inside
    Label:  Edel
    Release:  18.05.2007
   Medium:  Album
    Genre:  Emocore Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Buk23 Artikel per Mail versenden 
 

Selbstmord, Mord, Ertrinken und Vampire: Bleed The Dream mögen's gerne morbide. Das Cover zeigt die vier Musiker aus Kalifornien gar wie tot in einer gigantischen Blutlache liegend. Ob man das, angesichts der Tatsache, dass Drummer Scott Gottlieb nach den Aufnahmen für das Album-Debüt "Built By Blood" seiner Krebserkrankung erlag, als geschmacklos empfindet, muss jeder für sich entscheiden.

Ähnliches gilt für den Sound von Bleed The Dream. Es gibt nicht wenige Leute (und es wird bald bestimmt noch mehr geben), die die Band für ihre Mischung aus My Chemical Romance, Billy Talent und HIM abgöttisch lieben werden, aber mindestens ebenso viele werden angewidert die Augen verdrehen. Diese ultrafetten, prolligen Bratgitarren und omnipräsenten Background-Chöre, in Form gebracht von Rage Against The Machine- Produzent Garth Richardson, sind nun einfach nicht jedermanns Sache.

Dennoch: "Killer Inside" ist kein schlechtes Album. Viele der Melodien wissen zu überzeugen, allein der genial produzierte, trockene Schlagzeug-Sound macht die Platte für Drummer interessant. Als störend stellt sich jedoch bereits nach kurzer Zeit die Stimme von Sänger Mark Holmes heraus, die derart vor übertriebenem Pathos trieft, dass man ihm zeitweilig am liebsten die "Freddy Mercury Gedächtnis-Medaille" umhängen würde.

Ein weiteres Problem ist die enorm kurze Halbwertszeit der Songs. Abgesehen von wenigen echten Hits, wie dem Titeltrack oder "Drowning Is Painless" sind die meisten Stücke, tolle Melodien hin oder her, nach wenigen Minuten wieder aus dem Gedächtnis entschwunden. Auf spannende, überraschende Momente wurde leider gänzlich verzichtet, was "Killer Inside" letztlich gesichtslos und ein wenig langweilig erscheinen lässt.


  WS-Bewertung: 4+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Bleed The Dream - Killer Inside
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Bleed The Dream

Interesse?



Rezensionen:
- Built By Blood
- Killer Inside

Kurzinfos: Rage Against The Machine

Homepage:
- Rage Against The Machine

Rezensionen:
- Renegades
- The Battle Of Los Angeles
- The Collection

Kurzinfos: My Chemical Romance

Homepage:
- My Chemical Romance offizielle Homepage

Artikel:
- My Chemical Romance sind zurück

Rezensionen:
- Three Cheers For Sweet Revenge
- Life On The Murder Scene
- The Black Parade
- Danger Days: The True Lives of the Fabulous Killjoys
- May Death Never Stop You

Kurzinfos: HIM

Homepage:
- offizielle Homepage
-

Artikel:
- Him - In der Zwickmühle zwischen Anspruch und Teenie-Idol
- HIM - Auf der Bühne das lehrende Sex-Symbol
- HIM - Der Tropfen auf den heißen Stein
- HIM - Ein Leben lang letale Liebe
- HIM - So richtig auf Tour(en)

Rezensionen:
- Greatest Lovesongs Vol. 666
- Deep Shadows And Brilliant Highlights
- Love Metal
- Love Metal Archives Vol.1
- Dark Light
- Uneasy Listening Vol. 1
- Uneasy Listening Vol. 2
- Digital Versatile Doom - Live at The Orpheum Theatre
- Screamworks: Love In Theory And Practice
- XX - Two Decades of Love Metal
- Tears On Tape

Mediathek:
- Bandposter 2
- Bandposter
- Join Me Skin

Kurzinfos: Billy Talent

Homepage:
- Billy Talent - Fanpage
- Billy Talent - Offizielle Homepage

Artikel:
- Billy Talent - Screamo Emo Irgendwas?
- Billy Talent - Next Stop: Zoso?

Rezensionen:
- Billy Talent II
- III
- Dead Silence

Mediathek:
- Living In The Shadows


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 11/14
Arca - Xen
Arca - Xen


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de