whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Scorpions -  Humanity - Hour 1     Artist:  Scorpions
    Album:  Humanity - Hour 1
    Label:  Sony BMG
    Release:  25.05.2007
   Medium:  Album
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Ein Konzeptalbum von den Scorpions? Produzent Desmond Child? Noch nie durfte man dermaßen gespannt auf eine Platte der Hannoveraner sein. Doch "Humanity - Hour 1" wird den hohen Erwartungen gerecht. So frisch klangen Klaus Meine und Co. schon lange nicht mehr. Dabei schlagen sie eine ähnliche Richtung ein wie die Kollegen von Europe: etwas düsterer, rauer und deutlich moderner, ohne dabei ihren ursprünglichen Sound aufzugeben. Von diesem energiegeladenen, harten Riffing haben viele Fans geträumt.

Dass John 5 (Marilyn Manson) und Billy Corgan (Smashing Pumpkins) mitwirken, zeigt, welchen Stellenwert die "Scorps" weltweit (außer in Deutschland) immer noch genießen. Zu Recht! Das muss man bei diesem Album erneut feststellen. Der neue Longplayer bietet mit "The Game Of Life", "You're Lovin' Me To Death" und "321" diverse 1A-Rocksongs in der großen Bandtradition. Der Einfluss von Desmond Child hat der Platte spürbar gut getan. Und was der 57jährige Meine aus seiner Stimme rausholt, sucht seinesgleichen. So zerbrechlich wie bei "Your Last Song" klang er nie zuvor.

Auch wenn man "Wind Of Change" nicht mehr hören kann, die Scorpions waren immer Meister der Balladen, auch Desmond Child ist ein großartiger Songwriter (Kiss, Bon Jovi, Cher usw.). Da überrascht es nicht, dass "The Future Never Dies" die wohl beste Ballade seit "Still Loving You" ist. Das Orchester im bombastischen Finale ist natürlich echt. Mit "Love Will Keep Us Alive" gelingt der nächste Feuerzeugschwenker ohne den kitschigen Pathos, der in den 90ern oft nervte. Das Finale "Humanity" ist der beste Song des Albums, einfach fantastisch. Grandios, dass Meine ein deutsches "Auf Wiedersehen" singt.

Allen Geschmäckern können die Scorpions nicht gerecht werden. Aber diesen Irrglauben haben sie nach den harten 90ern auch längst aufgegeben. Manch einer wird sich mit musikalischem Fortschritt wie in "Hour 1", "The Cross" (dem Duett mit Billy Corgan) oder "We Will Rise Again" schwertun. Allerdings braucht dieses Konzeptalbum ohnehin zwei, drei Durchgänge, bis es sich in den Gehörgängen eingenistet hat und dann nicht mehr rausgeht. Abgesehen von ganz wenigen durchschnittlichen Songs, ist als einzige Schwachstelle auszumachen, dass "Humanity - Hour 1" mit 49 Minuten die zu erwartende Laufzeit unterschreitet.

Die Scorpions werden genauso unterschätzt wie ihre Heimatstadt. Die erfolgreichste deutsche Band aller Zeiten hat dabei schon mit "Unbreakable" zurück zu dem gefunden, was sie einst groß machte: Hochklassigem Hardrock! "Humanity - Hour 1" ist das intensivste, härteste und vielleicht stärkste Album seit "Savage Amusement". Es gehört zu den besten Hardrock-Scheiben der letzten Jahre und wird in nächster Zeit ein Gradmesser für das Genre sein. Ob es den Deutschen gefällt oder nicht, die Scorpions sind wieder da!


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
1 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

Cool. Echt cool.

von Maggot_92 (04.08 | 16:15)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Scorpions - Humanity - Hour 1
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Scorpions

Interesse?



Homepage:
-
- Offizielle Scorpions-Website
- Myspace-Profil der Scorpions

Artikel:
- Scorpions - Propheten im eigenen Land

Rezensionen:
- Unbreakable
- Unbreakable - One Night In Vienna
- The Platinum Collection
- Humanity - Hour 1
- Live At Wacken Open Air 2006
- Original Album Classics
- Comeblack
- Crazy World (Deluxe Edition)
- Return To Forever

Kurzinfos: Smashing Pumpkins

Homepage:
- offizielle Homepage
- Fansite

Artikel:
- Smashing Pumpkins Reunion in der Columbiahalle – From Zero To Zeitgeist

Rezensionen:
- Rotten Apples - Greatest Hits
- Earphoria
- Zeitgeist
- Siamese Dream
- Oceania
- Mellon Collie And The Infinite Sadness (Re-Issue)
- Oceania: Live in NYC
- Adore (Re-Issue)
- Monuments To An Elegy

Mediathek:
- Untitled

Kurzinfos: Marilyn Manson

Homepage:
- Marilyn Manson

Artikel:
- Marilyn Manson - Tonight, I am fucking German!
- Marilyn Manson - Doitschlääänd mit Griff ans Gemächt

Rezensionen:
- Guns, God and Government World Tour
- The Golden Age Of Grotesque
- Eat Me Drink Me
- The High End Of Low
- Born Villain
- The Pale Emperor

Mediathek:
- This Is The New Shit

Kurzinfos: KISS

Homepage:
- Kiss
- KISS - Offizielle Myspace-Seite

Artikel:
- KISS - Mit Alive IV in eine neue Ära
- KISS - Mit Aerosmith im Doppelpack
- KISS - 35 Jahre und kein bisschen leise
- Audrey Horne - Es fing an mit KISS
- Kiss Forever Band – Die perfekte Kiss-Kopie Made in Ungarn und die echten Kiss-Fans
- Kiss - 42 Jahre ungebrochener Enthusiasmus

Rezensionen:
- Carnival Of Souls - The Final Sessions
- KISS Symphony – Alive IV
- Kissology Vol. 1 1974-1977
- Kissology Vol. 2 1978-1991
- Sonic Boom
- Kissology Vol. 3 1992-2000
- Destroyer (Resurrected)
- Monster
- Monster (International Tour Edition)
- Kiss 40

Kurzinfos: Europe

Homepage:
- Europe - offizielle Website

Artikel:
- Europe - Von der Dunkelheit zurück ins Licht
- Europe - Die Bestie lebt wieder

Rezensionen:
- The Final Countdown Tour 1986 - Live In Sweden
- Start From The Dark
- Live From The Dark
- Secret Society
- The Final Countdown Tour 1986
- Last Look At Eden EP
- Last Look At Eden
- Live At Shepherd's Bush, London
- Bag Of Bones
- The Final Countdown 30th Anniversary Show - Live At The Roundhouse
- Walk The Earth


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de