whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Thirteen
Harem Scarem
Thirteen
(Classic-Rock)

Dauernd Jetzt
Herbert Grönemeyer
Dauernd Jetzt
(Pop)

The Human Landscape
Unto Us
The Human Landscape
(Progressive Rock)

Onward To Freedom
Tourniquet
Onward To Freedom
(Progressive Metal)

Obsolecence
Abysmal Dawn
Obsolecence
(Deathmetal)

Songs
Deptford Goth
Songs
(Elektro-Pop)

Eine Nacht in Berlin
Max Raabe
Eine Nacht in Berlin
(Blackmetal)

Sun Restructured
Temples
Sun Restructured
(Indie-Pop)

City Of The Sun
Heliopolis
City Of The Sun
(Progressive Rock)

Seeds
Tv On The Radio
Seeds
(Alternative)



Blondelle -  Die Pretty     Artist:  Blondelle
    Album:  Die Pretty
    Label:  Rude Records
    Release:  08.06.2007
   Medium:  Album
    Genre:  Britrock Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Uraniumstaub Artikel per Mail versenden 
 

Kein leichtes Erbe, welches Blondelle-Sänger Sam Stewart da antritt, sein Vater spielte mit einer gewissen Ann Lennox bei einem Duo namens Eurythmics und produzierte - quasi "nebenbei" - Leute wie Mick Jagger. All das hört man "Die Pretty" glücklicherweise nicht an, dafür bekommt man den Sound vorgesetzt, der derzeit in Groß Britannien so unglaublich angesagt ist. Schon wieder mal!

Und hier liegt auch das Problem dieses Debüt-Albums: Zu wenig eigener Sound, zu wenig zwingende Songs, keine markanten Elemente, nichts, was das Quartett aus den Legionen englischer Bands hervorheben und ins Ohr der Hörer brennen würde: "Hey! Wir sind Blondelle!". So bewegt man sich solide im Mittelfeld, beweist aber mit Stücken wie dem wunderbar zackigen "Wonder", dem treibenden "Yesterday's Man" und unterhaltsamen Konzerten, dass man potentiellen Potential hat. Und genau dieses sollte man für den Zweitling schleunigst auf LP-Länge bannen.

Kuriosität am Rande: Obwohl britisch erscheint "Die Pretty" bei einem italienischen Label, welches das Album zunächst - mit verändertem Titel, Artwork und Tracklist - in Japan veröffentlichte.

PS: Bei Amazon ist derzeit leider nur die teuere japanische CD erhältlich!


  WS-Bewertung: 3- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Blondelle - Die Pretty
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Blondelle

Interesse?



Homepage:
- Official
- MySpace

Rezensionen:
- Die Pretty

Kurzinfos: Mick Jagger

Homepage:
- Mick Jagger

Rezensionen:
- Goddess In The Doorway

Kurzinfos: Eurythmics


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 11/14
Arca - Xen
Arca - Xen


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de