whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Relentless Mutation
Archspire
Relentless Mutation
(Deathmetal)

Will To Power
Arch Enemy
Will To Power
(Deathmetal)

Favourite Pleasures
GUN
Favourite Pleasures
(Rock)

Through The Barricades (Remastered)
Spandau Ballet
Through The Barricades (Remastered)
(Pop)

In Rom
Götz Alsmann
In Rom
(Pop)

White Trash Blues
The Quireboys
White Trash Blues
(Rock'n Roll)

10x10
Montrose
10x10
(Classic-Rock)

Sky Trails
David Crosby
Sky Trails
(Folkrock)

Three Piece Suite
Gentle Giant
Three Piece Suite
(Progressive Rock)

Reap The Storm
Wucan
Reap The Storm
(Stoner Rock)



Ash -  Twilight Of The Innocents     Artist:  Ash
    Album:  Twilight Of The Innocents
    Label:  Warner
    Release:  29.06.2007
   Medium:  Album
    Genre:  Britrock ausdrucken 
    Autor:  Tobiohnebo empfehlen/teilen 
 

Der Vorteil eines dreibeinigen Tisches gegenüber einem vierbeinigen ist so banal wie bestechend: Er kann nicht kippeln! Bewußt waren Ash sich dieses statischen Vorteils vermutlich nicht, als die Entscheidung fiel, man wolle als Trio weitermachen, während die Gitarristin Charlotte Heatherley ihrer Solokarriere nachgeht. Die Rückkehr zur ursprünglichen Dreierformation wurde im Video zur ersten Single "You Can't Have It All" durch ein leuchtendes Dreieck verbildlicht, dass über den Köpfen der Protagonisten Tim Wheeler, Rick McMurray und Mark Hamilton schwebt. Mehr Kompaktheit und Zusammenhalt? Mark und Tim zogen zunächst nach New York um neue Inspiration zu finden, Rick nach Schottland. Erst zu den Aufnahmen Anfang 2006 traf sich die Band in New York wieder, was die lange Auszeit zwischen dem 2004er Album "Meltdown" und dem neuen Werk erklärt, wobei auf "Meltdown" freilich eine rund 14-monatige Tour inklusive Support für U2 und The Pixies folgte.

Trotz einiger Erfolge hatten Tim Wheeler und seine beiden Gefährten im Vorfeld des fünften Studioalbums jedenfalls das Bedürfnis, einiges zu ändern, was die Einordnung von Ash in ein musikalisches Genre nicht eben einfacher macht. Denn am wohlsten scheinen die Iren sich zwischen den Stühlen (Rock und Pop) zu fühlen und für "Meltdown" gab man dann auch noch Metal-Elemente mit in die Mischung. Der Star Wars-Fan Wheeler mag allerdings nicht nur laute und breite Gitarrenriffs, sondern auch opulente und zuckrige Melodien, was in Kombination mit seiner Stimme einen ziemlich charakteristischen Sound ergibt. Dieser wurde auch für "Twilight Of The Innocents" bewahrt, wie man sich direkt im schmissigen Opener "I Started A Fire" überzeugen kann.

Dieser Track oder Stücke wie "Blacklisted" und "Princess Six" sind sicher kurzweilige Rocker, interessanter sind allerdings die zweite Single "Polaris", "End Of The World" und der Titeltrack "Twilight Of The Innocents". Hier wurde mit Pianos, Synthie-Effekten und Streichern gearbeitet, was die Stimmung einer großartig pathetischen Rock-Oper erzeugt. Wäre es unfair Ash als das Popcorn-Kino des Brit-Rock zu bezeichnen? Sie sind nun mal am besten, wenn hemmungslos und fingerdick aufgetragen wird. Langfristig mag man im Multiplex die besten Filme verpassen, aber wer will schon ständig in ranzige Programmkinos gehen? Unterschlagen will ich hier nicht, dass Ash auch eher akustische und einfache Stücke ("Dark And Stormy") und Foo Fighters-Midtempo-Rocker ("Shattered Glass") beherrschen.

Auch im Jahr 2007, nach Auszeit und Besetzungsumstellung, klingen Ash noch wie Ash, haben aber mit "Twilight Of The Innocents" ein erstaunlich reifes und vielseitiges Album abgeliefert. Die Metal-Glam-Rock Ausflüge von "Meltdown" sind weitgehend Geschichte, umso besser sticht Tim Wheelers untrügliches Gespür für eingängige Melodien hervor. Ash sind die Band mit den drei Ecken für den kleinen Musikhunger zwischendurch. Lecker.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Ash - Twilight Of The Innocents
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Ash

Interesse?



Homepage:
- Ash
- Ash - MySpace-Seite

Artikel:
- Ash - Der Tanz auf dem Grab

Rezensionen:
- Intergalactic Sonic 7
- Meltdown
- Twilight Of The Innocents
- A-Z Vol.1
- A-Z Vol.2
- The Ash & Clay

Mediathek:
-
- Orpheus
- Orpheus

Kurzinfos: Foo Fighters

Homepage:
- Foo Fighters

Artikel:
- Roskilde 2005 - Foo Fighters, The Raveonettes, Duran Duran
- Foo Fighters - Confession to make, I'm your fool

Rezensionen:
- Everywhere But Home
- In Your Honor
- Skin And Bones
- Echoes, Silence, Patience & Grace
- Live At Wembley Stadium
- Greatest Hits
- Wasting Light
- Sonic Highways

Kurzinfos: Pixies

Rezensionen:
- Live At The Paradise / Acoustic
- Indie Cindy

Kurzinfos: U2

Homepage:
- offizielle Homepage

Artikel:
- U2 – Pathetische Emotionen an einem blutigen Donnerstag

Rezensionen:
- All That You Can't Leave Behind
- Boy October War - Deluxe Versions
- No Line On The Horizon
- 360° At The Rose Bowl
- The Joshua Tree 30th Anniversary Deluxe Edition

Mediathek:
-


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de