whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Alarms In The Heart
Dry The River
Alarms In The Heart
(Folkrock)

Camílle
Tiemo Hauer
Camílle
(Indie-Pop)

The Final Nightmare
Overdrive
The Final Nightmare
(Metal)

A Tribute To Nils Koppruch + Fink
V.A.
A Tribute To Nils Koppruch + Fink
(Alternative Country)

Death Sentence
Those Who Fear
Death Sentence
(Hardcore)

Fair Youth
Maybeshewill
Fair Youth
(Post-Rock)

Sunbather
Deafheaven
Sunbather
(Blackmetal)

Darkest Hour
Darkest Hour
Darkest Hour
(Metalcore)

Science & Survival
I Am Giant
Science & Survival
(Alternative)

Electric Soul
Marlon Roudette
Electric Soul
(Elektro-Pop)



Blitzkrieg -  Theatre Of The Damned     Artist:  Blitzkrieg
    Album:  Theatre Of The Damned
    Label:  Armageddon Music
    Release:  10.08.2007
   Medium:  Album
    Genre:  Truemetal Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Ingo Artikel per Mail versenden 
 

New Wave Of British Heavy Metal war, ist und bleibt eine Konstante in dieser schnelllebigen Gesellschaft. Iron Maiden erfreuen sich nach wie vor guter Verkaufszahlen und auch die Legende Blitzkrieg aus dem englischen Newcastle steht immer noch hoch im Kurs.

Dieser Kurs wird mit dem neuen superben Album "Theatre Of The Damned" durch die Decke schießen, denn das Flagschiff schießt aus allen Rohren und bietet dem geneigten Fan unverfälschten englischen Heavy Metal der Achtziger und eine gewisse Unbekümmertheit.

Frontmann Brian Ross und Co. hauen uns auf dem siebten Studioalbum bereits mit dem Opener und Titelstück eingängige Gitarrenläufe und eine Portion Kick Ass um die Ohren, um sich bei "The Phantom" noch einmal zu steigern.

Mit dieser Qualität wird die Platte weiter fortgeführt, um die Band in Hochform zu präsentieren, besonders die Vokalarbeit ist vom allerfeinsten. egal ob das brillante "Devil's Spawn", das epische "The Passing / Into The Light" oder der Rausschmeißer "Night Stalker", hier wird das beste aufgefahren, was es in diesem Bereich gibt.

Als Bonus gibt es Neueinspielungen der Klassiker "Armageddon" und "Blitzkrieg" als auch Sweden-Rock-Livevideos zu "Escape From The Village" und "I'm Not Insane". Für alle gilt daher: Zugreifen!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 1 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Blitzkrieg - Theatre Of The Damned
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken