whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Beyond the Human Mind
Vandroya
Beyond the Human Mind
(Melodic/Progressive)

Spare Parts For Broken Hearts
Paul Menel
Spare Parts For Broken Hearts
(Artrock)

A Place Where There's No More Pain
Life Of Agony
A Place Where There's No More Pain
(Metal)

The Source
Ayreon
The Source
(Progressive Rock)

Colours Not Found In Nature
Steve Hogarth Isildurs Bane
Colours Not Found In Nature
(Progressive Rock)

Back For More
The Voodoo Fix
Back For More
(Rock)

Awaken The Guardian Live
Fates Warning
Awaken The Guardian Live
(Progressive Metal)

Instruction for Destruction
Comaniac
Instruction for Destruction
(Thrashmetal)

Outlive
Demon Hunter
Outlive
(Metalcore)

Vertigo
Sound Storm
Vertigo
(Powermetal)



At The Soundawn  -  Red Square - We come in waves     Artist:  At The Soundawn
    Album:  Red Square - We come in waves
    Label:  Lifeforce
    Release:  25.04.2008
   Medium:  Album
    Genre:  Hardcore ausdrucken 
    Autor:  Lyord empfehlen/teilen 
 

Das Label Lifeforce konnte mit ihren Veröffentlichungen so manchen Fan der im Abseits liegender Musikgenres erfreuen. Mit Harlots wird eine Band aus dem Chaos gezaubert und Light Pupil Dilate bringen uns die staubige Wüste in das heimische Wohnzimmer. At The Soundawn ist ein weiterer Versuch eine Band mit einem eigenen Musikstil zu pushen. Diesmal heißt das Argument "Red Square - We come in waves" und die Eigenheit der italienischen Band ist der Wechsel zwischen harter Musik und ambiente Progparts.

Eins vorne Weg, "At The Soundawn" stellen sich mit ihrer Musik nicht neben Bands, welche mit harten Sound und anmutenden Chaosparts überzeugen. Die Rockparts liegen bei "At The Soundawn" eher in der Mitte des klassischen Hardcore- und Metalgemischs und dieser wird durch kleine Ausflüge in den Sludge oder Doom verfeinert. Genauso hybride wie die Musik wird der Gesang, in den harten Parts schreiend und in den soften Passagen singend, wiedergeben. Jedoch vollzieht sich der Wechsel zum Ambienten eher unscheinbar, denn die Songs beginnen mit harten Passagen und wechseln in die ruhige Ecke ohne einen großartigen Bruch. Es ist meist die Gitarre, die eine Melodie weiterführt, während die anderen Instrumente verstimmen, um mit neuen und langsamen Melodien wieder einzusetzen. Somit wird die Aussage "We come in waves" vollends bestätigt. Denn die progressiven Teile der Musik bestehen aus eingängigen Melodien, welche vor sich hinplätschern und sich steigern um wieder in den Kern der harten Musik zu wechseln, um sich zu entladen und wieder in ruhige Gewässer zu fließen. Die im Hintergrund laufende elektronische Begleitmusik wird erst nach mehrmaligem Hören wahrgenommen. Diese gibt dem Sound von At The Soundawn den nötigen Schliff und erscheint mal als sphärischer Singsang oder wie im Opener "We come in waves" nur als einfache Trompete.

Das At The Soundawn den Hörer eine Mischung aus harter und weicher Musik zu bieten haben, sollte an dieser Stelle nicht allzu oft erwähnt werden. Leider ist es das einzige Besondere, das die Band mit ihrem Album "Red Square - We come in waves" zustande bringt.


  WS-Bewertung: 3 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
At The Soundawn - Red Square - We come in waves
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: At The Soundawn

Interesse?



Homepage:
- At The Soundawn bei Myspace

Rezensionen:
- Red Square - We come in waves

Kurzinfos: Light pupil dilate

Homepage:
- Myspace

Rezensionen:
- Snake Wine

Kurzinfos: Harlots

Homepage:
- Myspace

Rezensionen:
- Betrayer


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 04/17
Fourteenseventysix - Our Season Draws Near

Fourteenseventysix - Our Season Draws Near


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de