whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)



V.A. -  Schattenreich Vol. 5     Artist:  V.A.
    Album:  Schattenreich Vol. 5
    Label:  Drakkar
    Release:  23.05.2008
   Medium:  Compilation
    Genre:  Gothic ausdrucken 
    Autor:  Raivotar empfehlen/teilen 
 

Die Schattenreich-Reihe geht in die fünfte Runde. Angepriesen wird das gute Stück, das zwei randvolle CDs mit ingesamt 37 Songs enthält, als erfolgreichster Sampler der schwarzen Szene. Dem darf man ruhig Glauben schenken, denn hier ist tatsächlich alles vertreten, was einen halbwegs dunklen Rang und Namen hat. Doch ist ein Staraufgebot gleichzusetzen mit hoher Qualität? Mitnichten, das haben uns während der EM schon Portugal, Holland und Italien in ihren Abschiedsspielen bewiesen.

Sicher, wollte man erklären, warum Bands wie L'ame Immortelle, Lacrimosa oder Blutengel auf einem schwarzen Sampler nichts zu suchen haben sollten, gingen einem schnell die Argumente aus. Tatsache ist aber, dass vor allem diese Acts ihren Zenit schon längst überschritten haben (sofern es den bei Blutengel je gegeben hat) und nur noch aufgrund ihres Namens ziehen - den besten Beweis liefern Lacrimosa mit der fürchterlichen Live-Version von "Lichtgestalt".

Doch die Bandauswahl an sich wäre gar nicht so schlimm, insgesamt betrachtet kann die sich nämlich durchaus hören lassen. Von Rock und Metal a la Nightwish, Tarja, Paradise Lost und Type O Negative über die Mittelaltervertreter Subway To Sally, Schandmaul und Faun bishin zu elektronischen Sounds von VNV Nation, And One, In Strict Confidence und De/Vision ist das eigentlich ein ziemlich guter Querschnitt. Blöd nur, dass die Titelauswahl teilweise scheinbar ziemlich willkürlich getroffen wurde. Wenn man die entsprechenden aktuellen Platten der vertretenen Künstler kennt, wundert man sich schon etwas, warum es beispielsweise mit "Puppenspieler" (Unheilig), "Unerreicht" (Letzte Instanz) oder auch "Stay With Me" (Jesus On Extasy) ausgerechnet die eher durchschnittlichen Stücke auf den Sampler geschafft haben. Das andere Extrem ist wiederum der gähnende Langeweile verursachende Fokus auf die Hitsingles von Tarja, Subway To Sally, Apoptygma Berzerk ("Love To Blame" will nun wirklich absolut niemand mehr hören!) oder Apocalyptica. Die Songs kennt inzwischen jeder - wer also durch die Singles auf den Geschmack gekommen war und nun auf der Suche nach einem weiteren Kaufgrund in Form eines unbekannteren Songs ist, kann um Schattenreich Vol. 5 einen großen Bogen machen.

Irgendwann kommt man dann ins Grübeln. Gab es innerhalb der letzten 12 Monate nicht wesentlich bessere Platten von vielleicht nicht so massenkompatiblen Künstlern, die dafür aber wesentlich mehr Berechtigung auf solch einem Szenequerschnitt hätten als der x-te Remix eines Emilie Autumn-Songs? Selbstverständlich gab es die. Aber Diary Of Dreams oder Hocico waren dann wohl eine Spur zu düster und zu extrem, um den Weg auf eine Compilation zu schaffen, die sich zwar selbst den Szene-Stempel aufdrückt, dafür aber mainstreamlastiger nicht hätte ausfallen können. Eine echte Zielgruppe für Schattenreich Vol. 5 will mir nicht so recht einfallen. Außer vielleicht Wochenend-Gruftis, die keine einzige CD ihr Eigen nennen und sich auf den obligatorischen halbjährlichen Besuch im schwarzen Club um die Ecke vorbereiten wollen. Wer jedoch halbwegs auf dem Laufenden ist, findet hier nichts Neues und schon gar nichts Interessantes.


  WS-Bewertung: o.B. User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
V.A. - Schattenreich Vol. 5
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: V.A.

Interesse?



Homepage:
- Fat Wreck Chords

Rezensionen:
- Eastpacks Pro Punkrocker 2
- A Tribute To The Beast Vol. 2
- Vans Warped Tour Compilation 2003
- Monsters Of Metal
- Slave to the Power - The Iron Maiden Tribute
- It´s Not Only Boys Fun
- Rock Hard Live Mania 20th Anniversary-Open-Air
- Monsters Of Metal 2
- Die Nibelungen
- Monsters Of Metal 3
- Spongebob Schwammkopf
- Trustkill Video Assault Vol.1
- Armageddon Over Wacken 2004
- Ich Zahl' Nicht Mehr (Metal)
- Ich Zahl' Nicht Mehr! (Gothic)
- Eastpak Antidote Tour Compilation
- From Punk To Ska - Volume 3
- Eastpak Antidote Tour Compilation 2006
- Brats On The Beat: Ramones For Kids
- Almost St. Patrick's Day - Irish Punk Compilation
- Our Impact Will Be Felt - A Tribute To Sick Of It All
- Punk : Attitude
- Bang Your Head!!! 2006
- Metallic Emotions
- Noise Terror Vol. 2
- Saw 4 Soundtrack
- Awake The Machines Vol. 6
- Schattenreich Vol. 5
- This Comp Kills Fascists
- Opera Metal 2
- Monsters of Metal 6
- A Century Of Classics
- Vans Warped Tour Compilation 2009
- Die Verhältnisse Rocken
- Wrecktrospective
- Fight Songs For Fuck-Ups
- Isn't The World Enough: A Nettwerk Christmas
- Rock'n'Roll Is The Devil's Music
- Roots! Riot! Rumble!
- Live at Wacken 2012
- One And All, Together, For Home
- A Tribute To Nils Koppruch + Fink
- Soulsville U.S.A. - A Celebration of Stax

Kurzinfos: VNV Nation

Homepage:
- VNV Nation

Artikel:
- Diorama und VNV Nation - Zwischen Anspruch und Technodisco
- VNV Nation - Musik kann die Welt verändern!

Rezensionen:
- Futureperfect
- Matter And Form
- Judgement
- Of Faith, Power And Glory
- Automatic

Kurzinfos: Unheilig

Homepage:
- Offizielle Homepage
- MySpace Seite

Artikel:
- Unheilig - Das geilste Gefühl auf der Welt
- Unheilig - 10 Jahre Unheilig - Jubiläumstour

Rezensionen:
- Puppenspiel
- Puppenspiel Live: Vorhang auf!
- Grosse Freiheit
- Große Freiheit Live
- Alles hat seine Zeit - Best Of Unheilig 1999-2014
- Gipfelstürmer
- MTV Unplugged: Unter Dampf - Ohne Strom

Kurzinfos: Type O Negative

Homepage:
- Type O Negative
- Type O Negative

Artikel:
- Type O Negative - Weltuntergang in weiter Ferne
- Type O Negative - Die Symphony des Teufels
- Type O Negative - Johnny Kelly: Roadrunner Records haben bei uns völlig versagt

Rezensionen:
- The least worst of
- World Coming Down
- Life Is Killing Me
- Symphony for the Devil
- Dead Again

Mediathek:
- The Dream Is Dead
- I Don't Wanna Be Me

Kurzinfos: Subway To Sally

Homepage:
- Subway To Sally
- Subway To Sally - MySpace-Seite

Artikel:
- Subway To Sally - ... unterwegs im Namen des Herrn
- Subway To Sally – Eric Fish im Interview: Atemlos, aber glücklich
- Subway to Sally - Eine Zeitreise vom 19. Jahrhundert ins Mittelalter
- Subway to Sally - Auf neuen Pfaden in Hamburg
- Apocalyptica & Subway To Sally - Mitreißend und aufgeheizt
- Subway To Sally - Das Live-Feeling ist das Wichtigste
- Subway To Sally - Schlachthof-Premiere in München
- Subway To Sally - Eisheilige Nacht in Bad Salzungen
- Subway To Sally - Moritat über das Älterwerden

Rezensionen:
- Herzblut
- Engelskrieger
- Live
- Nord Nord Ost
- Nackt
- Bastard
- Schlachthof
- Kreuzfeuer
- Schwarz In Schwarz


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de