whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Corvus Corax -  Cantus Buranus II     Artist:  Corvus Corax
    Album:  Cantus Buranus II
    Label:  Pica Music
    Release:  02.08.2008
   Medium:  Album
    Genre:  Mittelalter ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo empfehlen/teilen 
 

Höher, besser, schneller, mehr? Auf Corvus Corax’ zweiten Versuch an den Gesängen und Texten des Cantus Buranus trifft das absolut zu. Man hat sich bei gleich bleibendem Grundkonzept erheblich verbessert. Während einige der Stücke auf Cantus Buranus I eher wirkten wie Füllwerk, ist auf Cantus Buranus II nur noch Platz für eingängige Stücke hoher Qualität. Hinzu kommt ein Fingerspitzengefühl, was die Textauswahl angeht. Ein roter, extrem moderner Faden zieht sich durch die Texte, der zeigt, dass sich zu kritisierende soziale Probleme vor hunderten von Jahren von den Heutigen gar nicht so sehr unterscheiden.

Man beschäftigt sich philosophisch mit Problem von Religion ("der Götzendienst beherrscht diese Welt, überall werden geistige Gaben verschenkt" - Custodes Sunt Raptores) bis zum Status Quo der Welt ("Die Welt steht zum Schein aufrecht, tatsächlich liegt sie im Sterben" - De Mundi Statu) und dem Tod ("Du wirst Asche nach dem Fleisch sein, Elend Elend und vom Tod umfangen" - Miser), und das häufig auf die typisch mittelalterliche, leicht hämische Art.

Musikalisch ist alles noch bombastischer, noch größer, noch mehr als auf dem Vorgänger. Das Orchester ist mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg eine mächtige Hausnummer, und auch die Jungs von Corvus Cerax selbst haben ihre Instrumente so gut im Griff wie noch nie. Zwischen tragendem, tragischen Bombast ("O Varium Fortune") bis hin zu schnellem, fast Hans Zimmer-artigem Score ("Miser", "Magnum Detrimentum", "In Orbem Universum") werden die Spannbreiten abgedeckt.

Natürlich mag jeder echte E-Musiker die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, da das Kombinieren mittelalterlicher Texte, Melodien und Instrumente mit großem Orchester und großem Chor die so ziemlich abartigste und musikhistorisch schwachsinnigste Kombination ist, die man sich vorstellen kann. Oder, um es anders zu sagen: Man stelle sich vor, die Wildecker Herzbuben würden zu Sampeln von Jay-Z singen. Es gibt Dinge, die halt nicht zusammengehören. Beim Genießen der CD sollte also bei keinem weniger in der E-Musik bewanderten Hörer der Einsruck entstehen, die Musik der Cantus Buranus CD wäre in irgendeiner Form etwas Originalgetreues.

Dennoch haben Corvus Corax es geschafft, für die Ohren weniger verbarrikadierter Geister ein Mischmasch an Stilen zu schaffen, der in seiner Genialität seinesgleichen sucht.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Corvus Corax - Cantus Buranus II
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Corvus Corax

Interesse?



Homepage:
- Corvus Corax

Artikel:
- Corvus Corax - Der Aufmarsch Der Spielleute
- Corvus Corax - Seikilos Tourauftakt in Berlin
- Corvus Corax - Die Könige der Spielleute und ihre Freuden des Lebens
- Corvus Corax - Geburtstagsparty mit alten Freunden
- Corvus Corax - Carmina Burana: der Countdown läuft!
- Corvus Corax spucken ganz neue Töne – Klappstuhl statt Couch!

Rezensionen:
- Seikilos
- Gaudia Vite
- Cantus Buranus
- Cantus Buranus Live in Berlin
- Venus Vina Musica
- Kaltenberg Anno MMVII
- Cantus Buranus II
- Live in Berlin
- Sverker


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de