whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Trivium -  Shogun     Artist:  Trivium
    Album:  Shogun
    Label:  Roadrunner
    Release:  26.09.2008
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Tarantinofreak empfehlen/teilen 
 

Mittlerweile zwei Jahre sind schon ins Land gegangen, seit Trivium ihr etwas umstrittenes Album "The Crusade" präsentierten. Keine Frage, es war ein klasse Album, allerdings war Matt Heafy der Meinung, sämtliche Brüllpassagen aus seinem Repertoire zu streichen und sich nur noch auf klaren Gesang zu konzentrieren. Dadurch schafften sie sich zwar neue Fans, aber leider vertrieben sie auch einige der alten.

Nun kommt "Shogun", ihr inzwischen viertes Studioalbum raus und siehe da, die Herren haben sich anscheinend die Kritik und Wünsche der nicht so begeisterten Fans angehört und zu Herzen genommen. Denn "Shogun" ist die ideale Verbindung zwischen "Ascendancy" und "The Crusade". Hier wird sowohl aus tiefster Seele gebrüllt, als auch in feinsten Tönen Heafys wunderschöner Gesang zelebriert. Natürlich dürfen hierbei auch die Metallica-Parts nicht fehlen, sei es nun beim Gesang oder aber auch beim instrumentalen Teil. Jedoch klingen Trivium immer noch nicht wie ein Abklatsch selbiger, denn glücklicherweise schaffen sie es wieder, ihren eigenen Schuss mit dazu zu mischen, so dass auch "Shogun" wieder eine Platte geworden ist, bei der jeder sofort das Trivium-typische erkennt.

"Kirisute Gomen", welches es vorab schon Ende Juli als 24-stündigen Download gab, leitet das Album wunderbar ein. Zwar ist es mit seinen knapp sieben Minuten nicht gerade kurz, präsentiert aber sogleich sämtliche Facetten der Platte. Lange Soli, harte Riffs, die wiederum vom Hetfieldschen-, als auch vom klaren Gesang sowie tiefsten Gebrüll begleitet werden, können einfach nur Spaß machen. Und genau so geht es weiter. Bei den sehr episch angelegten Songs, die nie die Vierminuten-Marke unterschreiten, schreddern die Jungs ein Brett nach dem anderen hin, dass einem gar nicht langweilig werden kann. Natürlich darf ein Song wie "Into The Mouth Of Hell We March" nicht fehlen, bei dem das Mitgröhlen auf ihren Konzerten garantiert ist. Und wem das zu seicht ist, der soll sich "Insurrection" geben. Denn dort kann man seinen Nacken zu deftig schnellen Klängen zum Brechen bringen. Kurz gesagt: Soviel perfekt gemischte Abwechslung, wie Trivium sie hier aufgenommen und in einzelne Tracks gepackt haben, weisen selten ganze Platten anderer Gruppen auf.

Weitere Titel von "Shogun" einzeln hervorzuheben, würden einem die Überraschungen verderben, die die Titel mit sich bringen, weshalb nur noch der überlange Titelsong erwähnt wird. Mit seinen zwölf Minuten lassen Trivium ihr neues Scheibchen zwar größtenteils ruhig, insbesondere im Mittelteil, aber letztlich doch schnell und knüppelhart ausklingen.

Da kann man als leicht vertriebener Fan nur glücklich sein, dass sich das Quartett zu diesem Schritt hat leiten lassen und es endlich wieder richtig krachen lässt.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Trivium - Shogun
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Trivium

Interesse?



Homepage:
- Trivium

Artikel:
- Trivium - Sunshine State Metal Nachwuchs
- Trivium bringt den Kreuzzug nach Berlin
- Trivium: Emo? Da sehen alle gleich aus und machen einen auf wehleidig.
- Trivium schlagen Wellen in Berlin
- Trivium begeistern mit Beigeschmack

Rezensionen:
- Ember To Inferno
- The Crusade
- Shogun
- In Waves
- The Sin And The Sentence

Mediathek:
- Like Light To The Flies
- Pillars Of Serpents
- Ember To Inferno (Live)

Kurzinfos: Metallica

Homepage:
- Metallica Fanpage
- Metallica
- Metallica - MySpace-Seite

Artikel:
- Metallica - sie waren in Berlin und rockten...
- Metallica - Auf gutem Wege zum Rückverdienst des Bandnamens
- Metallica - Außergewöhnliches in der Waldbühne Berlin
- Tribute to Metallica - Von alt bis neu alles inklusive bei Wellica und Co.
- Metallica in der O2 World - WE DIE HARD!
- Metallica, Machine Head, The Sword - Audience Magnetic

Rezensionen:
- Garage Inc.
- RE-Load
- S&M
- St.Anger
- Death Magnetic
- Quebec Magnetic
- Hardwired...To Self-Destruct
- Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de