whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Hot Water Music -  No Division (Re-Release)     Artist:  Hot Water Music
    Album:  No Division (Re-Release)
    Label:  No Idea/Unter Schafen/Al!ve
    Release:  30.01.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  Lyord empfehlen/teilen 
 

Im Frühjahr des Jahres 2006 gab eine der bedeutendsten Punkbands der neunziger Jahre ihre Auflösung bekannt. In diversen Interviews wurde mehrmals betont, dass sich alle Mitglieder im Guten trennen und der Grund ein fadenscheiniger ist, denn nach neun Jahren wollte der Songschreiber, Sänger und Gitarrist mit seiner Stimme und der Klampfe im Gepäck als Folksänger ausgiebig durch die Welt reisen. Während Chuck Ragan durch die Weltgeschichte wanderte, ein Soloalbum und ein Album zusammen mit dem aus Portland stammenden Countrysänger Austin Lucas aufnahm, ging der Rest von Hot Water Music einen eigenen Weg und gründete die immer noch bestehende Band The Draft, in welcher der zweite Sänger Chris Wollard den Gesangspart übernahm. Nachdem beide Teile ihren persönlichen Erfolg innerhalb eines Jahres erreicht hatten, gaben Hot Water Music im Frühjahr 2007 ihre Wiedervereinigung bekannt und veröffentlichten im Frühjahr des letzen Jahres mit "Till The Wheels Fall Off" ihr erstes Lebenszeichen nach der Reanimation in Form einer B-Seiten-Veröffentlichung. Um die Zeit zum bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht angekündigten Album zu verkürzen, wird das Album "No Division" wiederveröffentlicht.

Es ist das letze Album, auf dem Ragans Stimme noch rau und teilweise ungehobelt klingt, bevor er mit der darauffolgenden Platte einen geraden Schnitt vollzieht und seinen Gesang vollkommen "clean" darbietet. Die Texte wirkten neben den melodischen Punkriffs ehrlicher und zu gern will man Chuck Ragan Glauben schenken, wenn er mit grober Stimme über die sturmlose Zeit singt, wenn die Texte von der Zeit handeln, in der aller Schmerz vorüber ist und sich jeder auf seinem Heimweg befindet, der mit einem Lied begleitet wird, welches Sicherheit verspricht. Zudem steht das Album im Mittelpunkt der Bandgeschichte und ist gleichzeitig der Punkt, an dem Hot Water Music nicht mehr am Anfang standen, sondern auf eine eigene Historie zurückschauen konnten, was die Musik erfahrener machte. Mit diesem Standpunkt gehört das Album zur Geschichte des Amerikanischen Punks der neunziger Jahre, welche 1999, dem Erscheinungsjahr von "No Division", an dem Punkt war, als der für eine Dekade wütende Pop-Punk abgedankt hatte und die ersten kommerziell orientierten Bands anfingen Hardcore und Emotionen zu kombinieren.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Hot Water Music - No Division (Re-Release)
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Hot Water Music

Interesse?



Homepage:
- Hot Water Music
- Hot Water Music bei Myspace

Artikel:
- Hot Water Music - Die Großväter des Emo am Siedepunkt
- Hot Water Music - glühend verehrt
- Hot Water Music - The Restless Rock Syndrome
- Hot Water Music - Immer wieder montags

Rezensionen:
- A Flight And A Crash
- Caution
- The New What Next
- No Division (Re-Release)
- Exister
- Live in Chicago
- 20th Anniversary Collection LP-Box
- Light It Up

Mediathek:
- End Of The Line von The New What Next

Kurzinfos: The Draft

Rezensionen:
- In A Million Pieces

Kurzinfos: Chuck Ragan

Homepage:
- Chuck Ragan

Artikel:
- Chuck Ragan - Tief verwurzelt
- Chuck Ragan - Hop on/Hop off - Stage
- Chuck Ragan - Solo, dieses andere Wort für Freundschaft

Rezensionen:
- Loz Feliz
- Gold Country
- Live At Hafenkneipe Zürich
- Destined To Be Worth The Blood
- Covering Ground
- Live at Skaters Palace
- Till Midnight
- Kindred Spirit


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de