whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Exegi Monvmentvm Aere Perenniv
The Rome Progject
Exegi Monvmentvm Aere Perenniv
(Progressive Rock)

Kettlespider
Kettlespider
Kettlespider
(Progressive Rock)

The Depths Of Winter
Tiger Moth Tales
The Depths Of Winter
(Progressive Rock)

Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
Blindstone
Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
(Folkrock)

Rape Killing Murder
Dropzone
Rape Killing Murder
(Punk)

Wuthering Nights - Live In Birmingham
Steve Hackett
Wuthering Nights - Live In Birmingham
(Progressive Rock)

Grimmest Hits
Black Label Society
Grimmest Hits
(Metal)

Burning Cities
Skids
Burning Cities
(Punk)

The Purple Tour
Whitesnake
The Purple Tour
(Hardrock)

Pounding The Pavement
Anvil
Pounding The Pavement
(Metal)



Arise And Ruin -  Night Storms Hail Fire     Artist:  Arise And Ruin
    Album:  Night Storms Hail Fire
    Label:  Victory / Soulfood
    Release:  27.02.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Metalcore ausdrucken 
    Autor:  Lyord empfehlen/teilen 
 

Neben der Modernrock- und Hardcoreecke bei Victory Records gibt es seit kurzem unter dem Namen 'Victory Metal' eine separate Sparte für Metal- und Metalcorebands á la Couleur. Eine der Hauptacts ist die aus Kanada stammende Band Arise And Ruin, die nun ihr zweites Album 'Night Storms Hail Fire' veröffentlicht. Das Interessante an Arise And Ruin ist die Interpretation des Begriffs Metalcore, denn die Band mischt Riffs aus dem Thrashmetal und Hardcore, wobei diese so klingen, als wäre die jeweiligen Gitarren runtergestimmt und erinnern somit in keiner Weise an das naheliegende Genre Thrashcore (wie so oft). Vielmehr an eine der Begründerbands des Metalcores: Integrity.

Diese Band findet sich in den Songs von Arise And Ruin wieder, denn diese erscheinen sperrig und bestehen meistens aus einem Hauptriff, dem immer wieder ein kurzes Gitarrensolo entspringt oder in dem eine hohe Saite zum Kreischen gebracht wird. Die Stimme von Sänger Ryan Bauchman erscheint düster, geht aber eher Richtung Hardcore. Hier unterscheidet sich Arise And Ruin von ihrem Einfluss, denn Integrity gelten als eine der ersten Metalcorebands und lehnten sich sehr an die sich damals auf dem Höhepunkt befindende Hardcoreszene an. Im Gegensatz scheint es, als wären sich Arise And Ruin der aktuellen Metalcoreszene bewusst und lassen harte Riffs und einige Breakdowns in ihren Sound einfließen. Ebenfalls bestehen die ruhigen Songs eher aus brutal schleppenden Riffs und keine 'Softsongs' wie bei Integrity, in denen Dwid Van Hellion von seinen selbstverletzenden, anti-christlichen Wunden singt.

Es fällt positiv auf, dass sich eine Band noch der alten Schule des Metalcores erinnert und versucht an diese anzuknüpfen. Arise And Ruin versuchen zudem mit 'Night Storms Hail Fire' einen eigenen Weg zu gehen, jedoch fällt auch bei dieser Metalcoreband die Attitüde prollig aus.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Arise And Ruin - Night Storms Hail Fire
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Arise And Ruin

Interesse?



Homepage:
- Arise And Ruin bei Myspace

Rezensionen:
- Night Storms Hail Fire

Kurzinfos: Integrity

Homepage:
- Integrity bei Myspace

Artikel:
- Converge, Integrity, Coliseum - 03.08.2008 Kato (Berlin)

Rezensionen:
- Howling, For The Nightmare Shall Consume


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 01/18
Isildurs Bane - Off The Radar

Isildurs Bane - Off The Radar


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de