whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Cattle Decapitation -  The Harvest Floor     Artist:  Cattle Decapitation
    Album:  The Harvest Floor
    Label:  Metal Blade
    Release:  30.01.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Grindcore ausdrucken 
    Autor:  kaffee_junky empfehlen/teilen 
 

In Schlangen zusammengepfercht und für die industrielle 'Weiterverarbeitung' vorbereitet - So präsentieren Cattle Decapitation auf ihrem aktuellen Album-Cover eine geknechtete Menschheit, deren Schicksal uns ausschließlich als Spiegelbild unserer vermeintlichen Sünden vorgehalten wird. Die 1996 gegründete Band aus San Diego sieht ihre Mission seit Beginn in der Thematisierung der Folter und Misshandlung von Tieren durch den Menschen. Das mag für Viele zunächst erstmal ein unbequemes Thema sein. Doch selbst ohne hier konkret Stellung für eine Seite zu beziehen, muss zugegeben werden, dass das 'Wie' in der Vergangenheit äußerst unterhaltsam ausfiel. Sechs Studio-Alben beweisen, dass der Gore-Grind der vier Veganer nicht auf taube Ohren stößt. Album Nummer sieben macht keine Ausnahme, und geht sogar noch einen kleinen Schritt weiter. 'The Harvest Floor' könnte sich selbst jenen erschließen, denen vorige Alben zu vertrackt oder zu chaotisch erschienen.
Der Opener 'Garden Of Eden' lässt bevorstehende Veränderungen schon erahnen. Nach inhaltlich passendem Intro aus brüllenden Schweinen und verängstigt schreiender Menschen entfaltet sich ein Song voller Fassettenreichtum. Brutalität und bedrückende Atmosphäre umtänzeln einander, als würden sich Pessimismus und Kampfgeist duellieren wollen. Trotz dessen wirkt das Stück angenehm geradlinig.
Auch bei den darauf folgenden Tracks legen Cattle Decapitation ein Songwriting an den Tag, was bisher oft vermisst wurde. Es scheint, als läge das Problem der Strukturlosigkeit endlich hinter der Band. Sprünge zwischen aberwitzigem Grind-Gehacke und vernichtenden Death Parts sind nach wie vor so präsent, wie die verschiedensten Variationen von Grunzen, Kreischen, Quieken und Gurgeln. Sie treten nur schlüssiger auf, als es früher der Fall war. Hinzu gesellt sich außerdem der neue Mut zur Melodie.
Wie schon Napalm Death bewiesen, muss man deshalb auch nicht gleich zu Cryptopsys 'The Unspoken King' verkommen. Melodie wohl dosiert eingesetzt lockert auf und trägt enorm zur Atmosphäre bei. Gutes Zeugnis hierfür ist neben dem Opener auch der Titel-Track 'The HarvestFloor', dem die amerikanische Sängerin Jarboe höchst persönlich ihre Stimme leiht. Bevor jedoch noch irgendwer vor möglichem Singsan zurückschreckt, sei gesagt, dass sich der Prozentsatz melodiöser Parts echt in Grenzen hält. Es dominieren technisch höchst versierte Gemeinheiten, die anständig produziert mal wieder ordentlich die Kruste aus den Hörkanälen fegen.
Mit Abzügen in der Endnote muss 'The Harvest Floor' trotzdem rechnen. Strukturiertes Songwriting ist schön. Doch an Originalität krankt es hier zum Teil.
Unterm Strich gelingt es Cattle Decapitation dennoch (Dank Abwechslung und ordentlich Zunder im Tiegel) eine sehr gute Scheibe abzuliefern. Wer den Tierschutz-Gedanken nicht völlig ablehnt, wird sicher seine Freude finden. Allen Vegetariern mit Geschmack sei ein Kauf ohnehin befohlen!


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Cattle Decapitation - The Harvest Floor
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Cattle Decapitation

Interesse?



Homepage:
- Cattle Decapitation

Rezensionen:
- Humanure
- The Harvest Floor
- Monolith Of Inhumanity

Kurzinfos: Jarboe

Homepage:
- Jarboe

Kurzinfos: Cryptopsy

Homepage:
- Cryptopsy

Artikel:
- Cryptopsy, Beneath the Massacre, Ignominious Incarceration & Trigger The Bloodshed

Rezensionen:
- And Then You'll Beg
- None so Live
- The Unspoken King

Kurzinfos: Napalm Death

Homepage:
- Napalm Death
- Napalm Death - MySpace-Seite

Artikel:
- Napalm Death - Über Musik und Menschlichkeit
- Napalm Death im SO36 - Die spinnen die Briten

Rezensionen:
- Words from the exit wound
- Leaders Not Followers: Part 2
- The Code Is Red...Long Live The Code
- Smear Campaign
- Time Waits for No Slave
- Utilitarian
- Apex Predator - Easy Meat


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de