whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Camílle
Tiemo Hauer
Camílle
(Indie-Pop)

The Final Nightmare
Overdrive
The Final Nightmare
(Metal)

A Tribute To Nils Koppruch + Fink
V.A.
A Tribute To Nils Koppruch + Fink
(Alternative Country)

Death Sentence
Those Who Fear
Death Sentence
(Hardcore)

Fair Youth
Maybeshewill
Fair Youth
(Post-Rock)

Sunbather
Deafheaven
Sunbather
(Blackmetal)

Darkest Hour
Darkest Hour
Darkest Hour
(Metalcore)

Science & Survival
I Am Giant
Science & Survival
(Alternative)

Electric Soul
Marlon Roudette
Electric Soul
(Elektro-Pop)

The Energy Of Soul
Twilightfall
The Energy Of Soul
(Melodic/Progressive)



Escape With Romeo -  History     Artist:  Escape With Romeo
    Album:  History
    Label:  Zeitklang
    Release:  13.03.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Dark Wave Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Raivotar Artikel per Mail versenden 
 

Ein 20jähriges Jubiläum ist immer ein mehr als nachvollziehbarer Anlass dafür, eine Best Of herauszubringen. Vor allem, wenn es sich dabei um eine Band wie Escape With Romeo handelt, die sich mit ihrem emotionalen Wave-Rock eine treue, kleine Fangemeinde erspielt hat, und trotzdem nie die breitflächige Beachtung fand, die ihr eigentlich zusteht. Ganze neun Studioalben sind in diesen 20 Jahren erschienen – dementsprechend hoch ist das Hitpotential auf 'History'.

Mit 17 Stücken und fast 77 Minuten Spielzeit hat man die Kapazitätsgrenze einer CD nahezu komplett ausgenutzt. Der Streifzug durch die Bandgeschichte nimmt dabei keinen chronologischen Verlauf; stattdessen ist die Tracklist sehr abwechslungsreich und dramaturgisch durchdacht gestaltet worden. Kaum zu glauben, dass zwischen einem Song wie 'Here Comes The Night' vom letzten Album 'Emotional Iceage' und 'Somebody', mit dem im Jahre 1989 der Durchbruch gelang, so viele Jahre liegen, denn Escape With Romeo sind ihrem eigenständigen Stil immer treu geblieben, ohne dabei jedoch zu stagnieren. Gerade deshalb wird 'History' für jemanden, der die Band noch nicht kennt, wie aus einem Guss klingen. Doch auch für Fans der Band bietet die Best Of bisher Unbekanntes. Mit 'Stranded' ist ein brandneuer Track vertreten, während 'Wings' vom 'Blast Of Silence'-Album extra für diese Compilation geremixt und 'Refuge' in einer zauberhaften Akustik-Version eingespielt wurde.

Langweilig wird 'History' trotz seiner Länge zu keinem Zeitpunkt, dank der gelungenen Songauswahl. Ans Herz legen kann man dieses beeindruckende Dokument einer langen Bandgeschichte vor allem jenen, die Escape With Romeo immer nur aus dem Augenwinkel wahrgenommen oder nie die Wege der Band gekreuzt haben. Besonders, wenn einem der fast schon ausgestorbene klassische Wave-Rock am Herzen liegt.


  WS-Bewertung: o.B. User-Bewertung: 2 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Escape With Romeo - History
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken