whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Melting Sun
Lantlôs
Melting Sun
(Post-Rock)

Leprosy (Re-Release)
Death
Leprosy (Re-Release)
(Deathmetal)

Tearing Down The Walls
H.e.a.t.
Tearing Down The Walls
(Hardrock)

Amphetamine Ballads
The Amazing Snakeheads
Amphetamine Ballads
(Garage-Rock)

In A Mirror Darkly
Mekong Delta
In A Mirror Darkly
(Progressive Metal)

Space Police - Defenders Of The Crown
Edguy
Space Police - Defenders Of The Crown
(Powermetal)

No Deal
Melanie De Biasio
No Deal
(Pop)

Hylas
Thomas Azier
Hylas
(Elektro-Pop)

Melana Chasmata
Triptykon
Melana Chasmata
(Doommetal)

Yav
Arkona
Yav
(Vikingmetal)



Saga -  Contact - Live In Munich     Artist:  Saga
    Album:  Contact - Live In Munich
    Label:  Spv / Inside Out
    Release:  27.02.2009
   Medium:  DVD/Blu-Ray
    Genre:  Progressive Rock Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Philip Artikel per Mail versenden 
 

In Rob Moratti haben Saga mittlerweile einen neuen Frontmann gefunden. Den Abschied von Michael Sadler nach 30 Jahren kann ich bis heute nicht ganz nachvollziehen. Dass es nichts mit persönlichen Differenzen zu tun hat, verdeutlicht die ausgedehnte Abschiedstournee für den Sänger. In München wurde Ende 2007 eine Fan-beglückende 'Farewell Show' gefilmt. Das gepresste Resultat ist aber nur begrenzt beglückend.

Die Band ist in Topform, das Publikum in großer Stimmung. Soweit so gut. Der Ton ist, was die Musik angeht, super. Die Keyboard- und Gitarrenklänge sorgen bei jedem Synth-Prog-Fan für Gänsehaut. Nur das Publikum ist relativ bzw. zu leise. Das stört zum Beispiel beim (herrlichen) 'The Flyer'. Denn Sadler lässt die Fans im vollen Haus den Refrain mitsingen, während er selbst pausiert. Sowas nervt auf Live-Alben und -DVDs sowieso immer, besonders aber, wenn die Menge dann zu leise ist.

Auch die Setlist ist einwandfrei. Da gibt es weniger offensichtliche oder neuere Stücke wie 'The Interview', '10,000 Days" und 'On The Air'. Nicht zu vergessen die Standards 'Wind Him Up', 'On The Loose' (sensationell), 'Don't Be Late' und 'Humble Stance'. Die Band macht einfach Spaß. Das fröhliche Instrumente-Tauschen, Keyboard mit Bass, Keyboard mit Keyboard, Bass mit Gitarre (oder so ähnlich) ist wie immer vergnüglich, das musikalische Niveau konstant hoch. Dabei erinnert Michael Sadlers Gestik mit geballter Faust und Kopfzurückwerfen erstaunlich an Freddie Mercury.

Kürzlich sah ich ein altes Rockpalast-Bootleg von Saga (inklusive eines von Thomas Gottschalk geführten Interviews). In der Westfalenhalle zu Dortmund rockte die Truppe mit Schnurrbart (Sadler!) und langen Matten. Und das Bild ... war erstaunlicherweise deutlich besser als bei 'Contact - Live In Munich'. Die Kameras sind mit der intensiven Lichtshow völlig überfordert. Die Rotfärbung ist dominant, die Nahaufnahmen grob. Das ist für eine professionelle DVD eindeutig zu wenig.

Das beinahe nostalgische Flair und die Quantität mit umfangreichem Bonusmaterial (u.a. kurzer TV-Mitschnitt aus Mannheim) verhelfen der Bewertung noch etwas nach oben. Aber vielleicht reicht auch einfach mal die Doppel-CD-Variante. Für Komplettisten gibt ansonsten noch den Doppelpack mit beiden DVDs und CDs.


  WS-Bewertung: 3+ User-Bewertung: 2 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Saga - Contact - Live In Munich
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Saga

Interesse?

Homepage:
- Saga

Artikel:
- Saga - Progressives Theater in Hannover

Rezensionen:
- All Areas
- Network
- Trust
- Worlds Apart Revisited (Doppel-CD)
- 10,000 Days
- Contact - Live In Munich

Kurzinfos: Freddie Mercury


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 04/14
Gamma Ray - Empire Of The Undead
Gamma Ray - Empire Of The Undead


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2013 © whiskey-soda.de