whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)

Engines Of Gravity
My Soliloquy
Engines Of Gravity
(Progressive Rock)

Proud Like A God XX
Guano Apes
Proud Like A God XX
(Alternative)



Argent -  Original Album Classics     Artist:  Argent
    Album:  Original Album Classics
    Label:  Epic / Sony BMG
    Release:  27.03.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Classic-Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Wer hierzulande nicht regelmäßig 'That '70s Show' ('Die wilden Siebziger') schaut, dürfte mit der britischen Band Argent nicht mehr ganz so vertraut sein. Die Gruppe wurde 1969 vom Zombies-Keyboarder Rod Argent gegründet. Musikalisch bewegt sie sich zwischen Pop und Rock, wobei sich ein progressiver, bisweilen psychedelischer Einfluss bemerkbar macht, der von Rod Argents Vergangenheit rührt. Die 'Original Album Classics' enthalten die ersten fünf Alben seiner Band.

Auf dem selbstbetitelten Debüt von 1970 teilt sich der Bandgründer die Gesangsparts mit Songwriter-Legende Russ Ballard (America, Rainbow, Hot Chocolate). Doch zunächst mutet der Opener 'Like Honey' wie eine musikalische Brücke zu den Zombies an. Erst im Laufe des Albums emanzipieren sich Argent von der Vergangenheit. Die Nachfolger-Scheibe 'Ring Of Hands' trägt schon eine deutlichere Handschrift.

Der dritte Longplayer 'All Together Now' enthält Argents größten Hit. 'Hold Your Head Up' schaffte es als einzige von nur vier Argent-Singles, die überhaupt in der US-Hitparade landeten, in die Top 100. Der von Produzent und Ex-Zombies-Bassist Chris White geschriebene Ohrwurm erreichte die respektable Nummer 5. 'In Deep' ist das Album, bei dem KISS-Fans aufhorchen sollten. Die Scheibe beginnt nämlich mit der Single 'God Gave Rock And Roll To You', die gut 20 Jahre später von KISS (und den Film 'Bill & Ted's Bogus Journey') mit dem Zusatz 'II' zum Megahit gemacht wurde.

Bei fünf Klassikern in feinem Sound scheint der Preis von unter 20 Euro fast ein Schnäppchen zu sein. Allerdingst ist die Ausstattung dafür auch äußerst mager. Der edle Hochglanz-Schuber ist schön, die an Vinyl erinnernden Papphüllen gehen auch in Ordnung. Aber wenn es schon kein(e) Booklet(s) gibt, hätten wenigstens ein paar Infos wie Veröffentlichungsdaten und Besetzung der jeweiligen Alben gut getan. Die soll man sich, so steht es auf dem Schuber, auf der hauseigenen Website holen. Doch da wird Argent nicht gelistet! 'Music Made Simple' steht dort. Achso ...


  WS-Bewertung: o.B. User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Argent - Original Album Classics
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Argent

Interesse?



Homepage:
- Rod Argents offizielle Website

Rezensionen:
- Original Album Classics

Kurzinfos: Rainbow

Homepage:
- Rainbow - offizielle (Fanclub)-seite

Artikel:
- Over The Rainbow - Tonprobleme am Ende des Regenbogens

Rezensionen:
- Live In Munich 1977
- Live In Munich 1977 (DVD Re-Release)
- Live In Munich 1977 (CD Re-Release)
- Black Masquerade
- A Light In The Black

Kurzinfos: KISS

Homepage:
- Kiss
- KISS - Offizielle Myspace-Seite

Artikel:
- KISS - Mit Alive IV in eine neue Ära
- KISS - Mit Aerosmith im Doppelpack
- KISS - 35 Jahre und kein bisschen leise
- Audrey Horne - Es fing an mit KISS
- Kiss Forever Band – Die perfekte Kiss-Kopie Made in Ungarn und die echten Kiss-Fans
- Kiss - 42 Jahre ungebrochener Enthusiasmus

Rezensionen:
- Carnival Of Souls - The Final Sessions
- KISS Symphony – Alive IV
- Kissology Vol. 1 1974-1977
- Kissology Vol. 2 1978-1991
- Sonic Boom
- Kissology Vol. 3 1992-2000
- Destroyer (Resurrected)
- Monster
- Monster (International Tour Edition)
- Kiss 40


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de