whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Falling Satellites
Frost
Falling Satellites
(Progressive Rock)

Let Bad In
Ciaran Lavery
Let Bad In
(Alternative Country)

One Eyed Love
Me + Marie
One Eyed Love
(Alternative)

Call The Judges
Abramowicz
Call The Judges
(Indie-Rock)

Plan A
Graham Candy
Plan A
(Indie-Pop)

A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
Skyclad
A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
(Metal)

The Evil Divide
Death Angel
The Evil Divide
(Thrashmetal)

Tired Of Tomorrow
Nothing
Tired Of Tomorrow
(Post-Rock)

Things Will Matter
Lonely the Brave
Things Will Matter
(Indie-Rock)

Holy Ghost
Modern Baseball
Holy Ghost
(Alternative)



Brutal Truth -  Evolution Through Revolution     Artist:  Brutal Truth
    Album:  Evolution Through Revolution
    Label:  Relapse
    Release:  17.04.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Grindcore ausdrucken 
    Autor:  Lyord empfehlen/teilen 
 

Brutal Truth sind wieder da. Nachdem die Band zwei Jahre durch die Welt tourte, um die Reexistenz auch physisch zu beweisen, veröffentlicht diese nun ihr neues Album. Im Gegensatz zu anderen wiedervereinigten Gruppen führen die New Yorker ihren Sound nicht nur fort, sondern gehen wie gewohnt weiter. Neben dem stumpfen Grind-Geballer beinhalteten schon die in den neunziger Jahren erschienenen Platten avantgardistische Strukturen, die für den Grindcore untypisch und für viele Bands stilprägend waren, denn Brutal Truth rissen zu gerne bestehende Verhältnisse ein und orientierten sich gleichzeitig an der zeitgenössischen, musikalischen Kunst, zum Beispiel an der von John Cage.

Ganz so modern geht es auf 'Evolution Through Revolution' nicht zu, jedoch haben sich Brutal Truth mit Erik Burke einen neuen Gitarristen in die Band geholt, der mit seinen Gitarrenriffs die Abstraktheit des Sounds verstärkt. Somit entstehen gleich im ersten Song Grindwellen, die durch in regelmäßigen Abständen eintretender Pausen in die Ohren schallen. Im Kontrast stehen schleppende Songs, welche sich sphärisch entfalten und mit Free-Jazz-Elementen den Grad der Komplexität verdeutlichen, den Brutal Truth über die Jahre nicht abgelegt haben. Dazu wie immer die tiefe, brüllende Stimme von Sänger Kevin Sharp, der mit seinen Texten das lyrische Chaos manifestiert und sich in den meisten Songs gewohnt politisch über die Regierung der USA auslässt, wobei hier von Grindcore und nicht von Politologie gesprochen wird.

Mit 'Bob Dylan Wrote Propaganda Songs' hat sich die Band ein Zuckerstück bis zum Schluss aufgehoben, denn die Interpretation des Minutemen-Songs stellt einen der wenigen Songs dar, die ein Strophe-Refrain-Schema beinhalten und die Band ungewöhnlich melodisch zeigen. Somit outen Brutal Truth mal wieder ihre Wurzeln, die nicht im einfachen Punkrock, sondern im Crossover verschiedener Musikstile vom Punk selber liegen. 'Evolution Through Revolution': Ein gelungenes Album für einen Neustart!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Brutal Truth - Evolution Through Revolution
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Brutal Truth

Interesse?



Homepage:
- Brutal Truth bei Myspace

Artikel:
- Brutal Truth - Bob Dylan Wrote Propagandasongs

Rezensionen:
- Evolution Through Revolution
- End Time


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/16
Katatonia - The Fall Of Hearts

Katatonia - The Fall Of Hearts


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de