whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Agoraphobic Nosebleed -  Agorapocalypse     Artist:  Agoraphobic Nosebleed
    Album:  Agorapocalypse
    Label:  Relapse
    Release:  24.04.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Grindcore ausdrucken 
    Autor:  kaffee_junky empfehlen/teilen 
 

Man rennt ungebremst gegen Großvaters alten Eichenschrank in der Mitte des fürstlichen Schlafgemachs. Kurzer Schmerz, dann die Erkenntnis: Scheiße, Nasenbluten! Schon beginnt es wieder, das alte Lied. Soll man auf Omas Rat hören, den Kopf in den Nacken schmeißen und die Nase mit Tampons verstopfen? Oder doch, wie Muttern immer zu sagen pflegt, Kopf nach vorn und ein nasses Handtuch ins Genick? Schluss mit solchen Ammenmärchen! Aus Massachusetts in den USA kommt seit 1994 eine höchst zuverlässige Behandlungsmethode, die zwar keine rasche Heilung, dafür aber umso mehr Spaß und Sauerei beim Ausbluten verspricht. Entwickelt von den Anarcho-Grindern Agoraphobic Nosebleed, deren langjährige Erfahrung unter anderem in einem Best-Of-Werk festgehalten wurde, ist das Programm dabei so einfach, wie genial: Auf die Fresse, Du Schuft! Und wehe, Du flennst, dann gibt es gleich noch eine! Auditive Gewalt funktioniert und belustigt ungemein. Versuche es selbst! Am besten gleich mit 'Agorapocalypse'!
Zur Abwechslung das Fazit gleich vorweg: Scott Hull lässt mal wieder den ahnungslosen Vogel in der Luft zerplatzen. Was der Zuständige für Klampfe, Bass und Drums from Hell in wunderschönen 28 Minuten vom Stapel lässt, treibt selbst gesunden Nasen das Rot aus allen Löchern. Etwas klassischer als bei vergangenen Werken wird dieses Mal weitestgehend auf Elektro-Schnulli verzichtet. Im Agoraphobic Nosebleed-Maßstab nimmt das Klassische gar altbackene Züge an. Songs messen schon mal drei Minuten, bedienen sich uriger Thrash-Elemente oder verwundern mit nachvollziehbaren Strukturen. Der Fan neigt an dieser Stelle wohlmöglich zu Angstausbrüchen. Doch keine Sorge, im Vergleich zu anderen Grind-Platten fühlt sich 'Agorapocalypse' in Sachen Rasanz und Wahnsinn noch immer an, wie Gorilla-Wrestling in der Achterbahn. Dafür sorgen nach wie vor herrlich bescheuerte Ideen. Mittendrin wird uns zum Beispiel rotzfrech ein Drum-Solo ums Ohr geschnallt. Alberner könnte kaum ein Insider sein! (Erklärung für Neulinge: Agoraphobic Nosebleed nutzen grundsätzlich programmiertes Drumming.) Hier wird der Mucke-Freund fast schon zum Nerd. Wäre die Band Star Trek, würden wir jetzt über Luftschacht E auf Deck 17 lachen. Zum Glück gibt es da auch 'normale' Vorzüge zu erwähnen.
Einerseits natürlich ein durchweg satter Sound. Und andererseits genial räudiger Gesang. Hervorgehoben werden muss allem voran das Geleistete von Sängerin KAT. Die Intensität ihrer Stimme lässt sich schlecht in Worte fassen. Wer klingt, wie diese Frau, frühstückt Rasierklingen wie Knusper-Müsli und schläft nackt in Betten aus Sandpapier. Hut ab, wenn auch teils aus Furcht vor ihrer Heimsuchung! Am Ende noch auf einzelne Songs einzugehen wäre Unsinn. Man müsste jeden Satz mit Worten wie Geballer oder Gescheuer füllen. Es genügt völlig, Euch auf die Tatsachen hinzuweisen:
1. Trotz zurückgefahrener Verrücktheit sucht man Dinge wie Lustlosigkeit oder Langeweile vergebens. Die 13 Songs sind alle abwechslungsreich und machen Spaß.
2. Agoraphobic Nosebleed reißen uns einmal mehr Riechkolben samt Denkapparat aus dem Gesicht. Das schaffen sie selbst leicht angezahmt noch mit links.
3. Nicht nur für Fans gilt - 'Agorapocalypse' ist vertonte Pflichtlektüre!


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Agoraphobic Nosebleed - Agorapocalypse
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Agoraphobic Nosebleed

Interesse?



Rezensionen:
- Bestial Machinery
- Agorapocalypse

Kurzinfos: Scott Hull

Homepage:
- Scott Hull-MySpace

Rezensionen:
- Requiem


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de