whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Solveig
Seven Spires
Solveig
(Metal)

Cypress Ave.
The Midnight Ghost Train
Cypress Ave.
(Stoner Rock)

No Future
Conveyer
No Future
(Hardcore)

The Rise Of Chaos
Accept
The Rise Of Chaos
(Metal)

Seasons Of The Black
Rage
Seasons Of The Black
(Metal)

Hydrogen
Bardspec
Hydrogen
(Darkambient)

Defying Gravity
Mr. Big
Defying Gravity
(Hardrock)

Lust For Life
Lana Del Rey
Lust For Life
(Pop)

California
Riverdogs
California
(Rock)

Live - Here Comes The Night
Graham Bonnet
Live - Here Comes The Night
(Hardrock)



Aeternitas -  Rappacinis Tochter     Artist:  Aeternitas
    Album:  Rappacinis Tochter
    Label:  Danse Macabre
    Release:  03.07.2009
   Medium:  DVD/Blu-Ray
    Genre:  Gothic ausdrucken 
    Autor:  Raivotar empfehlen/teilen 
 

Die Verbindung aus Gothic und Musical ist in der Theorie ein nicht ganz einfaches Unterfangen. Bands wie L'ame Immortelle oder Lacrimosa werden aufgrund übertriebener Gefühlsduselei selbst innerhalb der Szene oft belächelt - kann ein Musical, das per Definition nochmal extra in diese Kerbe haut, dann in Kombination mit dem 'Gothic'-Element überhaupt funktionieren? Und wie! Aeternitas haben mit 'Rappacinis Tochter' den Beweis angetreten.

Die Story basiert auf einer Kurzgeschichte des amerikanischen Schriftstellers Nathaniel Hawthorne, der, und da schließt sich gewissermaßen der Kreis, mit Werken wie 'Young Goodman Brown' und 'The House Of The Seven Gables' das literarische Genre der American Gothic Fiction mitbegründet hat. Es geht um den jungen Giovanni, der nach Padua/Italien geht um Medizin zu studieren, sich dort aber unsterblich in die schöne Beatrice verliebt. Deren Vater, der zwielichtige Doktor Rappacini, hält Beatrice jedoch in seinem Garten gefangen und ist nicht gewillt, sie ziehen zu lassen. Das junge Paar beginnt, für seine Liebe zu kämpfen, gerät dabei aber zusätzlich noch zwischen die Fronten des Kampfes zwischen Rappacini und dem Medizin-Professor Baglioni, und so nehmen die verhängnisvollen Ereignisse ihren Lauf.

Klingt kitschig? Ist es auch, aber in einem angenehmen Maß. Klar, wer mit Musical-Pathos grundsätzlich nichts anfangen kann, sollte auch um 'Rappacinis Tochter' einen großen Bogen machen. Wenn man hingegen nicht vollkommen Romantik-resistent ist, wird man an der Aufführung viel Freude haben. Sowohl schauspielerisch als auch gesanglich überzeugen die drei Aeternitas-Frontleute auf ganzer Linie, allen voran Oliver Bandmann als Doktor Rappacini. Kein Wunder, denn sowohl Bandmann als auch Alexander Hunzinger verfügen über große Bühnenerfahrung.

Musikalisch merkt man, dass sich Aeternitas bei der Konzeption vollkommen in ihrem Element befunden haben. Der Großteil der Stücke entwickelt sich zu hymnischen Ohrwürmen und besitzt dennoch die dramaturgischen Qualitäten, die für das Funktionieren eines Musicals essenziell sind. Zurechtgeschnitten auf die einzelnen Charaktere decken Aeternitas eine außerordentliche musikalisch-emotionale Bandbreite ab, von den wehmütigen Anklagen von Beatrice über die verträumten Liebesbekundungen Giovannis bis hin zu den selbstsüchtigen Konspirationsarien des Doktor Rappacini. Bei letzteren darf sich dann auch ganz unkonventionell die E-Gitarre richtig austoben.

War die eigenwillige Mischung aus Theatralik, Klassik und Gothic Metal auf dem letzten Album 'La Danse Macabre' bisweilen noch ziemlich anstrengend, haben Aeternitas mit dem Gothic-Musical ihre Nische gefunden, in der sie sich frei austoben können und das bei 'Rappacinis Tochter' auch mit an Perfektion grenzender Souveränität tun. Die DVD lohnt sich trotz magerem Bonus-Material, noch mehr allerdings der Besuch einer der Aufführungen, die für Ende 2009 und Anfang 2010 geplant sind.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Aeternitas - Rappacinis Tochter
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Aeternitas

Interesse?



Homepage:
- Aeternitas
- Rappacinis Tochter

Rezensionen:
- La Danse Macabre
- Rappacinis Tochter

Kurzinfos: Lacrimosa

Homepage:
- Lacrimosa
- Lacrimosa - MySpace-Seite

Artikel:
- Lacrimosa - Die Vertonung zweier Seelen
- Lacrimosa - Sehnsucht nach Berlin
- Lacrimosa - Wie EBM und Legasthenie die Band seit 20 Jahren am Leben hält
- Lacrimosa - Näher am Menschen
- Lacrimosa - Botschafter im Blumenfeld

Rezensionen:
- Fassade
- Echos
- Lichtgestalt
- Lichtjahre
- Sehnsucht
- Schattenspiel
- Revolution
- Live in Mexico City
- Hoffnung

Kurzinfos: L'ame Immortelle

Artikel:
- L'Ame Immortelle - Ein kleines Stückchen Unsterblichkeit

Rezensionen:
- Auf Deinen Schwingen
- 10 Jahre


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 07/17
Vintersorg - Till Fjälls del II

Vintersorg - Till Fjälls del II


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de