whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Rock Or Bust
AC/DC
Rock Or Bust
(Hardrock)

Time Is Coming
Indigenous
Time Is Coming
(Rock)

Rakede
Rakede
Rakede
(Crossover)

Raven Kings
Engel
Raven Kings
(Metal)

Greatest Hits
Get Well Soon
Greatest Hits
(Indie-Pop)

The Infinite Desire Of Heinrich Zeppelin Alfred Von Nullmeyer
Get Well Soon
The Infinite Desire Of Heinrich Zeppelin Alfred Von Nullmeyer
(Indie-Pop)

The Lufthansa Heist
Get Well Soon
The Lufthansa Heist
(Indie-Pop)

Symphony Of The Flayed
Flayed
Symphony Of The Flayed
(Hardrock)

Lost & Rootless
Tim Barry
Lost & Rootless
(Alternative Country)

Watchers Of Rule
Unearth
Watchers Of Rule
(Metal)



Bone Gnawer -  Feast Of Flesh     Artist:  Bone Gnawer
    Album:  Feast Of Flesh
    Label:  Pulverised
    Release:  31.07.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Deathmetal Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo Artikel per Mail versenden 
 

Also, wenn es jemanden gibt, für den momentan das Wort 'Oldschool' gemacht ist, dann sind das Bone Gnawer. Mehr Schwedentod der anfangenden 90er geht nicht - und komischerweise: mehr Florida-Death geht auch nicht.

Im Dunstkreis zwischen Dismember und Entombed einerseits und Obituary, Morbid Angel und Cannibal Corpse andererseits prügelt sich die aus alten Bekannten der nordischen und amerikanischen Szene zusammengestückelte Band durch 10 Stücke bzw. kurze 34 Minuten. Es donnert, hackt und slasht an jeder Ecke dieses äußerst blutigen Monsters einer Death Metal - Scheibe, natürlich haut man in die Gore/Splatter-Kerbe.

Das Cover ziert der zum Zombie mutierte Dönerschnippler von umme Ecke, der anstelle des vom Imbiss an der Ecke verwendeten Hunde....äh Rindfleisches lieber einen halben hautabgezogenen Körper mit der Machete seziert. Guten Appetit! Schlechter als der Hundefleisch-Döner kann das auch nicht sein. Immerhin ist das wenigstens kein Fleischderivat sondern echtes Blut, das hier vom Cover tropft.

Musikalisch und textlich setzen Bone Gnawer ein Zeichen der Güteklasse AB positiv. Aus der Menschenfresser-Küche werden serviert: Fleisch in Scheiben und Würfeln ('Sliced & Diced'), das böse plattgepügelt wurde, von Doublebassdrums nur so strotzt und trotzdem den Groove nicht vernachlässigt; vor das Zerschneiden hat der Chefkoch allerdings das Enthäuten gesetzt ('Defleshed And Skinned').

Die Kannibalen kochen hier um die Wette beim 'Cannibal Cook-Out' (Songtitel des Jahres!), noch dazu mit einem so bösen Ohrwurmrefrain, dass man genüsslich mitgrunzen muß.

Ohnehin setzen die Jungs ganz stark auf den Wiedererkennungswert der einzelnen Songs. Das Riffing ist derb und krass, aber jedes Stück ist eigenständig - und jedes Stück rockt mehr als die meisten Death Metal - Scheibchen der letzten Jahre.
Wer einen kratzig-rumpeligen Sound der Marke 'Keller extra-tief' erwartet hat, wird von der glasklaren, sehr modernen und hoch durchgestylten Produktion sicher positiv überrascht.

Bone Gnawer schaffen es, die klassischen Trademarks der beiden eigentlich so gegensätzlichen Death Metal - Wellen der ausgehenden 80er durch einen modernen Touch zu einem Lehrstück in Sachen modernem Deathgrind zu verknüpfen. Selten hat ein Album in letzter Zeit so viel Spaß gemacht.

Und jetzt ab umme Ecke, erst in den CD-Laden, und dann zum Döner an der Ecke, mit extra viel Blut und schön scharf bitte! Nur die weißliche Flüssigkeit, die darf getrost weggelassen werden.....


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Bone Gnawer - Feast Of Flesh
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Bone Gnawer

Interesse?



Rezensionen:
- Feast Of Flesh

Kurzinfos: Cannibal Corpse

Homepage:
- Jack Owen verlässt Cannibal Corpse
- Cannibal Corpse - MySpace-Seite

Artikel:
- X-MAS-Metal-Meeting 2001
- No Mercy Festival 2004 - Evil Osterfest im Berliner Halford

Rezensionen:
- Evisceration Plague
- Torture
- A Skeletal Domain

Mediathek:
-

Kurzinfos: Dismember

Homepage:
- Dismember

Artikel:
- Dismember – Die Formel guten Death Metals
- Masters of Death - Schwedenpower im K17

Rezensionen:
- The God That Never Was
- Dismember

Kurzinfos: Entombed

Homepage:
- Entombed
- Entombed - MySpace-Seite

Artikel:
- Entombed - Death Metal außer der Reihe und im Sitzen...
- Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht
- Fuck The Commerce VIII - Gore und Hagel über Brandenburg
- Entombed - Keine Songs über gelbe Blümchen

Rezensionen:
- Same difference
- Inferno
- Unreal Estate
- When In Sodom
- Serpent Saints

Kurzinfos: Morbid Angel

Homepage:
- Morbid Angel
- Morbid Angel - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Heretic
- Formulas fatal to the flesh
- Illud Divinum Insanus
- Illud Divinum Insanus - The Remixes


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 11/14
Arca - Xen
Arca - Xen


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de